Anmelden    Registrieren

Weltmeisterschaft 2018 10.05.2018, 10:06

Dänemark überrascht gegen Finnland

Schweden schlägt Österreich - Weißrussland weiter ohne Punkte

Dänemarks Jesper Jensen Aabo verfolgt Finnlands Juuso Riikola
Dänemarks Jesper Jensen Aabo verfolgt Finnlands Juuso Riikola Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dänemark hat bei der Eishockey Weltmeisterschaft am Mittwochabend für die erste große Überraschung gesorgt. Die Gastgeber gewannen gegen Finnland mit 3:2. Weißrussland bleibt auch nach vier Spielen weiter ohne Punktgewinn. Schweden bleibt beim 7:0 gegen Österreich zum dritten Mal ohne Gegentor.

Die Dänen nutzten beim Spiel gegen Finnland ein Powerplay in der 33. Spielminute zur Führung durch Frans Nielsen. Nur zwei Minuten später kamen die Finnen durch Sebastian Aho (35.) zum Ausgleich. Dänemark antwortete noch vor der zweiten Pause mit dem 2:1 durch Oliver Bjorkstrand. Im Schlussdrittel hätten die Dänen mit zwei Alleingängen das Spiel vorzeitig entscheiden können. Stattdessen kamen die Finnen zum 2:2 durch Mikael Granlund (56.). Den umjubelten Siegtreffer schossen die Dänen im Powerplay durch Nichlas Hardt zwei Minuten vor dem Spielende.

Schweden besiegte Österreich mit 7:0. Die Tore für die Tre Kronor schossen Adrian Kempe (10.), Mattias Janmark (18.), Rickard Rakell (23./29.), Gustav Nyquist (30.), Mika Zibanejad (48.) und Magnus Paajarvi (54.). Anders Nilsson feierte seinen zweiten Shut-out.

Die Schweiz setzte sich mit 5:2 gegen Weißrussland durch. Die frühe Führung der Eidgenossen durch Joel Vermin (2.) drehten die Weißrussen durch Geoff Platt (6.) und Alexander Pavlovich (11.) nach. Zwei Minuten vor der Pause glich Sven Andrighetto (19.) für die Schweiz wieder aus. 15 Sekunden vor dem erneuten Seitenwechsel brachte Joel Vermin die Schweiz auf die Siegerstraße. Enzo Corvi (43.) und Timo Meier (47.) bauten den Vorsprung im Schlussdrittel auf 5:2 aus.
Kommentar schreiben
Gast
21.11.2019 02:19 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (4)
11.05.2018, 07:25 Uhr
Riesenrad (Gast)
2 Niederlagen gegen die direkte Konkurrenz und ein Sieg gegen die Gruppenlusche, die am Ende 0 Punkte haben wird, reichen halt nicht. Man muß schon den ein oder anderen mal schlagen, um 4. werden zu können. Dänemark und Norwegen spielen noch gegen Südkorea, da wird es jeweils 3 Punkte geben und es g...
Weiterlesen Bewerten:5 

11.05.2018, 01:24 Uhr
Aiz_hockeyf@n
@ E.I; Bzgl. Spiel u.- Durchführungsmodus / Tabellenstand Für einen Sieg in der regulären Spielzeit von 60 Minuten werden drei Punkte vergeben, für einen Sieg nach Penaltyschießen oder Verlängerung zwei Punkte. Kommt es zu einer Niederlage nach Verlängerung oder Penaltyschießen, wird ein Punkt verg...
Weiterlesen Bewerten:7 

10.05.2018, 13:09 Uhr
Moe
Aus deutscher Sicht war der dänische Sieg über Finnland sehr ungünstig. Jetzt muss schon ein kleines Wunder passieren, damit Deutschland das Viertelfinale erreicht.
Bewerten:4 

10.05.2018, 11:57 Uhr
BlackHawk
Beim Blick auf das Restprogramm beider Nationen, muss ich leider festellen, dass dieses Ergebniss für das DEB-Team wahrscheinlich sehr schlecht ist...
Bewerten:8 


Weltmeisterschaft 2018 21.05.2018, 21:28

Kanada führt die Weltrangliste an

Deutschland auf Rang acht

Team Kanada bei der WM in Dänemark.
Team Kanada bei der WM in Dänemark. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Kanada führt die Weltrangliste mit 3990 Punkten vor Weltmeister Schweden mit 3945 Punkten an. Auf den weiteren Plätzen folgen Russland (3930), die USA (3765), Finnland (3765), Tschechien (3690) und die Schweiz (3590). Mit 3575 Punkten liegt Deutschland auf dem achten Rang vor Norwegen (3270) und der Slowakei (3245).
Weiterlesen
Weltmeisterschaft 2018 21.05.2018, 21:19

Patrick Kane als wertvollster Spieler ausgezeichnet

Vier Schweden im All-Star Team

Patrick Kane mit der Bronze-Medaille.
Patrick Kane mit der Bronze-Medaille.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
US-Kapitän Patrick Kane ist bei der Eishockey Weltmeisterschaft als wertvollster Spieler ausgezeichnet worden. Im Media All-Star Team stehen mit Torwart Anders Nilsson, den Verteidigern Adam Larsson und Oliver Ekman-Larsson und dem Stürmer Rickard Rakell vier Schweden. Als weitere Stürmer wurden Patrick Kane und der Finne Sebastian Aho ausgewählt.
Weiterlesen
Weltmeisterschaft 2018 20.05.2018, 23:42

Schweden verteidigt WM-Titel

Schweiz im Penaltyschießen geschlagen

Der alte und neue Weltmeister: Schweden.
Der alte und neue Weltmeister: Schweden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Schweden hat seinen Titel bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Dänemark verteidigt. Die Tre Kronor setzten sich gegen die Schweiz vor 12.490 Zuschauern in der ausverkauften Royal Arena in Kopenhagen mit 3:2 nach Penaltyschießen durch.
Weiterlesen Kommentare (6)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

20. Spieltag (1)



NHL LIVE

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 22.11.2019, 20.00
Herne -
Hamburg



Fan-Trend


81 %
 
 
19 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Schwenninger Wild Wings

Wild Wings holen C... (8)
Krefeld Pinguine

Entscheidung bei d... (1)
Champions Hockey League

Mannheim und Augsb... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Krefeld

Tim Dreschmann
S


Ravensburg

Shawn O'Donnell
S


Schwenningen

Colby Robak
V


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 21.11.2019, 19:30


Krefeld -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Antoine Roussel
S
28 Jahre

Andreas Mechel
T
20 Jahre

Philipp Schneider
T
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum