Anmelden

Anzeige
Anzeige
NHL 02.03.2012, 08:20

Vancouver gewinnt Spitzenspiel

Debakel für Florida - Buffalo siegt weiter

Die Vancouver Canucks haben das Topspiel der Western Conference gegen die St. Louis Blues mit 2:0-Toren gewonnen und liegen nun wieder drei Punkte vor den Blues und den Detroit Red Wings, die als spielfreies Team wieder auf den zweiten Rang im Westen kletterten. Vor 18.890 Zuschauern trafen Alexandre Burrows (45.) und Chris Higgins (60.) für die Canucks, für die Roberto Luongo mit 29 Paraden entscheidenden Anteil am Sieg hatte.

Einen Rückschlag mussten die drittplatzierten Phoenix Coyotes hinnehmen, die den Calgary Flames mit 2:4-Toren unterlagen. Bereits im ersten Abschnitt brachten Michael Cammalleri (15.), Curtis Glencross (17.) und Olli Jokinen (18.) die Kanadier binnen dreieinhalb Minuten mit 3:0 in Führung. Raffi Torres (22.) und Michal Rozsival (24.) verkürzten vor 10.989 Zuschauern mit einem Doppelschlag noch zum 2:3, Jarome Iginla machte in der Schlussminute den Sack zu.

Einen 3:2-Sieg holten die New York Rangers bei den Carolina Hurricanes und liegen weiterhin an der Spitze der Eastern Conference. Vor 14.523 Zuschauern traf Jeff Skinner in der 21. Minute zur Führung der Canes, Artem Anisimov (29.), Marian Gaborik (25.) und Brandon Prust (42.) drehten die Partie. Jay Harrison konnte in der Schlussminute nur noch zum 2:3-Endstand verkürzen.

Die Boston Bruins setzten sich vor 17.565 Zuschauern nach Verlängerung mit 4:3-Toren gegen die New Jersey Devils durch und sind neun Punkte hinter den Rangers auf dem zweiten Tabellenplatz. Davied Krejci (2.) und Tyler Seguin (9.) brachten den Titelverteidiger früh mit 2:0 in Führung, Zach Parise (27.), Patrik Elias (35.) und David Clarkson (38.) drehten die Partie im zweiten Abschnitt für die Devils. Nach dem Ausgleich durch David Krejci (46.) erzielte der 25-jährige Tscheche in der 63. Minute auch den 4:3-Siegtreffer.

Mit 7:0-Toren setzten sich die Winnipeg Jets gegen die Florida Panthers durch und verkürzen den Rückstand auf den Tabellenführer der South-East-Division auf zwei Zähler. Vor 15.004 Zuschauern brachten Evander Kane (5.) und Jim Slater (7.) die Jets früh mit 2:0 in Führung. Vier Tore in weniger als sieben Minuten entschieden die Partie zu Beginn des Schlussdrittels. Kyle Wellwood (42.), Bryan Little (45.), Nik Antropov und erneut Evander Kane (beide 49.) schraubten die Führung auf 6:0 in die Höhe. Blake Wheeler legte in der 58. Spielminute noch zum 7:0-Endstand nach.

Nur ein Tor reichte den Buffalo Sabres zum Sieg bei den San Jose Sharks. Vor 17.562 Zuschauern erzielte Drew Stafford in der 19. Minute das Tor des Tages. Der Rückstand der Sabres auf Rang acht beträgt nunmehr vier Punkte bei zwei Partien in der Hinterhand.

Auch die Columbus Blue Jackets feierten einen Shut-out-Sieg bei den Colorado Avalanche. Nikita Nikitin (13.) und Fedor Tyutin (36.) trafen für das Schlusslicht.
Kommentar schreiben
Gast
30.11.2021 07:57 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 28.11.2021, 13:44

Edmonton gewinnt in Las Vegas - Seattle gibt rote Laterne ab

Minnosota weiter souverän - Ottawa bleibt Schlusslicht - Zwangspause für Islanders

Die Edmonton Oilers haben in der Pacific Division wieder die Tabellenführung übernommen. Die Kanadier gewannen mit 3:2 in Las Vegas und verdrängen die Calgary Flames nach einer 2:3-Niederlage gegen Winnipeg von der Spitzenposition. Leon Draisaitl war an den drei Toren der Oilers nicht beteiligt.
NHL 22.11.2021, 11:43

Kraken beenden Niederlageserie - Islanders in neuer Arena erneut sieglos

Calgary übernimmt Führung in Pacific Division - Minnesota verliert in Tampa

Philipp Grubauer.
Philipp Grubauer.
Foto: NHL Media.
Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen in Folge haben die Seattle Kraken mit Philipp Grubauer im Tor ihre Niederlagenserie stoppen können. Der NHL-Neuling besiegte die Washington Capitals mit 5:2.
NHL 21.11.2021, 11:45

New York Islanders verlieren Heimpremiere in neuer Arena

Oilers verteidigen Führung in der Pacific-Division - Niederlagen für Seider, Sturm und Grubauer

Die New York Islanders haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag ihr erstes Spiel in ihrer neuen Heimstätte ausgetragen. Bei der Heimpremiere in der UBS-Arena verloren die Islanders gegen Calgary mit 2:5.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 16:30

16. Spieltag (1)



DEL 19:30

24. Spieltag (1)



DEL2 19:30

12. Spieltag (1)



DEL2 19:30

16. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (4)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 01.12.2021, 04.30
Los Angeles -
Anaheim

Wer gewinnt?

 
 

 77 %
 
 
23 % 

Spiel anzeigen


 77 %
 
 
23 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Oberliga

19. Spieltag Nord:... (2)
Lausitzer Füchse

Eric Valentin komm... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Ingolstadt

Danny Taylor
T


Bietigheim

Mitchell Heard
S


Düsseldorf

Paul Bittner
S


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 30.11.2021, 16:30


Nürnberg -
Düsseldorf

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Manuel Malzer
V
23 Jahre

Kevin Richter
S
Weitere Geburtstage