Anmelden

Oberliga 30.03.2014, 21:08

Leipzig holt den Nord/Ost Pokal

Erfurt nach Penaltyschießen geschlagen

Die IceFighters Leipzig haben den Nord/Ost Pokal gewonnen. Im Final-Rückspiel mussten die Sachsen einen Drei-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen. Nach dem ersten Durchgang lagen die Gäste durch Andreas Nickel sogar in Führung, Leipzig musste in der regulären Spielzeit vier Tore erzielen.

Drei Davon gelang Leipzig zwischen der 28. und 33. Spielminute. Edward Gale, Marvin Miethke und Florian Eichelkraut trafen zum 3:1. Erfurt antwortete mit dem 3:2 durch Ryan Olidis. Leipzig brauchte im Schlussabschnitt mindestens zwei weitere Tore. Diese fielen innerhalb von 16 Sekunden in der 48. und 49. Spielminute durch Daniel Rau im Powerplay und kurz darauf durch Florian Eichelkaut.

Nach regulärer Spielzeit stand es nach beiden Partien 6:6. Nach einer torlosen Verlängerung fiel die Entscheidung im Penaltyschießen. Doppeltorschütze Eichelkraut verwandelte auch den ersten Penalty. Petr Sikora traf für Erfurt. In der zweiten Runde vergaben Hannes Albrecht für die IceFighters und Adam Sergerie für Erfurt. Den Siegtreffer markierte Fabian Hadamik, Ryan Olidis vergab den dritten Erfurter Penalty.
Kommentar schreiben
Gast
15.06.2021 18:27 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

1. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 16.06.2021, 02.00
Tampa Bay -
New York

Wer gewinnt?

 
 

 86 %
 
 
14 % 

Spiel anzeigen


 86 %
 
 
14 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Weißwasser

Jens Baxmann
V


Tilburg

Brett Bulmer
S


Ravensburg

Enrico Salvarani
T


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Tom Pauker
S
Weitere Geburtstage