Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 23.05.2021, 11:49

Toronto und New York gleichen Serien gegen Montreal und Pittsburgh aus

Las Vegas und Tampa Bay vor Einzug in die nächste Runde

Die Toronto Maple Leafs und die New York Islanders haben ihre Serien gegen Montreal und Pittsburgh ausgleichen können. Las Vegas steht nach einem 4:0-Auswärtssieg in Minnesota vor dem Einzug in die nächste Runde.

Toronto gewann sein zweites Heimspel gegen die Montreal Canadiens deutlich mit 5:1. Die Gäste konnten durch Jesperi Kotkaniemi (8.) zunächst in Führung gehen. Jason Spezza (13.) glich für die Maple Leafs noch im ersten Drittel wieder aus. Im zweiten Drittel legten Auston Matthews (26.) und Rasmus Sandin (26.) für die Gastgeber nach. William Nylander (59.) und Alexander Kerfoot (59.) bauten die Führung im Schlussdrittel noch weiter aus.

Die New York Islanders konnten durch Josh Bailey (29.) gegen Pittsburgh in Führung gehen. Ryan Pulock (35.) erhöhte im zweiten Drittel auf 2:0. Mit einem Doppelschlag im Powerplay entschieden die Islanders die Partie. Oliver Wahlstrom (47.) und Jordan Eberle (47.) hatten innerhalb von 24 Sekunden getroffen. Der Ehrentreffer von Zach Aston-Reese (58.) in den Schlussminuten in Unterzahl war noch Ergebniskosmetik.

Die Vegas Golden Knights gewinnen mit 4:0 in Minnesota und liegen in der Best-of-seven Serie mit 3:1 in Führung. Die Tore für die Ritter schossen Nicolas Roy (11./59.), Alex Tuch (30.) und Mark Stone (34.).

Tampa gewann sein zweites Heimspiel gegen Florida mit 6:2. Anthony Cirelli (4.) und Yanni Gourde (8.) trafen für Tampa Bay in der Anfangsphase zum 2:0. Jonathan Huberdeau (9.) verkürzte im Powerplay auf 1:2. Ondrej Palat (17.) und zweimal Alex Killorn (26./28.) sorgten für die Vorentscheidung. Carter Verhaeghe (39.) brachte die Panthers auf 2:5 heran. Nikita Kucherov (45.) setzte den Schlusspunkt zum 6:2. Tampa Bay benötigt noch einen Sieg aus den letzten drei Spielen.
Kommentar schreiben
Gast
09.08.2022 01:33 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 14.07.2022, 20:26

Nico Sturm wechselt nach San Jose - Thomas Greiss spielt für St. Louis

Johny Gaudreau zu den Blue Jackets - Claude Giroux nach Ottawa

Nico Sturm.
Nico Sturm.
Foto: NHL-Media.
Transfer Nico Sturm verlässt Stanley Cup Sieger Colorado und spielt in der kommenden Saison für die San Jose Sharks. Thomas Greiss wechselt von den Detroit Red Wings zu den St. Louis Blues.
NHL 27.06.2022, 07:03

Colorado gewinnt den Stanley Cup

Nico Sturm fünfter deutscher Champion

Siegtorschütze Artturi Lehkonen.
Siegtorschütze Artturi Lehkonen.
Foto: NHL-Media.
Colorado hat zum dritten Mal in der Franchise Geschichte den Stanley Cup gewonnen. Die Avalanche gewann das sechste Spiel in der Best-of-Seven Serie bei Titelverteidiger Tampa Bay mit 2:1.
NHL 25.06.2022, 10:56

Tampa Bay wehrt ersten Matchpuck ab


Siegtorschütze Ondrej Palat.
Siegtorschütze Ondrej Palat.
Foto: NHL-Media.
Tampa Bay hat den ersten Matchpuck in der Best-of-Seven Finalserie um den Stanley Cup abwehren können. Im fünften Spiel gewann der Titelverteidiger in Denver mit 3:2.
Tippspiel
OL 23.09.2022, 20.00

Hamburg
-:-
Diez-Limburg

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Nürnberg Ice Tigers

Luke Green wieder ... (1)
Düsseldorfer EG

Alex Ehl fällt vor... (1)
Herner EV Miners

Marcus Marsall ver... (3)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Iserlohn

Kaspars Daugavins
S


Essen

Mitch Bruijsten
S


Nürnberg

Luke Green
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 15.09.2022, 19:30



Köln
-:-
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Niklas Hörmann
V
24 Jahre

Johannes Huß
V
24 Jahre

Constantin Ontl
S
Weitere Geburtstage

Anzeige