Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 01.01.2019, 13:36

New York Islanders setzen Serie ohne Greiss und Kühnackl in Buffalo fort

Zwei Tore von Leon Draisaitl bei Oilers-Niederlage gegen Winnipeg - Grubauer nur Ersatz bei Niederlage gegen Marco Sturm

Zweifacher Torschütze für Edmonton: Leon Draisaitl.
Zweifacher Torschütze für Edmonton: Leon Draisaitl.
Foto: NHL Media.
In der Sylvesternacht haben die New York Islanders ihre Siegesserie in Buffalo fortgesetzt. Thomas Greiss und Tom Kühnhackl kamen nicht zum Einsatz. Philipp Grubauer verfolgte die 2:3-Niederlage der Colorado Avalanche gegen die Los Angeles Kings mit Co-Trainer Marco Sturm von der Bank. Zwei Tore von Leon Draisaitl gegen Winnipeg konnten die sechste Niederlage der Edmonton Oilers in Folge nicht verhindern.

Robin Lehner bekam im Tor der New York Islanders erneut den Vorzug vor Thomas Greiss und zeigte auch in Buffalo eine starke Vorstellung. Nur der ehemalige Islanders-Stürmer Kyle Okposo konnte Lehner einmal überwinden und damit seinen sechsten Saisontreffer erzielen. Nick Leddy (23.), Brock Nelson (42.) und Ryan Pulock (60.) schossen New York zum vierten Sieg in Folge. Für Trainer Barry Trotz war es der 783. Sieg seiner Karriere. Damit verbessert sich der 56-jährige Kanadier auf den vierten Rang der ewigen Bestenliste vor Al Arbour. Scotty Bowman (1.244), Joel Quenneville (890) und Ken Hitchcock (832) liegen noch vor Trotz.

Dustin Brown erzielte beim 3:2-Sieg der Los Angeles Kings in Denver den Siegtreffer in der Verlängerung. Drew Doughty (21.) und Sean Walker (33.) hatten die Kings in der regulären Spielzeit mit 2:0 in Führung geschossen. Nathan MacKinnon (41.) und Carl Söderberg (59.) glichen für die Avalanche wieder aus. Für Colorado ist es die fünfte Niederlage in Folge.

Die Edmonton Oilers verloren gegen die Winnipeg Jets mit 3:4. Leon Draisaitl konnte zweimal für die Oilers zum 2:2 und 3:3 ausgleichen. Ryan Nugent-Hopkins (15.) hatte Edmonton im ersten Drittel mit 1:0 in Führung geschossen. Brandon Tanev (25.) und Brandan Lemieux (26.) hatten die Partie für die Jets gedreht. Blake Wheeler (39.) gelang der erneute Führungstreffer für Winnipeg. Brandan Lemieux (55.) markierte das Game-Winning-Goal für die Gäste.
Kommentar schreiben
Gast
28.06.2022 17:51 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 27.06.2022, 07:03

Colorado gewinnt den Stanley Cup

Nico Sturm fünfter deutscher Champion

Siegtorschütze Artturi Lehkonen.
Siegtorschütze Artturi Lehkonen.
Foto: NHL-Media.
Colorado hat zum dritten Mal in der Franchise Geschichte den Stanley Cup gewonnen. Die Avalanche gewann das sechste Spiel in der Best-of-Seven Serie bei Titelverteidiger Tampa Bay mit 2:1.
NHL 25.06.2022, 10:56

Tampa Bay wehrt ersten Matchpuck ab


Siegtorschütze Ondrej Palat.
Siegtorschütze Ondrej Palat.
Foto: NHL-Media.
Tampa Bay hat den ersten Matchpuck in der Best-of-Seven Finalserie um den Stanley Cup abwehren können. Im fünften Spiel gewann der Titelverteidiger in Denver mit 3:2.
NHL 23.06.2022, 07:07

Drei Matchpucks für Colorado nach Overtime-Sieg in Spiel vier


Nazem Kadri.
Nazem Kadri.
Foto: NHL-Media.
Colorado steht nach einem 3:2-Sieg nach Verlängerung im vierten Spiel der Best-of-Seven Finalserie um den Stanley Cup vor dem Titelgewinn. Nazem Kadri erzielte den Siegtreffer für die Avalanche in der 73. Spielminute.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Starbulls Rosenheim

Rosenheim verpflic... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Dresden

Fabian Belendir
V


Krefeld

Lucas Lessio
S


Landsberg

Manuel Malzer
V


Weitere Transfers


Geburtstage
29 Jahre

Simon Sezemsky
V
21 Jahre

Robert Kneisler
S
Weitere Geburtstage