Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 13.01.2013, 21:42

HSV hält Timmendorf auf Distanz

Beach Boys feiern Kantersieg in Bremen

Nach der Niederlage im Derby gegen die Crocodiles konnte der Hamburger SV die GEC Ritter knapp mit 4:3-Toren schlagen. Marlon Czernohous (7.) und Arthur Stach (14.) brachten die Gastgeber vor 112 Zuschauern mit 2:0 in Führung, Michal Bezouska (20.) und Anton Gluchich (22.) glichen für die Ritter aus. Tore von Nikolai Varianov (28.) und Tobias Bruns (51.) zum 4:2 für den HSV sorgten für die Vorentscheidung in der Partie, Michal Bezouska konnte noch zum 4:3-Endstand verkürzen (52.).

Durch einen 12:4-Sieg bei den Weserstars Bremen hat der EHC Timmendorf bei vier weniger ausgetragenen Spielen weiterhin zehn Punkte Rückstand auf den HSV. Vor 303 Zuschauern war Kenneth Schnabel mit vier Toren erfolgreichster Torschütze der Beach Boys, Jari Voutilainen und Patrick Saggau trafen jeweils doppelt.  Matthew Vizarri war für die Gastgeber zweimal erfolgreich, die weiteren Tore erzielten Igor Schön und Marc Meinhardt.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
28.05.2024 10:03 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Oberliga 23.04.2024, 13:22

Daniel Bruch und Ralf Rinke nachträglich gesperrt

Cross-Bandencheck von hinten und Check gegen Kopf- und Nackenbereich

Daniel Bruch.
Daniel Bruch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Sperre Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat Daniel Bruch von den Blue Devils Weiden und Ralf Rinke von den Hannover Scorpions nachträglich gesperrt.
Anzeige

Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2024

Deutschland scheit... (7)
Augsburger Panther

Ted Dent wird Trai... (2)
EC Hannover Indians

Jussi Petersen keh... (3)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Bayreuth

Dominik Piskor
S


Rosenheim

Pascal Zerressen
V


Crimmitschau

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
22 Jahre

Björn Borgman
V
33 Jahre

Marius Möchel
S
28 Jahre

Ben Thomas
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige