Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 31.08.2020, 06:55

Dritter Sieg für die Islanders mit Thomas Greiss

Colorado ohne Philipp Grubauer vor dem Aus - Las Vegas gewinnt erneut gegen Vancouver

Zweifacher Torschütze für die Islanders: Brock Nelson.
Zweifacher Torschütze für die Islanders: Brock Nelson.
Foto: NHL-Media.
Die New York Islanders stehen vor dem Einzug in die nächste Runde. Mit Thomas Greiss im Tor gewannen die Islanders das vierte Spiel gegen die Philadelpha Flyers mit 3:2 und liegen in der Serie mit 3:1 in Führung.

Brock Nelson (27./52.) traf doppelt für New York. Den dritten Treffer für die Islanders erzielte Jean-Gabriel Pageau (48.). Für die Flyers konnte Sean Couturier (36.) ausgleichen. Ivan Provorov (59.) gelang in der Schlussphase nur noch der Anschlusstreffer für Philadelphia.

Colorado droht nach einer weiteren 4:5-Niederlage das Playoff-Aus gegen Dallas. Ohne den weiter verletzten Philipp Grubauer lag die Avalanche bereits nach elf Spielminuten mit 0:3 zurück. John Klingberg (7.), Radek Faksa (9.) und Jamie Benn (11.) hatten für die Stars getroffen. Valerie Nichushkin (34.) und Cale Makar (40.) brachten Colorado im zweiten Drittel bis auf ein Tor heran. Im Schlussabschnitt bauten Rootpe Hintz (48.) und Denis Gurianov (49.) die Führung wieder auf drei Tore aus. Valeri Nichushkin (52.) und Vlasdislav Namestnikov (60.) konnten für Colorado erneut verkürzen. Die Stars führen in der Serie mit 3:1.

Las Vegas besiegte Vancouver im vierten Spiel mit 5:3 und liegt in der Serie mit 3:1 in Führung. Max Pacioretty (10.) und Chandler Stephenson (14.) hatten für die Golden Knights im ersten Drittel zweimal vorgelegt. Elias Pettersson (12.) und Bo Horvat (25.) glichen für die Canucks jeweils aus. Tyler Toffoli (32.) sorgte für die erste Führung der Kanadier. Im Schlussabschnitt drehten Nate Schmidt (43.), Max Pacioretty (48.) und William Karlsson (49.) die Partie für die Ritter.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
16.07.2024 09:04 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



NHL 25.06.2024, 09:09

Florida Panthers holen den Stanley Cup

2:1-Sieg im siebten Spiel gegen Edmonton

Ryan Lomberg mit dem Stanley Cup.
Ryan Lomberg mit dem Stanley Cup. Foto: Imago.
Die Florida Panthers holen erstmals den Stanley Cup. im siebten Spiel der Best-of-Seven Finalserie setzten sich die Panthers gegen die Edmonton Oilers mit 2:1 durch. DIe Kanadier hatten zuvor einen 0:3-Rückstand in der Serie aufgeholt.
NHL 22.06.2024, 09:17

6. Stanley Cup Finale: Edmonton Oilers gleichen Serie aus

Kanadier gewinnen 5:1

Edmontons Torwart Skinner vor Floridas Matthew Tkachuk.
Edmontons Torwart Skinner vor Floridas Matthew Tkachuk. Foto: Imago.
Die Edmonton Oilers haben die Best-of-Seven Finalserie um den Stanley Cup ausgeglichen. Die Kanadier gewannen das sechste Spiel mit 5:1. Spiel sieben findet in der Nacht von Montag auf Dienstag in Sunrise statt.
NHL 19.06.2024, 08:01

5. Stanley Cup Finale: Oilers wehren zweiten Matchpuck ab

Kanadier verkürzen in der Serie auf 2:3

Connor Brown trifft in Unterzahl zum 1:0.
Connor Brown trifft in Unterzahl zum 1:0. Foto: Imago.
Die Edmonton Oilers haben den zweiten Matchpuck abgewehrt und das fünfte Finalspiel um den Stanley Cup bei den Florida Panthers mit 5:3 gewonnen. In der Best-of-Seven Serie verkürzen die Kanadier auf 2:3.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Straubing
-:-
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Duisburg

David Lebek
S


München

Adam Brooks
S


Dresden

Marvin Berbner
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Jan Pavlu
V
20 Jahre

Michael Reich
V
22 Jahre

Lucas Böttcher
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige