Anmelden    Registrieren

DEL2 20.03.2018, 23:46

4. Playdown: Füchse und Wölfe gleichen aus

Weißwasser siegt 2:1 in Bayreuth - Freiburg 4:3 in Bad Tölz

Bayreuths Jonas Gerstung gegen Weißwassers David Kuchejda.
Bayreuths Jonas Gerstung gegen Weißwassers David Kuchejda. Foto: Imago.
Aktualisiert Die Lausitzer Füchse haben im vierten Playdown gegen die Bayreuth Tigers den zweiten Sieg geholt und die Serie ausgeglichen. Bei den Tigers setzten sich die Füchse mit 2:1 durch. In zweiter Verlängerung kam der EHC Freiburg bei den Tölzer Löwen zu einem 4:3-Sieg und konnte ebenfalls egalisieren.

Die Lausitzer Füchse haben das zweite Gastspiel bei den Bayreuth Tigers mit 2:1 für sich entschieden und in der Serie zum 2:2 ausgeglichen. Jeff Hayes (16. und 49.) erzielte beide Treffer der Füchse, Anthony Luciani konnte vor 1.674 Zuschauern in der 57. Minute noch zum 1:2-Endstand verkürzen.

Der EHC Freiburg hat sich bei den Tölzer Löwen durch ein Tor von Jannik Herm aus der 93. Spielminute mit 4:3 durchgesetzt und zum 2:2 ausgeglichen. Vor 2.399 Zuschauern brachte Andreas Schwarz die Löwen in der 12. Minute in Führung, in der Folge trafen Tobias Kunz (20.), Jannik Herm (29.) und Jakub Babka (50.) zum vermeintlich vorentscheidenden 3:1 für die Wölfe. Johannes Sedlmayr verkürzte in der 54. Minute zum 2:3, Christian Kolacny traf in der 55. Minute zum 3:3 nach regulärer Spielzeit.
Kommentar schreiben
Gast
20.10.2019 21:57 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (10)
21.03.2018, 18:43 Uhr
Wolfsfamilie
Vergesst die Wölfe nicht. :-)
Bewerten:3 

21.03.2018, 15:50 Uhr
Garry Cool
ETC.Fan92 : Nachdem ich etwas " abgeschwitzt " habe, kommt auch die Vernunft wieder zurück. Solche unglücklichen SR-Ansetzungen wird man nie ganz ausschließen können. Einer fühlt immer als der Dumme dabei. Dem kannst du nur entgegenwirken, wenn du die Antwort auf dem Eis gibst. Und da ist momentan n...
Weiterlesen Bewerten:1 

21.03.2018, 13:47 Uhr
ETC-Fan92
Garry cool : ihr seid damit leider nicht allein! Bei uns pfeift zwei Spiele ein HSR der vom Kooperationspartner unseres Gegners kommt! München geboren und Mitglied beim EHC ! Das nenne ich mal ne richtige Fehlbesetzung! Ihr packt das und wir sehen uns nächste Saison wieder Bayreuth und der E...
Weiterlesen Bewerten:1 

21.03.2018, 13:27 Uhr
Niedersedlitzer
Ist doch in Ordnung wenn Fan dann Fan, wir verstehen dich schon Garry Cool es gibt sicherlich immer einen Aufreger bei solchen Spielen, aber deine Tigers haben es ja noch selber in der Hand zu gewinnen.
Bewerten:2 

21.03.2018, 12:16 Uhr
kiam (Gast)
Nur zur Info - auf der Webseite der DEL2 ist die Stellungnahme zum "Tor" (Links posten geht hier leider nicht)
Bewerten:7 

Weitere 5 Kommentare anzeigen
DEL2 20.10.2019, 21:57

13. Spieltag: Huskies und Falken unterliegen

Tigers gewinnen gegen Landshut - Bietigheim holt auf

Bad Nauheims Andrej Bires gegen die Freiburger Peter Spornberger und Ben Meisner.
Bad Nauheims Andrej Bires gegen die Freiburger Peter Spornberger und Ben Meisner. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Am 13. Spieltag mussten sich die Spitzenteams aus Kassel (1:5 in Bad Tölz) und Heilbronn (1:2 in Weißwasser) geschlagen geben. Durch ein 3:2 gegen Kaufbeuren verkürzte Bietigheim den Rückstand auf die Falken. Nach Penaltyschießen setzten sich die Löwen Frankfurt bei den Eispiraten mit 3:2 durch, die Eislöwen unterlagen Ravensburg mit 3:6. Das Kellerduell konnte Bayreuth gegen Landshut mit 3:2 für sich entscheiden.
Weiterlesen
DEL2 18.10.2019, 23:57

12. Spieltag: Kassel und Heilbronn im Gleichschritt

Frankfurt gewinnt Verfolgerduell - Freiburg schlägt Bad Tölz

Huskies-Torwart Gerald Kuhn vor Bayreuths Benjamin Kronawitter.
Huskies-Torwart Gerald Kuhn vor Bayreuths Benjamin Kronawitter. Foto: Imago/Peter Kolb.
Die Kassel Huskies haben die Tabellenführung am 12. Spieltag mit einem 3:2-Sieg gegen Bayreuth behauptet. Verfolger Heilbronn besiegte Dresden mit dem gleichen Ergebnis. Frankfurt gewann das Verfolgerduell gegen Bietigheim mit 6:1. Landshut verlor sein erstes Heimspiel der Saison gegen Crimmitschau.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL2 13.10.2019, 22:41

11. Spieltag: Kassel zurück auf Rang eins - Steelers stolpern in Westsachsen

Bad Nauheim punktet in Weißwasser - Bayreuth schlägt Dresden - Landshut gewinnt Derby

Rangelei beim Spiel Freiburg gegen Frankfurt.
Rangelei beim Spiel Freiburg gegen Frankfurt. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Bietigheim Steelers verloren in Crimmitschau mit 1:2 nach Verlängerung. Die Lausitzer Füchse unterlagen Bad Nauheim mit 1:2, nach Verlängerung schlugen die Bayreuth Tigers die Dresden mit 4:3. Durch ein 7:3 gegen Kaufbeuren kehren die Huskies an die Tabellenspitze zurück, Landshut setzte sich im Derby bei den Tölzer Löwen durch.
Weiterlesen Kommentare (3)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

13. Spieltag (Konferenz) (7)



DEL2

13. Spieltag (Konferenz) (7)



OL

8. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL

9. Spieltag Süd (Konferenz) (6)



NHL

Regular Season (11)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 24.10.2019, 19.30
Iserlohn -
Krefeld



Fan-Trend


79 %
 
 
21 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Rostock Piranhas

Piranhas holen Tim... (1)
DEL

11. Spieltag: Münc... (6)
Oberliga

7. Spieltag: Scorp... (3)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Vitezslav Bilek
S


Rostock

Tim Junge
V


Freiburg

Erik Betzold
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 21.10.2019, 01:00


Chicago -
Washington

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Benedict Roßberg
T
20 Jahre

Frederik Schwieger
T
26 Jahre

Radim Matus
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Sollte der Weltverband die Größe der Eisflächen nach dem Vorbild der NHL verkleinern?







Ja








Nein








Weiß nicht




Ergebnis



NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum