Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 12.10.2010, 22:06

13./18. Spieltag: DEG feiert Erfolgserlebnis

Nürnberg erobert Rang zwei

Während die DEG Metro Stars am Dienstagabend mit einem 4:2-Erfolg gegen Meister Hannover ein Erfolgserlebnis feiern konnten, geht die Krise der Kölner Haie unvermindert weiter. Vor heimischem Publikum unterlagen die Rheinländer den Thomas Sabo Ice Tigers, die mit dem Auswärtssieg auf Rang zwei der Tabelle vorrückten. Ingolstadt unterlag unterdessen den Grizzly Adams Wolfsburg mit 0:2.

In Düsseldorf sahen die 3.242 Zuschauer ein Drittel der gastgebenden Metro Stars, wie es dies in der laufenden Saison wohl noch nicht gegeben hat. Derek Dinger (6.), Simon Danner (8.), Martin Hinterstocker (9.) und Rob Collins (14./PP) versetzten das Publikum mit ihren Toren zum 4:0-Pausenstand in Erstaunen und Begeisterung. Nach dem ersten Drittel flaute der DEG-Wirbel jedoch schon wieder ab und als Hannover im letzten Durchgang binnen knapp zwei Minuten durch Andy Reiß (46./PP) und John Tripp (48.) auf 4:2 herankam, begann nochmal das große Zittern. Am Ende gewannen die Metro Stars jedoch und stärkten ihrem Trainer Jeff Tomlinson damit den Rücken.

Bill Stewart als Trainer der Kölner Haie könnte diese Unterstützung dringend gebrauchen, denn die Haie bleiben in der Krise, auch wenn man gegen die in dieser Saison bisher sehr starken Nürnberg Ice Tigers "nur" mit 2:3 unterlag. Dass es nicht schlimmer kam, ist aber vor allem auch Haie-Keeper Wade Dubielewicz zu verdanken, der prima hielt. Köln ging in der 5. Minute durch Jason Jaspers noch mit 1:0 in Führung. Die Gäste konterten durch Ryan Bayda (8./PP), Björn Barta (19.) und erneut Ryan Bayda (19.). Im Schlussdrittel griffen die Kölner dann phasenweise beherzt an und Philip Gogulla brachte die Kölner immerhin in der 49. Minute noch auf 2:3 heran, doch mehr war nicht drin für das Schlusslicht.

Auch Ingolstadt hat als Heimteam an diesem Abend keine Punkte eingefahren. Gegen Wolfsburg unterlag das Team von Neu-Trainer Rich Chernomaz mit 0:2. Vor 3.209 Zuschauern erzielten Christopher Fischer (32.) und Ken Magowan (43.) die Treffer für die Niedersachsen.

Kommentar schreiben
Gast
08.12.2022 06:43 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
14.10.2010, 22:53 Uhr
BillyBoy67 (Gast)
Wenn ich die Zuschauerzahlen lese wirds mir schlecht, gut dass ich in Frankfurt wohne, da kommen sogar in der Regionalliga über 5000 Leute...
Bewerten:0 

13.10.2010, 07:27 Uhr
Hubi64 (Gast)
Was der ERC hier geboten hat, war absolut bodenlos. Kein Kampf, keine Leidenschaft, nur als Zuschauer auf dem Eis. Das Ergebnis spiegelt in keinster Weise den Spielverlauf wieder. Gordon verhinderte durch fabelhafte Paraden einen zweistelligen Erfolg der Gäste. Sicherlich das mieseste Spie...
Weiterlesen Bewerten:0 


DEL 06.12.2022, 22:02

28. Spieltag: Wild Wings gewinnen in Köln

4:1 am Dienstag

Spielszene Köln gegen Schwenningen.
Spielszene Köln gegen Schwenningen. Foto: Mathias M. Lehmann.
Die Schwenninger Wild Wings haben eine vorgezogene Partie vom 28. Spieltag bei den Kölner Haien mit 4:1 gewonnen. Tyler Spink (2.), Boaz Bassen (22.) und Miks Indrasis (37.) hatten für die Wild Wings in den ersten beiden Dritteln zum 3:0 vorgelegt.
DEL 04.12.2022, 18:55

27. Spieltag: Löwen schlagen Eisbären - Ingolstadt unterliegt Iserlohn

Comeback-Siege für Straubing und Düsseldorf - Bietigheim bezwingt Bremerhaven

Spielszene Düsseldorf gegen Schwenningen.
Spielszene Düsseldorf gegen Schwenningen. Foto: Birgit Häfner.
Titelverteidiger Berlin hat sein Auswärtsspiel bei den Löwen Frankfurt mit 1:2 nach Verlängerung verloren und rutscht in der Tabelle auf einen Abstiegsplatz. Augsburg überholt die Eisbären nach einem 3:1-Sieg gegen Nürnberg.
DEL 04.12.2022, 17:31

27. Spieltag: Haie feiern ersten Sieg in einem DEL Winter Game

Über 40.000 Zuschauer sehen 4:2-Erfolg gegen Mannheim

Zachary Sill von den Kölner Haien und Arkadiusz Dziambor von den Adler Mannheim.
Zachary Sill von den Kölner Haien und Arkadiusz Dziambor von den Adler Mannheim. Foto: City-Press.
Aktualisiert Nach den beiden Niederlagen gegen die Düsseldorfer EG 2015 und 2019 feiern die Kölner Haie gegen Mannheim ihren ersten Sieg in einem DEL Winter Game. Vor über 40.000 Zuschauern gewannen die Rheinländer mit 4:2.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

28. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 09.12.2022, 19.30

Freiburg
-:-
Selb

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL2

DEL2 am Dienstag: ... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Sechs Spiele Sperr... (2)
DEL

27. Spieltag: Haie... (5)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Rostock

Philipp Seckel
V


Diez-Limburg

Alexander Seifert
V


Deggendorf

Antonin Dusek
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 08.12.2022, 19:30



Wolfsburg
-:-
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Anton Engel
S
29 Jahre

Yannick Kischer
V
21 Jahre

Tim Mühlegger
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige