Anmelden

Anzeige
DEL 10.01.2012, 21:30

Nachholspiele vom Dienstag

Siege der Anschutz-Clubs

Die Eisbären Berlin haben die Tabellenführung in einem Nachholspiel vom 35. Spieltag ausgebaut. Bei den Hannover Scorpions setzte sich der Titelverteidiger vor nur 3.361 Zuschauern mit 3:2-Toren durch. Einen Hattrick erzielte Nürnbergs Angreifer Chris Collins bei der 3:4-Niederlage nach Verlängerung seiner Ice Tigers bei den Hamburg Freezers.

Vier Punkte Vorsprung und ein weniger ausgetragenes Spiel haben die Eisbären Berlin an der Tabellenspitze nach einem 3:2-Sieg bei den Hannover Scorpions. Bereits in der dritten Minute brachte Scott King die Scorpions vor nur 3.361 Zuschauern in Führung, Darin Olver glich für den Titelverteidiger in der zehnten Minute aus. In Überzahl traf Tyson Mulock in der 23. Minute zur erstmaligen Führung des Clubs aus der Bundeshauptstadt, Scott King konnte mit seinem zweiten Treffer des Abends in der 29. Minute für die Scorpions zum 2:2 ausgleichen. Für die Entscheidung sorgte Richie Regehr mit einem Überzahltor in der 52. Minute.

Nach Verlängerung setzten sich die Hamburg Freezers gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 4:3 durch und schlossen zum ERC Ingolstadt auf, während die Franken es verpassten, die Rote Laterne abzugeben. Zweimal legte Chris Collins für die Gäste aus Nürnberg den Führungstreffer vor (1. und 39.), zweimal konnten die Freezers durch Brett Engelhardt (31.) und Aleksander Polaczek (44.) ausgleichen. Nach dem 3:2 durch Neuzugang Ryan Stone sahen die Hanseaten vor 6.783 Zuschauern lange wie der Sieger aus, erst 69 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit konnte Chris Collins für die Franken zum 3:3 ausgleichen. Nach 38 Sekunden in der Verlängerung erzielte Rob Collins den Siegtreffer der Freezers, bei denen Christoph Schubert wegen eines Stockstichs in der 49. Minute eine Spieldauer-Disziplinarstrafe kassierte.
Kommentar schreiben
Gast
26.09.2021 17:33 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (3)
11.01.2012, 14:25 Uhr
Phil (Gast)
@Boulette also zumindest das faul an rankel kannst du dir in der spielzusammenfassung bei DELtv ansehen
Bewerten:0 

11.01.2012, 13:52 Uhr
Boulette (Gast)
Gibt es Augenzeugen, die objektiv die Verletzung von Pätzold bzw. das angebliche Foul an Rankel beurteilen können?!
Bewerten:0 

10.01.2012, 22:20 Uhr
Jaschin828
Gut, nun sind die Scorps derzeit vielleicht nicht die gefestigste Mannschaft - aber ohne 7 dort zu gewinnen (und das zu Recht) - Respekt ! Ohne 4 Verteidiger... Danke Felle - danke Truppe !!
Bewerten:0 


DEL 24.09.2021, 23:21

6. Spieltag: München nach Sieg über DEG zurück an der Tabellenspitze

Wolfsburg gewinnt Final-Revanche in Berlin - Wild Wings feiern Kantersieg im Kellerduell

Brett Olson von der Düsseldorfer EG und Patrick Hager von Red Bull München.
Brett Olson von der Düsseldorfer EG und Patrick Hager von Red Bull München. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat mit einem 5:3-Sieg über die Düsseldorfer EG am Freitagabend die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zurückerobert. Wolfsburg gewann die Final-Revanche in Berlin mit 3:2 nach Verlängerung und rutscht wieder auf den zweiten Platz ab.
DEL 23.09.2021, 22:02

6. Spieltag: Krefeld feiert ersten Sieg

Pinguine schlagen Iserlohn mit Tor in letzter Minute

Krefelds Robert Sabolic gegen Iserlohns Torwart Hannibal Weitzmann.
Krefelds Robert Sabolic gegen Iserlohns Torwart Hannibal Weitzmann. Foto: Sylvia Heimes.
Die Krefeld Pinguine feiern ihren ersten Saisonsieg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Donnerstagabend setzten sich die Rheinländer mit 4:3 gegen die Iserlohn Roosters durch.
DEL 22.09.2021, 22:20

5. Spieltag: München verpasst Rückkehr an Tabellenspitze

Ingolstadt schlägt Düsseldorf - Berlin punktet dreifach in Straubing

Frank Mauer von Red Bull München und Sven Ziegler von den Iserlohn Roosters.
Frank Mauer von Red Bull München und Sven Ziegler von den Iserlohn Roosters. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpasst. Die Münchner verloren in Iserlohn mit 1:2 nach Verlängerung. Joe Whitney (62.) traf in der Overtime zum Sieg für die Sauerländer.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

7. Spieltag (Konferenz) (7)



OL LIVE

2. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL LIVE

36. Spieltag Nord (1)



Vorbereitung LIVE

Testspiele (11)



Vorbereitung 18:00

Donau-Pokal (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 20.00
Heilbronn -
Crimmitschau

Wer gewinnt?

 
 

 70 %
 
 
30 % 

Spiel anzeigen


 70 %
 
 
30 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Nürnberg Ice Tigers

Ice Tigers beurlau... (4)
IIHF

Luc Tardif ist neu... (1)
DEL

6. Spieltag: Münch... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Rostock

Lukas Koziol
S


Frankfurt

Yannick Wenzel
S


Leipzig

Ian Farrell
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 26.09.2021, 19:00


Nürnberg -
Straubing

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Josef Hölzl
T
26 Jahre

Janik Möser
V
26 Jahre

Marc Zajic
S
Weitere Geburtstage