Anmelden

Weltmeisterschaft 2016 13.05.2016, 21:13

USA schlagen Ungarn klar

Fünfter Sieg Tschechiens

US-Boy Nelson gegen Ungarns Vas.
US-Boy Nelson gegen Ungarns Vas. Foto: Nieleck.
Die USA haben sich gegen Ungarn mit 5:1 durchgesetzt und auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Nach torlosem erstem Abschnitt trafen Nick Foligno (25.), Vince Hinostroza (25.) und Dylan Larkin (35.) zum 3:0 der USA. Nick Foligno (53.) und Connor Murphy (56.) legten im Schlussdrittel zum 5:0 nach, Istvan Sofron erzielte in der 58. Minute den Ehrentreffer der Ungarn.

Den fünften Sieg fuhr A-Gruppen Spitzenreiter Tschechien mit 3:1 gegen Schlusslicht Kasachstan ein und liegt mit fünf Siegen aus fünf Partien unangefochten an der Tabellenspitze. Tomas Plekanec legte in der siebten und 43. Minute zum 2:0 vor. Nach dem Anschluss der Kasachen durch Nigel Dawes (56.) erhöhte Robert Kousal in der 59. Minute noch zum 3:1-Endstand ins leere Tor.
Kommentar schreiben
Gast
03.08.2021 17:27 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Weltmeisterschaft 2016 23.05.2016, 11:45

Rangliste: Kanada vor Russland und Finnland

Deutschland verbessert sich auf den zehnten Rang

Marco Sturm verbesserte sich mit seinem Team auf den zehnten Rang.
Marco Sturm verbesserte sich mit seinem Team auf den zehnten Rang. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich durch das Erreichen des Viertelfinales bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Russland auf den zehnten Platz der IIHF-Weltrangliste verbessert und schaffte mit drei Plätzen den größten Sprung aller Teams. Weltranglistenerster bleibt Titelverteidiger Kanada vor Russland und Finnland, das die USA verdrängen konnte.
Weltmeisterschaft 2016 22.05.2016, 21:56

Kanada verteidigt WM-Titel in Russland

Gastgeber holen Bronze mit Kantersieg

Kanadas Connor McDavid bejubelt das 1:0.
Kanadas Connor McDavid bejubelt das 1:0. Foto: imago/Bildbyran.
Kanada hat seinen Titel bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Russland verteidigt. Im Finale gewannen die Nordamerikaner mit 2:0 gegen Finnland. Für Kanada war es der 26. Titelgewinn bei einer WM. Russland holte Bronze mit einem 7:2 gegen die USA. Als bester Spieler des Turniers wurde Finnlands Patrik Laine ausgezeichnet.
Weltmeisterschaft 2016 21.05.2016, 21:49

Finnland und Kanada erreichen Finale

Gastgeber Russland spielt gegen die USA um Bronze

Finnland steht im Finale der Eishockey Weltmeisterschaft in Russland.
Finnland steht im Finale der Eishockey Weltmeisterschaft in Russland. Foto: Nieleck.
Aktualisiert Finnland hat am Samstagnachmittag als erste Mannschaft das Finale der Eishockey Weltmeisterschaft in Russland erreicht. Die Skandinavier setzten sich gegen die Gastgeber mit 3:1 durch. Am Abend gewann Kanada das nordamerikanische Duell gegen die USA mit 4:3.
Tippspiel
OL 26.09.2021, 18.30
Hamm -
Herford

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (1)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Heilbronn

Karl Fabricius
S


Riessersee

Aziz Ehliz
S


München

Ben Street
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Phil Hungerecker
S
32 Jahre

C.J. Stretch
S
Weitere Geburtstage