Anmelden

Oberliga 10.01.2020, 23:29

31. Spieltag Nord: Tilburg gewinnt Topspiel gegen Hamburg

Herne verliert in Mellendorf - Erfurt schlägt Halle - Auswärtssiege für Leipzig und Duisburg

Hannovers Igor Bacek gegen Essens Thomas Richter.
Hannovers Igor Bacek gegen Essens Thomas Richter. Foto: Stefanie Hoffmann.
Tilburg hat das Topspiel am Freitag gegen Hamburg mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Jonne de Bonth hatte für die Trappers in der letzten Minute zum 4:3 getroffen. Chase Witala rettete Hamburg einen Punkt mit dem 4:4 zehn Sekunden vor der Schlusssirene. In der Verlängerung traf Jordy Verkiel (64.) zum Sieg für die Trappers.

Herne holte bei den Hannover Scorpions einen 0:4-Rückstand auf. In der Verlängerung erzielte Julien Pelletier (64.) den Siegtreffer für die Niedersachsen, bei denen Patrick Cerveny sein Debüt zwischen den Pfosten gab.

Halle musste sich in Erfurt mit 3:4 geschlagen geben. Die Saale Bulls gaben eine 3:1-Führung im Schlussdrittel ab. Den Siegtreffer erzielten die Drachen in der 58. Spielminute durch Joonas Toivanen.

Auswärtssiege feierten die Füchse Duisburg mit 5:2 in Krefeld und die IceFighters Leipzig mit 3:2 in Rostock. Für die Piranhas ist es die fünfte Niederlage in Folge. Duisburg ist seit vier Spielen ungeschlagen.

Die Hannover Indians gewannen vor über 3.000 Zuschauern mit 4:2 gegen Essen und verbessern sich in der Tabelle auf den sechsten Platz. Matchwinner für den ECH war der dreifache Torschütze Arnoldas Bosas.
Kommentar schreiben
Gast
28.07.2021 10:26 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 15.07.2021, 15:05

Erstmals Saisoneröffnungsspiele in der Oberliga

Riessersee gegen Rosenheim und Hannover gegen Hamburg

Sven Gösch.
Sven Gösch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Vorschau In der Oberliga wird es erstmals Eröffnungsspiele geben. In der Süd-Gruppe erwartet am 7. Oktober der SC Riessersee die Starbulls aus Rosenheim. In der Nord-Gruppe reisen die Crocodiles am 24. September nach Hannover.
Oberliga 11.07.2021, 20:16

26 Oberligisten erhalten die Zulassung

Essen kehrt zurück

Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians.
Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians. Foto: DEB.
Vorschau 26 Vereine haben die Zulassung für die kommende Oberliga-Saison erhalten. Die Moskitos Essen kehren nach einer Saison in die dritthöchste Spielklasse zurück. Der Norden wird mit 14 Teams spielen, der Süden voraussichtlich mit 12.
Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Tippspiel
DEL 10.09.2021, 19.30
Krefeld -
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 
 

 22 %
 
 
78 % 

Spiel anzeigen


 22 %
 
 
78 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Kölner Haie

Haie bestätigen zw... (1)
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
EHC Freiburg

Cam Spiro verlässt... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Krefeld

Patrick Klein
T


Straubing

Kael Mouillierat
S


Köln

Tomas Pöpperle
T


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Erek Virch
V
24 Jahre

Jake Ustorf
S
Weitere Geburtstage