Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL2 12.04.2013, 22:28

5. Halbfinale: Wild Wings erster Finalist

Steelers legen erneut gegen Starbulls vor


Die Schwenninger Wild Wings stehen nach fünf Spielen gegen die Ravensburg Towerstars als erster Finalist in der 2. Bundesliga fest. Durch einen 4:1-Heimsieg entschieden die Wildschwäne die Serie mit 4:1-Siegen für sich. Im zweiten Halbfinale haben sich die Bietigheim Steelers nach Verlängerung mit 3:2 gegen die Starbulls Rosenheim durchgesetzt und liegen in der Serie nun mit 3:2-Siegen in Führung.

Zum Thema

▸ Statistik Schwenningen - Ravensburg



▸ Statistik Bietigheim - Rosenheim





Vor 4.949 Zuschauer haben die Schwenninger Wild Wings einen 4:1-Sieg gegen die Ravensburg Towerstars eingefahren und die Serie mit 4:1-Siegen für sich entschieden. Bereits nach 64 Sekunden traf Jason Pinizzotto zur Führung der Gastgeber, Frederik cabana erzielte in seinem wohl letzten Spiel für die Oberschwaben in der 12. Minute in Überzahl den Ausgleich. Noch im ersten Abschnitt legte Pierre-Luc Sleigher zum 2:1 der Wild Wings wieder vor, für die Entscheidung sorgte Matt MacKay in der 58. Minute mit dem 3:1. Jason Pinizzotto konnte knapp 80 Sekunden später noch zum 4:1-Endstand ins leere Tor der Towerstars nachlegen.

Im zweiten Spiel des Abends haben sich die Bietigheim Steelers gegen die Starbulls Rosenheim nach Verlängerung mit 3:2-Toren durchgesetzt und sind nur noch einen Sieg vom Einzug ins Finale entfernt. Vor 2.744 Zuschauern brachten Marcus Sommerfeld (16.) und Tomas Gulda (37.) die Steelers zunächst mit 2:0 in Führung, Matt Caruana konnte in der 40. und 48. Minute zum 2:2 ausgleichen. Für den Siegtreffer der Gastgeber sorgte Chris St. Jacques in der 74. Spielminute. Somit können die Steelers mit einem Auswärtssieg in Rosenheim am kommenden Sonntag ebenfalls den Einzug ins Finale perfekt machen.

Kommentar schreiben
Gast
21.07.2019 02:57 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (13)
Ravensburger (Gast)
15.04.2013, 20:55 Uhr
Glückwunsch an die Schwenninger ! Seid verdient ins Finale gekommen. Es hat einfach in den entscheidenden Spielen die Kraft und eine vergleichbare Breite im Kader gefehlt. Dennoch war es knapper, als es mit 4 zu 1 aussieht! Bis zur nächsten Saison und noch viel Glück im Finale !
Bewerten:3 

Puffi-chefe (Gast)
14.04.2013, 13:01 Uhr
Na dann schauen wir mal was die Steelers heute machen.Ich persönlich wäre mit den Rosenheimern zufriedener.Die Ambition in einem Finale vor 5000 Zuschauern und mehr zu spielen ist halt in Bietigheim nicht gegeben.jedoch in Schwenningen und Rosenheim nämlich sage und schreibe 6300 jeweis ausverkauft ...
▸ Weiterlesen Bewerten:3 

Steelers (Gast)
14.04.2013, 09:33 Uhr
SCB SCB SCB
Bewerten:0 

Penner (Gast)
14.04.2013, 00:01 Uhr
Bietigheimer, ihr habt ein tolles Stadion ! aber kein Fans !
Bewerten:1 

Wolfgang
13.04.2013, 16:39 Uhr
Glückwunsch nach Schwenningen zum Erreichen des Finales. Sie waren nicht unbedingt die bessere Mannschaft, aber das waren die Tower Stars gegen Bremerhaven ebenfalls nicht. Trotzdem großes Kompliment für eine starke Saison der Ravenburger.
Bewerten:2 

▸ Weitere 8 Kommentare anzeigen

DEL2 05.07.2019, 16:36

DEL2 veröffentlicht neuen Spielplan

Siebte Saison als DEL2


Vorschau Die DEL2 hat den Spielplan für ihre siebte Saison veröffentlicht. Das Auftakt-Wochenende in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) in die Saison 2019/20 wurde bereits am gestrigen Donnerstag verkündet. Zur Neu-Auflage des letztjährigen Finales zwischen Ravensburg und Frankfurt kommt es bereits am 27. September.
▸ Weiterlesen


DEL2 04.07.2019, 16:34

DEL2 veröffentlicht erste Spielplan-Details

Derbys in Ravensburg und Kassel am ersten Spieltag


Einen Tag vor der Veröffentlichung des kompletten Spielplans hat die DEL2 erste Details bekanntgegeben. So stehen am ersten Spieltag am 13. September mit den Partien der Ravensburg Towerstars gegen den ESV Kaufbeuren und der EC Kassel Huskies gegen die Löwen Frankfurt gleich zwei Derbys auf dem Plan.
▸ Weiterlesen


DEL2 28.06.2019, 20:14

DEL2 startet mit 14 Teams

Alle sportlich qualifizierten Clubs erhalten Lizenz


Rene Rudorisch.
Foto: City-Press.
Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) 
startet mit 14 Teams in die am Freitag, 13.09.2019 beginnende Saison 2019/2020. Alle sportlich qualifizierten Clubs erhalten die Lizenz.
▸ Weiterlesen


Tippspiel: Wer gewinnt?
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


38 %
 
 
62 %

EC Kassel Huskies
-
Löwen Frankfurt



Fan-Trend anzeigen


36 %
 
 
64 %

Buffalo Sabres
-
Pittsburgh Penguins



Fan-Trend anzeigen


20 %
 
 
80 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Colin Smith ersetz... (1)
Füchse Duisburg

Sam Verelst kehrt ... (2)
Tölzer Löwen

Marco Pfleger kehr... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EV Füssen

Lubos Velebny
V


Selber Wölfe

Richard Gelke
S


Tölzer Löwen

Marco Pfleger
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport
DEL 13.09.2019, 19:30

-

▸ Weitere TV-Termine

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis