Anmelden    Registrieren

NHL 28.10.2019, 09:49

Islanders bleiben das Team der Stunde

Vierte Niederlage für Edmonton - Chicago beendet Niederlagenserie gegen Los Angeles

Philadelphias Jakub Voracek kann Greiss-Ersatz Varlamov überwinden.
Philadelphias Jakub Voracek kann Greiss-Ersatz Varlamov überwinden. Foto: Imago.
Die New York Islanders bleiben in der NHL das Team der Stunde. Gegen die Philadelphia Flyers feierte die Mannschaft von Thomas Greiss und Tom Kühnhackl ihren siebten Sieg in Serie. Leon Draisaitl konnte mit einem Tor und einer Vorlage die vierte Saisonniederlage der Edmonton Oilers gegen Florida nicht verhindern.

Ohne deutsche Beteiligung gewannen die New York Islanders mit 5:3 gegen die Philadelphia Flyers. Die frühe Führung der Flyers durch Jakub Voracek (2.) drehten die New Yorker durch zwei Tore von Anders Lee (4.) und Derick Brassard (5.). Ross Johnston (12.) baute den Vorsprung auf 3:1 aus. Travis Konecny (17.) konnte für Philadephia noch vor der Pause verkürzen. Im zweiten Drittel sorgten Ryan Pulock (25.) und Mathew Barzal (26.) für die Vorentscheidung. Philadephia kam durch Claude Giroux (58.) nur noch zum dritten Treffer.

Edmonton verlor sein Heimspiel gegen die Florida Panthers mit 2:6. Nach einem torlosen ersten Drittel trafen Aaron Ekblad (21.), Brian Boyle (22.) und Noel Acciari (23.) innerhalb von zwei Minuten dreifach kurz nach der Pause. Im Schlussdurchgang verpasste Yevgeni Dadonov den Hoffnungen der Oilers gleich einen Dämpfer mit dem 4:0 nach 49 Sekunden.

Im Powerplay gelang den Kanadiern der erste Treffer durch James Neal (44.). Leon Draisaitl, der beim ersten Treffer die Vorlage gegeben hatte, traf in der 54. Spielminute zum 2:4. Mit einem Empty-net Goal sorgte Frank Vatrano (59.) für die Entscheidung. Jayce Hawryluk (60.) machte das halbe Dutzend für die Panthers voll.

Korbinian Holzer verlor mit den Anaheim Ducks mit 2:5 bei den Vegas Golden Knights. Die Chicago Blackhawks beendeten gegen die Los Angeles Kings mit Co-Trainer Marco Sturm ihre Niederlagenserie. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge gewannen die Blackhawks mit 5:1.

Die Detroit Red Wings haben ihre Niederlagenserie nicht stoppen können. Gegen Titelverteidiger St. Louis gab es die achte Pleite in Serie. David Perron traf in der Verlängerung zum 5:4-Sieg der Blues.

Die New York Rangers mussten sich Boston mit 4:7 geschlagen gegen. Ottawa feierte mit einem 5:2 gegen San Jose den dritten Saisonsieg.
Kommentar schreiben
Gast
25.05.2020 06:11 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


NHL 08.05.2020, 17:19

Internationale Spiele abgesagt

Partien sollen 2021 nachgeholt werden

Die National Hockey League und National Hockey League Players Association haben die in Europa und Asien angesetzten Spiele abgesagt. Darunter die NHL Global Series und die NHL China Games.
Weiterlesen
NHL 26.03.2020, 20:04

NHL verschiebt Scouting Combine, Awards und Draft

Neue Termine noch offen

Die National Hockey League (NHL) verschiebt den Scouting Combine, die NHL Awards und den NHL Draft. Alle Events waren im Juni geplant und werden auf noch nicht bekannte Termine verschoben.
Weiterlesen
NHL 12.03.2020, 20:07

NHL unterbricht Spielbetrieb

Saison soll später fortgesetzt werden

Comissioner Gary Bettman hat am Donnerstag mitgeteilt, dass die National Hockey League (NHL) ihren Spielbetrieb unterbricht. Die Liga versucht damit den Empfehlungen der Mandaten von Gesundheitsexperten und lokalen Behörden zu folgen. Geplant ist die Saison zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen und zu beenden.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
Starbulls Rosenheim

Dominik Kolb wechs... (1)
Fischtown Pinguins

Brandon Maxwell wi... (7)
EHC Bayreuth die Tigers

Henry Martens verl... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Deggendorf

Henning Schroth
T


Deggendorf

Raphael Fössinger
T


Halle

Nicholas Miglio
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Steven Bär
V
26 Jahre

Julius Bauermeister
V
30 Jahre

Mike Collins
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum