Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 07.11.2021, 22:46

10. Spieltag Süd: Weiden dreht Topspiel in Rosenheim

Memmingen und Regensburg punkten auswärts dreifach

Spielszene Rosenheim gegen Weiden.
Spielszene Rosenheim gegen Weiden. Foto: Ludwig Schirmer.
Tabellenführer Weiden hat das Topspiel in der Oberliga Süd am Sonntag in Rosenheim mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Die Teufel glichen die Partie in der Schlussminute erneut aus und erzielten Sekunden nach Wiederbeginn den Siegtreffer durch Edgars Homjakovs.

Memmingen verbessert sich durch einem 4:3-Sieg in Landsberg auf den zweiten Tabellenplatz. Die River Kings lagen nach drei Toren innerhalb von 68 Sekunden mit 3:0 in Führung. Die Gäste konnten den Siegtreffer in der vorletzten Spielminute durch Ludwig Nirschl erzielen.

Spielszene Höchstadt gegen Deggendorf. Foto: Andreas Klupp..
Regensburg kam in Passau zu einem ungefährdeten 6:0-Erfolg. Auch der EC Peiting war auswärts erfolgreich und gewann mit 7:3 beim SC Riessersee. Lindau bezwang Füssen im Kellerduell mit 5:2. Höchstadt bezwang Deggendorf mit 2:1.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
12.06.2024 21:37 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Oberliga 23.04.2024, 13:22

Daniel Bruch und Ralf Rinke nachträglich gesperrt

Cross-Bandencheck von hinten und Check gegen Kopf- und Nackenbereich

Daniel Bruch.
Daniel Bruch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Sperre Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat Daniel Bruch von den Blue Devils Weiden und Ralf Rinke von den Hannover Scorpions nachträglich gesperrt.
Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Hannover Scorpions

Andy Reiss verläng... (2)
Bayreuth Tigers

Bayreuth verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Frankfurt

Hannu Tripcke
S


Kassel

Dominic Turgeon
S


Kaufbeuren

Cole Sanford
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
23 Jahre

Luis Ludin
S
39 Jahre

Steffen Tölzer
V
34 Jahre

Sami Blomqvist
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige