Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Stefan Reiter

Düsseldorfer EG
Stefan Reiter.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: München

Geburtstag: 01.08.1996

Alter: 22

Größe: 184 cm

Gewicht: 80 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EV Landshut Oberliga Liga 19 15 34

EV Landshut Oberliga Playoff 3 2 5



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Tölzer Löwen Oberliga Liga 26 16 42

Tölzer Löwen Oberliga Playoff 5 5 10



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bayreuth Tigers Oberliga Liga 1 10 11

Bayreuth Tigers Oberliga Playoff 5 2 7



Stefan Reiter


26.07.2018, 13:09

Kooperation mit DEG wird fortgeführt

Insgesamt zehn Förderlizenzen vergeben

Christof Kreutzer.
Foto: City Press.

Der EC Bad Nauheim und die Düsseldorfer EG werden ihre Kooperation auch in der kommenden Spielzeit fortführen. Mit Förderlizenzen für den Kooperationspartner ausgestattet werden Johannes Huß, Nicklas Mannes, Leon Niederberger, Stefan Reiter und Hendrik Hane von der DEG, sowie Garret Pruden, Nico Kolb, Marvin Ratmann, Nico Strodel und Artjom Alexandrov.

▸ Weiterlesen




Stefan Reiter


07.05.2018, 13:01

Stefan Reiter wechselt nach Düsseldorf

Nachwuchsstürmer unterschreibt Einjahresvertrag

Stefan Reiter.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Transfer Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Stefan Reiter verpflichtet. Der 21-Jährige, der für Weißwasser 14 DEL2-Partien und für Bayreuth, Bad Tölz und Landshut 149 Oberligaspiele, absolvierte, hat zunächst einen Einjahresvertrag unterschrieben. In der DEL2 gelang dem gebürtigen Münchener ein Tor, in der Oberliga deren 62. Zudem bereitete er weitere 55 Treffer vor.

▸ Weiterlesen




Stefan Reiter


16.03.2018, 23:06

4. Achtelfinale: Landshut scheitert an Essen

Rosenheim schaltet Indians aus - Peiting und Leipzig erzwingen Spiel 5


Mit vereinten Kräften versuchen die Landshuter Englbrecht und Meier beim Spiel in Essen ihr Tor zu verteidigen. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Moskitos Essen und die Starbulls Rosenheim haben am Freitag das Playoff-Viertelfinale in der Oberliga erreicht. Essen setzte sich im vierten Spiel mit 2:1 gegen den EV Landshut durch. Rosenheim gewann mit 3:2 nach Verlängerung in Hannover. Der EC Peiting deklassierte die Hannover Scorpions mit 9:1 und die IceFighters Leipzig besiegten Sonthofen auswärts mit 5:4 nach Verlängerung. Beide Serien werden am Sonntag entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Stefan Reiter


11.03.2018, 21:34

2. Achtelfinale: Fünf Serien stehen 2:0

Hannoversche Teams und Sonthofen gleichen aus


Hernes Vladimir Vaskovskiy scheitert an Deggendorfs Torhüter Cody Brenner. Foto: Mathias M. Lehmann.

Nach zwei Runden im Achtenfinale stehen fünf Serien bereits 2:0. Der Deggendorfer SC holte beim Herner EV den zweiten Sieg, so wie auch die Selber Wölfe gegen die Füchse Duisburg, die Moskitos Essen gegen den EV Landshut, die Tilburg Trappers gegen die Blue Devils Weiden und die Eisbären Regensburg gegen die Saale Bulls Halle. Ausgleichen konnten die Hannover Indians gegen die Starbulls Rosenheim, die ERC Bulls Sonthofen gegen die IceFighters Leipzig und die Hannover Scorpions gegen den EC Peiting.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Stefan Reiter


23.02.2018, 22:35

43. Spieltag Süd: Deggendorf punktet in Selb

Klarer Sieg der Starbulls gegen Sonthofen


Selbs Kolb gegen Deggendorfs Torwart Daniel Filimonow. Foto: Mario Wiedel.

Im Spitzenspiel der Meisterrunde im Süden hat sich der Deggendorfer SC bei den Selber Wölfen nach Verlängerung mit 4:3 durchgesetzt. Benedikt Böhm (10.) und Curtis Leinweber (16.) brachten den Spitzenreiter zunächst mit 2:0 in Führung, Jared Mudryk (19.), Landon Gare (23.) und Florian Ondruschka (32.) drehten die Partie zwischenzeitlich. In der 40. Minute glich Alexander Janzen zum 3:3 aus, Kyle Gibbons traf in der 65. Minute zum Sieg der Gäste vor 1.868 Zuschauern.

▸ Weiterlesen




Stefan Reiter


11.02.2018, 21:13

40. Spieltag Süd: Rosenheim stolpert in Peiting

Deggendorf nach Sieg in Weiden gleichauf


Selbs Ian McDonald vor Landshuts Devon Krogh. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Starbulls Rosenheim mussten sich beim EC Peiting nach Verlängerung mit 3:4 geschlagen geben. Vor 717 Zuschauern brachte Fabian Dietz die Gastgeber in der 20. Minute in Führung, Vitezslav Bilek (24.) und Chase Witala (37.) drehten die Partie. Nach dem 2:2 durch Milan Kostourek in der 38. Minute brachte Andreas Nowak den Spitzenreiter in der 50. Minute erneut in Führung. Erst 28 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit glich Brad Miller zum 3:3 aus, Ty Morris traf schließlich in der 63. Minute zum Sieg des ECP.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Stefan Reiter" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Kölner Haie
Augsburger Panther





Fan-Trend anzeigen




76 %
 
 
24 %


Heilbronner Falken
Eispiraten Crimmitschau





Fan-Trend anzeigen




49 %
 
 
51 %


Füchse Duisburg
Rostock Piranhas





Fan-Trend anzeigen




84 %
 
 
16 %


Calgary Flames
Vancouver Canucks





Fan-Trend anzeigen




59 %
 
 
41 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


Lausitzer Füchse

Jordan George
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
32 Jahre

Nikolaus Meier
V


21 Jahre

Julian Tischendorf
S


28 Jahre

Jordan George
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de