Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 18.04.2019, 22:48

1. Finale: München setzt sich in Mannheim durch

2:1-Sieg nach Verlängerung

Mark Katic (Adler Mannheim) gegen Frank Mauer (EHC Red Bull München).
Mark Katic (Adler Mannheim) gegen Frank Mauer (EHC Red Bull München). Foto: City Press.


Titelverteidiger EHC Red Bull München hat das erste Finale der Playoffs gewonnen. Die Bayern setzten sich bei den Adler Mannheim nach Verlängerung mit 2:1 durch und liegen mit 1:0-Siegen in Führung.

Zum Thema

▸ Mannheim - München 1:2 n.V.



▸ Playoff- Übersicht





Benjamin Smith legte vor 13.600 Zuschauern in der 25. Minute mit einem Rückhandschuss für die Adler vor, Matthew Stajan glich in Unterzahl in der 48. Minute aus. In der 79. Spielminute erzielte Frank Mauer das Siegtor der Red Bulls.

Kommentar schreiben
Gast
22.05.2019 19:26 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (4)
Brhv
19.04.2019, 10:44 Uhr
@Schornk88, das sehe ich genauso, 2 Drittel das Spiel kompl. beherrscht, aber was leider fehlt, der direkte Weg zum Tor. Mit Schönspielerei wirst Du gegen München nicht bestehen, die Schüsse aufs Tor fehlen. Und dann natürlich aus den Birken, ja, fast unüberwindlich, aber egal, das war das 1. Spiel,...
▸ Weiterlesen Bewerten:5 

EHCF
19.04.2019, 09:40 Uhr
ich mag beide vereine nicht, aber hut ab vor münchen nach der serie gegen den AEV schon wieder overtime und da mit den besseren ende für RBM, ich finde nicht ganz unverdient da in der overtime mehr kam von münchen
Bewerten:6 

Schornik88
19.04.2019, 08:12 Uhr
Warum macht Mannheim in den ersten 40 Minuten
nicht den Sack zu? Spielerisch waren sie den
Münchenern deutlich überlegen! Haben
unglaublich viel Druck auf das Münchener Tor
gemacht und ein wahnsinns Forechecking
gespielt. München hat das gemacht wozu sie in
der Lage sin...
▸ Weiterlesen Bewerten:6 

Wolle1
19.04.2019, 01:27 Uhr
War gutes Eishockey aber mehr nichtDerMannheimer Spieler der verletzt am eis lag sollte wegen ..... 1Spiel gesperrt werdenOder zumFussballwechseln
Bewerten:10 


DEL 08.05.2019, 19:53

Tino Boos verlässt die DEL

Leiter Spielsicherheit und Spielerentwicklung


Tino Boos.
Foto: City Press.
Tino Boos, Leiter Spielersicherheit und Spielerentwicklung, verlässt die DEL nach vier Jahren auf eigenen Wunsch. Während seiner Zeit bei der DEL leitete er als Vorsitzender den Disziplinarausschuss der DEL und DEL 2. Zudem beobachtete er für die Liga die Entwicklungen im Jugendbereich und beriet die Liga in vielen sportlichen Bereichen.
▸ Weiterlesen


DEL 06.05.2019, 22:52

2,6 Millionen Zuschauer bei 410 DEL-Spielen

Erfolgreiche Partnerschaft mit Deutscher Telekom


2,6 Millionen Zuschauer haben die 410 Saisonspiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) besucht. Elf Millionen Zuschauer verfolgten die Spiele beim DEL-Medienpartner Magenta Sport. Dies entspricht einer Steigerung von 13 % im Vergleich zur vorherigen Spielzeit.

▸ Weiterlesen


DEL 30.04.2019, 21:44

Jonas Langmann wechselt nach Nürnberg

DEL2-Playoff-MVP verlässt Ravensburg


Jonas Langmann.
Foto: City Press.
Transfer Jonas Langmann wechselt vom DEL2-Meister Ravensburg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) nach Nürnberg. Bei den Franken erhält der 27-Jährige einen Vertrag über zwei Jahre.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

5. Conference Finale (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Russland
-
USA



Fan-Trend anzeigen


92 %
 
 
8 %

St. Louis Blues
-
Boston Bruins



Fan-Trend anzeigen


58 %
 
 
42 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

6. Conference Fina... (2)
Füchse Duisburg

Füchse verlängern ... (2)
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland schläg... (13)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
23 Jahre

Dalton Yorke
V
21 Jahre

Vladimir Oscadal
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de