Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weltmeisterschaft 2022 17.05.2022, 11:47

Deutschland schlägt auch Frankreich


Bundestrainer Toni Söderholm.
Bundestrainer Toni Söderholm.
Foto: City-Press.
Aktualisiert Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft feiert bei der Eishockey-Weltmeisterschaft ihren zweiten Turniersieg in Folge. Gegen Frankreich setzte sich das DEB-Team mit 3:2 durch.

Daniel Fischbuch (3.) und Alexander Ehl (18.) hatten die Deutschen im ersten Drittel zweimal in Führung gebracht. Alexandre Texier (15.) und Hugo Gallet (32.) glichen fü die Franzosen aus.

Im Schlussabschnitt gelang Leonhard Pföderl (46.) die erneute Führung für Deutschland. Frankreich bemühte sich in der letzten Viertelstunde erfolglos Mathias Niederberger zum dritten Mal zu überwinden.

Tim Stützle musste die Partie nach einem Check vorzeitig beenden.

Stimmen zum Spiel
 
DEB-Sportdirektor Christian Künast:
"Das war ein wichtiger Sieg für uns heute gegen einen Gegner, der bis zur letzten Sekunde hart gekämpft hat. Im letzten Drittel haben wir dem Spiel unseren Stempel aufgedrückt und verdient gewonnen. Am Ende zählen die drei Punkte. Jetzt haben wir zwei spielfreie Tage, die wir nutzen werden, um dann wieder topfit da zu sein."
 
Bundestrainer Toni Söderholm über den Siegtreffer: "Es war ein sehr schönes Tor zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt von zwei sehr guten Eishockeyspielern, die einander auf dem Eis sehr gut kennen. "
 
Stürmer Marc Michaelis (zwei Vorlagen): "Wir haben gleich das erste Powerplay genutzt und waren auch danach sehr gut im Spiel. Natürlich können auch die Gegner mit ihren Top-Spielern immer eine Überzahl-Situation nutzen bei einem WM-Turnier. Das zweite Drittel war aus unserer Sicht alles andere als optimal und wir sind mit dem 2:2 noch glücklich rausgekommen. Hinten raus haben wir dann einen Weg gefunden, defensiv sehr gut gearbeitet und die Partie insgesamt verdient nach Hause gebracht."
 
Torhüter Mathias Niederberger: "Während der WM sind solche Spiele schwierig, gerade wenn man aus einem Hoch kommt, wie wir durch den Sieg gegen die Slowakei. Wir mussten voll da sein. Die Franzosen haben sehr gut verteidigt, waren aber auch bei Kontern und im Powerplay stark. So hat sich das Spiel gezogen und war bis zuletzt sehr eng gegen einen starken Gegner, dem wir Respekt zollen."
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
13.07.2024 17:51 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Weltmeisterschaft 2022 29.05.2022, 22:23

Tschechien holt Bronze - 8:4 gegen die USA


Tschechien hat das Spiel um den dritten Platz bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Finnland mit 8:4 gewonnen.
Weltmeisterschaft 2022 29.05.2022, 22:08

Finnland ist Weltmeister - Overtime-Sieg gegen Kanada


Siegtorschütze: Sakari Manninen.
Siegtorschütze: Sakari Manninen.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Finnland ist nach einem 4:3-Sieg nach Verlängerung im Finale gegen Kanada Weltmeister. Die Nordamerikaner holten in den Schlussminuten einen 1:3-Rückstand auf. In der Verlängerung nutzten die Skandinavier ein Powerplay für den Siegtreffer durch Sakari Manninen (67.).
Weltmeisterschaft 2022 28.05.2022, 19:49

Kanada und Finnland erneut im Finale


Kanada und Finnland bestreiten zum dritten Mal in Folge das Finale der Eishockey Weltmeisterschaft. Finnland gewann sein Halbfinale gegen die USA mit 4:3. Kanada setzte sich sich mit 6:1 gegen Tschechien durch.
Anzeige

Tippspiel
DEL 19.09.2024, 19.30

Augsburg
-:-
Ingolstadt

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Bayreuth Tigers

Aidan Brown besetz... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Selb

Jordan Knackstedt
S


Weißwasser

Leon Jessler
T


Weißwasser

Daniel Filimonow
T


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Gerrit Fauser
S
29 Jahre

Daniel Holzmann
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige