Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 14.03.2012, 21:51

1. Pre-Playoff: Auftaktsiege für Köln und DEG

Haie in 5:1 in Augsburg, DEG gegen Iserlohn 4:1

Evan Kaufmann trifft zum 2:0 für Düsseldorf gegen Iserlohn.
Evan Kaufmann trifft zum 2:0 für Düsseldorf gegen Iserlohn. Foto: Dirk Unverferth.


Köln und Düsseldorf haben am Mittwochabend die ersten Spiele in den Pre-Playoffs gewonnen. Die DEG nutzte den Heimvorteil gegen die Iserlohn Roosters und setzte sich mit 4:1 (2:0 0:0 2:1) durch. Köln schaffte ein "Break" in Augsburg und gewann auswärts sogar mit 5:1 (1:1 3:0 1:0).

Zum Thema

▸ Die Spiele im Überblick.





Vor 5.317 Zuschauer im ISS-Dome in Düsseldorf trafen Justin Kelly (10.) und Evan Kaufmann (13.) in Unterzahl. Nach einem torlosen Mittdrittel konnte Dave Spina (42.) für die Roosters verkürzen. Mit zwei weiteren Toren von Patrick Reimer (55./60.) setzten sich die Metro Stars am Ende mit 4:1 durch.

In Augsburg sahen 4.792 Zuschauer zunächst die Führung der Gäste durch Jonathan D'Aversa (9.), die Augsburg aber durch Sergio Somma (17.) noch vor der Pause ausgleichen konnte. Im zweiten Durchgang legten John Tripp (27.) und zweimal Jason Jaspers (34./39.) für die Haie nach und konnten durch Philip Gogulla mit einem Empty-net Goal in der Schlussminute sogar noch auf 5:1 erhöhen.

Da die Spiele im "best-of-three" Modus ausgetragen werden, müssen Augsburg und Iserlohn die nächsten Spiele unbedingt gewinnen, sonst sind Köln beziehungsweise Düsseldorf ins Viertelfinale eingezogen.

Kommentar schreiben
Gast
22.05.2019 19:30 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (11)
DEGlerin (Gast)
16.03.2012, 17:48 Uhr
@Starbulls Fan: Dann kannste ja froh sein das Dein Verein nicht in der DEL spielt!
Bewerten:0 

Starbulls Fan (Gast)
15.03.2012, 19:04 Uhr
Find die Pre- Playoffs schwachsinnig. Die braucht doch kein Mensch lieber Playdowns wie in der 2. Liga und keine Pre- Playoffs .Glückwunsch an die DEG zum 1. Sieg.
Bewerten:0 

Thomas Schlegel (Gast)
15.03.2012, 15:56 Uhr
Wie heißt es so schön, Sport ist die schönste Nebensache der Welt und wer es sich finanziell und zeitlich nicht leisten kann, der bleibt halt den Spielen fern. Und nützt halt die Möglichkeit die es über die Fan-Radios, oder das Internet gibt, oder sucht sich eine Kneipe wo es Sky Übertragungen gi...
▸ Weiterlesen Bewerten:0 

Legende (Gast)
15.03.2012, 15:50 Uhr
Nach der letztjährigen Finalserie haben die paar Wolsburger "Fans" jeglichen Respekt verspielt. Hoffentlich zieht sich VW aus dem Sponsoring zurück
Bewerten:0 

Hockeyfan (Gast)
15.03.2012, 10:41 Uhr
SKANDAL !!! Nur 5317 Zuschauer in Düsseldorf bzw. 4792 in Augsburg und das in wichtigen PlayOff-Spielen ! BEIDE Vereine mit Wolfsburg zusammen sofort rausschmeissen aus der DEL ! Diese Zahlen machen unseren Sport kaputt und lächerlich in der Öffentlichkeit. Uppps...ach nee...ist ja nicht Wolfsburg. ...
▸ Weiterlesen Bewerten:0 

▸ Weitere 6 Kommentare anzeigen
DEL 08.05.2019, 19:53

Tino Boos verlässt die DEL

Leiter Spielsicherheit und Spielerentwicklung


Tino Boos.
Foto: City Press.
Tino Boos, Leiter Spielersicherheit und Spielerentwicklung, verlässt die DEL nach vier Jahren auf eigenen Wunsch. Während seiner Zeit bei der DEL leitete er als Vorsitzender den Disziplinarausschuss der DEL und DEL 2. Zudem beobachtete er für die Liga die Entwicklungen im Jugendbereich und beriet die Liga in vielen sportlichen Bereichen.
▸ Weiterlesen


DEL 06.05.2019, 22:52

2,6 Millionen Zuschauer bei 410 DEL-Spielen

Erfolgreiche Partnerschaft mit Deutscher Telekom


2,6 Millionen Zuschauer haben die 410 Saisonspiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) besucht. Elf Millionen Zuschauer verfolgten die Spiele beim DEL-Medienpartner Magenta Sport. Dies entspricht einer Steigerung von 13 % im Vergleich zur vorherigen Spielzeit.

▸ Weiterlesen


DEL 30.04.2019, 21:44

Jonas Langmann wechselt nach Nürnberg

DEL2-Playoff-MVP verlässt Ravensburg


Jonas Langmann.
Foto: City Press.
Transfer Jonas Langmann wechselt vom DEL2-Meister Ravensburg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) nach Nürnberg. Bei den Franken erhält der 27-Jährige einen Vertrag über zwei Jahre.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

5. Conference Finale (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Tschechien
-
Deutschland



Fan-Trend anzeigen


24 %
 
 
76 %

Boston Bruins
-
St. Louis Blues



Fan-Trend anzeigen


76 %
 
 
24 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

6. Conference Fina... (2)
Füchse Duisburg

Füchse verlängern ... (2)
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland schläg... (13)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
23 Jahre

Dalton Yorke
V
21 Jahre

Vladimir Oscadal
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de