Anmelden

Oberliga 01.04.2016, 22:11

Relegation: Klassenerhalt für Berliner Preussen

Crocodiles Hamburg schießen HSV in die Regionalliga

Crocodiles-Torwart Elmar Trautmann feiert den Klassenerhalt.
Crocodiles-Torwart Elmar Trautmann feiert den Klassenerhalt. Foto: Holger Beck.
Die Konstellation vor dem letzten Spieltag der Relegationsrunde war klar: Die Crocodiles Hamburg hatten den Klassenerhalt bereits sicher, F.A.S.S. Berlin stand als erster Absteiger fest. Im Fernduell um den Klassenerhalt musste der Hamburger SV im Derby bei den Crocodiles antreten und ein die Preussen Berlin waren bei den Akademikern zu Gast, wobei dem HSV ein Punkt zum Klassenerhalt gereicht hätte.

Die Preussen Berlin haben ihren Teil zum Klassenerhalt beigetragen und sich vor 388 Zuschauern mit 3:2 bei F.A.S.S. Berlin durchgesetzt. Die Führung der Preussen von Christopher Schimming aus der 30. Minute konnte Ryan Warttig nur 21 Sekunden später noch ausgleichen. Michal Vymazal (43.) und Felix Braun (50.) sorgten mit ihren Toren zum 3:1 für die Vorentscheidung, Ole Olleff konnte in der 53. Minute nur noch zum 2:3-Endstand verkürzen.

Ein Punkt hätte dem Hamburger SV im Derby bei den Crocodiles Hamburg zum Verbleib in der Oberliga gereicht, der HSV musste sich vor 760 Zuschauern jedoch mit 0:4 geschlagen geben und den Gang in die Regionalliga antreten. Markus Kankaanranta (26.) und Nikolau Varianov (40.) legten für die Crocodiles zum 2:0 vor, Anton Zimmer (46.) und Tobias Bruns (51.) erhöhten noch zum 4:0-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
15.04.2021 04:07 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
02.04.2016, 20:12 Uhr
Eldras
Einfach nur geil! Die Jungs haben gestern wirklich alles reingeworfen was ging und sich den Klassenerhalt am Ende wirklich verdient! Zudem isses super, dass die Crocos trotz des sicheren Ligaverbleibs den HSV noch so klar weghauen... :D
Bewerten:8 

01.04.2016, 23:51 Uhr
trixi aus Hof (Gast)
..Glückwunsch an die beiden Verbliebenen :-)
Bewerten:9 


Oberliga 11.04.2021, 19:36

2. Viertelfinale Nord: Serien nach zwei Spielen beendet

Scorpions, Tilburg und Hamburg im Halbfinale

Jubel bei den Hannover Scorpions.
Jubel bei den Hannover Scorpions. Foto: SpradeTV.
Die drei Playoff-Viertelfinalserien in der Oberliga Nord sind nach zwei Spielen beendet. Die Hannover Scorpions gewannen am Sonntag mit 7:4 bei den Rostock Piranhas in Hamburg. Die Crocodiles Hamburg setzten sich mit 6:3 in Leipzig durch.
Weiterlesen
Oberliga 11.04.2021, 19:33

5. Halbfinale Süd: Selb folgt Regensburg ins Finale

Wölfe schlagen Starbulls mit 2:0

Jubel bei den Selber Wölfen.
Jubel bei den Selber Wölfen. Foto: Mario Wiedel.
Die Selber Wölfe folgen den Eisbären Regensburg ins Playoff-Finale der Oberliga Süd. Die Oberfranken gewannen das fünfte Duell gegen die Starbulls Rosenheim mit 2:0.
Weiterlesen Kommentare (3)
Oberliga 10.04.2021, 17:09

Herne zieht ins Halbfinale ein

Indians müssen auch zweite Partie absagen

Der Herner EV hat als erste Mannschaft das Halbfinale in der Oberliga Nord erreicht. Gegner Hannover muss auch das zweite Spiel nach einem positiven Corona-Testergebnis absagen. Die Partie wird erneut mit 5:0 für die Gysenberger gewertet.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

35. Spieltag (1)



NHL LIVE

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 16.04.2021, 01.00
Washington -
Buffalo



Fan-Trend


92 %
 
 
8 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Felix Bick bleibt ... (3)
EHC Bayreuth die Tigers

Cason Hohmann wech... (1)
EC Hannover Indians

Indians verlängern... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Peiting

Maximilian Hüsken
S


Peiting

Pius Seitz
S


Bad Nauheim

Daniel Ketter
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 15.04.2021, 19:30


Ingolstadt -
Iserlohn

Weitere TV-Termine

Geburtstage
28 Jahre

Jan Hammerbauer
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum