Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 13.08.2017, 20:51

Derbysieg für Schwenningen gegen Freiburg

Wolfsburg gewinnt in Ingolstadt - Tigers unterliegen Linz

Spielszene Schwenningen gegen Freiburg.
Spielszene Schwenningen gegen Freiburg. Foto: City-Press.
Die Schwenninger Wild Wings haben das Derby gegen den EHC Freiburg am Sonntag mit 6:1 (1:1 3:0 2:0) für sich entschieden. Die Grizzlys Wolfsburg gewannen auch ihr zweites Testspiel in Ingolstadt mit 4:1 (2:0 1:1 1:0). Die Panther bleiben nach der Niederlage am Freitag gegen Köln weiter sieglos. Die Straubing Tigers verloren gegen den EHC Black Wings Linz knapp mit 3:4 (0:2 2:1 1:0) nach Penaltyschießen.

Die Führung der Wild Wings durch Tobias Wörle (18.) glichen die Gäste aus Freiburg postwendend durch Ben Walker (20.) noch vor der Pause wieder aus. Nach dem Seitenwechsel brachten zwei Tore von Stefano Gillati (24./27.) die Wild Wings wieder in Front. Anthony Rech (38.) erhöhte noch im zweiten Durchgang auf 4:1. Im Schlussdrittel schraubten Mirko Sacher (45.) und Jussi Timonen (60.) das Ergebnis noch weiter in die Höhe.

In Ingolstadt legten Philip Riefers (3.), Tyson Mulock (9.) und Sebastian Furchner (26.) zum 3:0 für die Wolfsburger vor. Im Powerplay brachte Jacob Berglund (30.) die Panther auf 1:3 heran. Mit einem Empty-net Goal sorgte Christoph Höhenleitner (59.) für die Entscheidung.

Die Straubing Tigers holten gegen den EHC Black Wings Linz einen 0:3-Rückstand auf und verloren im Penaltyschießen mit 3:4. Kyle MacKinnon (2), und Maximilian Gläßl trafen für die Niederbayern.
Kommentar schreiben
Gast
30.06.2022 12:52 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
15.08.2017, 16:11 Uhr
EISHOCKEY.INFO
@Grizzly: Vielen Dank für den freundlichen Hinweis. Das Spiel ist inzwischen auf unseren Seiten zu finden.
Bewerten:1 

15.08.2017, 16:08 Uhr
Grizzly
Hallo eishockey-info. Die Grizzlys spielen heute 15.08.17 um 19:15 in Salzburg ein Vorbereitungsspiel gegen RB Salzburg. Das Spiel fehlt noch in eurer Liste. ;-)
Bewerten:0 


DEL 28.06.2022, 13:01

DEL startet wieder mit 15 Clubs

Löwen Frankfurt als Aufsteiger dabei

Gernot Trikpcke.
Gernot Trikpcke. Foto: City-Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) spielt auch in der kommenden Saison 2022/23 mit 15 Clubs. Aufsteiger Frankfurt nimmt den Platz von Absteiger Krefeld ein. Die Saison startet am 15. September, der Spielplan wird am 1. Juli veröffentlicht.
DEL 26.05.2022, 12:27

Clubs reichen DEL-Unterlagen fristgerecht ein


Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht.
DEL 17.05.2022, 19:44

MagentaSport überträgt DEL bis 2028


DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport.
DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Eishockey-Fans können die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bis 2028 live bei MagentaSport verfolgen. Der Vertrag mit der Deutschen Telekom wurde vorzeitig verlängert. Ursprünglich lief der Vertrag bis zum 30.06.2024.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (11)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Hamburg

Kai Kristian
T


Kassel

Darren Mieszkowski
S


Kassel

Tomas Sykora
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Pawel Dronia
V
31 Jahre

Elvijs Biezais
S
24 Jahre

Samuel Soramies
S
Weitere Geburtstage