Anmelden

NHL 02.08.2020, 11:10

Draitsaitl trifft bei Niederlage gegen Chicago - Kubalik stellt Rekord auf

Greiss fehlt bei Islanders-Sieg gegen Florida - Rieder trifft in Unterzahl

Dominik Kubalik.
Dominik Kubalik.
Foto: NHL-Media.
Die National Hockey League (NHL) ist am Samstag in die Playoffs gestartet. Leon Draisaitl erzielte ein Tor und gab zwei Vorlagen bei der 4:6-Niederlage der Edmonton Oilers gegen Chicago.

Matchwinner bei den Blackhawks war der zweifache Torschütze Dominik Kubalik. Der Tscheche verbuchte insgesamt fünf Punkte und stellte als Rookie einen neuen Rekord auf. Connor McDavid (3.) hatte die Oilers auf Vorlage von Leon Draisaitl im Powerplay in Führung gebracht. Mit vier Toren in sieben Minuten drehten die Blackhawks die Partie. Im Powerplay konnte Leon Draisaitl (25.) auf 2:4 verkürzen. Mit einem Doppelpack von Kubalik baute Chicago den Vorsprung bis zur zweiten Pause auf 6:2 aus. Im Schlussabschnitt brachten James Neal und Ryan Nugent-Hopkins auf Vorlage von Draisaitl die Kanadier auf 4:6 heran.

Thomas Greiss verfolgte den 2:1-Sieg der New York Islanders gegen die Florida Panthers von der Ersatzbank. Tom Kühnhackl war an den beiden Toren von Jean-Gabriel Pageau (13.) und Anthony Beauvillier (24.) nicht beteiligt. Jonathan Huberdeau (41.) konnte zu Beginn des dritten Drittels für die Panthers nur noch verkürzen.

Die Carolina Hurricanes setzten sich mit 3:2 gegen die New York Rangers durch. Jaccob Slavin (2.) hatte bereits in der zweiten Spielminute für die Canes vorgelegt. Sebastian Aho (27.) erhöhte im zweiten Durchgang auf 2:0. Mika Zibanejad (35.) konnte für die Rangers verkürzen. Martin Necas (51.) stellte den alten Abstand wieder her. Den Schlusspunkt setzte Marc Staal (59.) mit dem 3:2.

Tobias Rieder erzielte beim 4:1-Sieg der Calgary Flames gegen die Winnipeg Jets das Game-Winning-Goal in Unterzahl. Andrew Copp (9.) hatte für die Jets vorgelegt. Johnny Gaudreau (28.), Tobias Rieder (33.) Mikael Backlund (39.) und Andrew Mangiapane (59.) sicherten den Flames-Erfolg.

Jeff Petry entschied das Spiel zwischen Montreal und Pittsburgh mit seinem Tor zum 3:2 in der Overtime für die Canadiens. In der regulären Spielzeit hatten Jesperi Kotkaniemi (12.) und Nick Suzuki (27.) für die Kanadier getroffen. Sidney Crosby (29.) und Bryan Rust (33.) brachten die Penguins zurück.
Kommentar schreiben
Gast
09.05.2021 15:57 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 30.04.2021, 11:27

Neun Playoff-Teilnehmer stehen fest


Ende April stehen neun Playoff-Teilnehmer in der National Hockey League (NHL) fest. Nach Las Vegas und Colorado hat sich in der West-Division Minnesota qualifiziert.
NHL 23.04.2021, 10:34

Las Vegas und Colorado sicher in den Playoffs


In der National Hockey League haben sich mit den Vegas Golden Knights und der Colorado Avalanche, mit dem deutschen Torhüter Philipp Grubauer, die ersten beiden Teams für die Playoffs qualifiziert.
NHL 01.02.2021, 18:15

Draisaitl, Kahun und Stützle treffen beim Aufeinandertreffen

Oilers gewinnen Torfestival gegen Senators

Die Edmonton Oilers haben das erste Duell gegen die Ottawa Senators mit 8:5 gewonnen. Leon Draisaitl war an sechs Toren als Vorlagengeber beteiltigt. Dominik Kahun erzielte den ersten Treffer der Partie. Tim Stützle gelang in der 49. Spielminute sein zweiter Saisontreffer für die Senators.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 17:00

4. Halbfinale (Konferenz) (2)



OL 17:00

5. Finale (1)



NHL

Regular Season (12)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 11.05.2021, 19.30
Freiburg -
Bietigheim



Fan-Trend


47 %
 
 
53 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Oberliga

4. Finale: Selb er... (5)
DEL

3. Finale: Berlin ... (6)
Nationalmannschaft

Deutschland verlie... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Passau

Sergej Janzen
S


Füssen

Quirin Stocker
S


Leipzig

Patrick Demetz
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL2 09.05.2021, 17:00


Ravensburg -
Kassel

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Boaz Bassen
S
31 Jahre

Nardo Nagtzaam
S
29 Jahre

Ryon Moser
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum