Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 12.09.2020, 09:33

Islanders bleiben im Rennen

New York verkürzt in der Serie auf 1:2

Brock Nelson erzielte das Siegtor für New York.
Brock Nelson erzielte das Siegtor für New York.
Foto: NHL-Media.
Die New York Islanders haben das dritte hart umkämpfte Match der "Best-of-Seven" Conference-Final-Serie für sich entscheiden (5:3) können und verkürzen den Rückstand auf 1:2.

Mit Semyon Varlamov erhielt im Tor den Vorrang vor Thomas Greiss und hielt 34 von 37 Schüssen. Tom Kühnhackl stand nicht im Aufgebot der Islanders.

Nach 12:58 schoss Cal Clutterbuck mit seinem zweiten Playoff-Tor, einem Abpraller, die New Yorker in Front. Das Team aus dem Sonnenstaat Florida schlug durch Michail Sergachev nach 16:31 zurück. Mit einem 1:1 ging es in die erste Pause.

Adam Pelech brachte seine Farben mit einem wunderschön herausgespielten Tor wieder in Führung (31:50) und als Anthony Beauvillier mit seinem neunten Treffer eine zwei Tore Führung genau 120 Sekunden später herausschoss, schienen die Isles auf der Siegerstraße zu sein.

Im letzten Drittel ging es Schlag auf Schlag: Bis zur 53. Minute hatte der "Blitz" das Spiel ausgeglichen - Ondrey Palat (42:32) und Tyler Johnson (52:04) hatten zurückgeschlagen. In der 57. Minute waren die Islander wieder an der Reihe. Sie fingen die Scheibe im gegnerischen Drittel ab, mit etwas Glück setzte sich Beauvillier durch, passte zu Brock Nelson, der Vasilevskiy im Tor der Tampa Bay Lightnings keine Chance ließ. Den Schlusspunkt setzte Jean-Gabrielle Pageau, der die Scheibe in das verwaiste Tor der Floridaner schob - 5:3 (59:24).

Sonntag, 21 Uhr (MESZ) geht es im Halbfinale des Stanley Cups zwischen den beiden Vertretern der Ost-Konferenz mit Spiel 4 weiter.

Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
14.07.2024 00:38 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



NHL 25.06.2024, 09:09

Florida Panthers holen den Stanley Cup

2:1-Sieg im siebten Spiel gegen Edmonton

Ryan Lomberg mit dem Stanley Cup.
Ryan Lomberg mit dem Stanley Cup. Foto: Imago.
Die Florida Panthers holen erstmals den Stanley Cup. im siebten Spiel der Best-of-Seven Finalserie setzten sich die Panthers gegen die Edmonton Oilers mit 2:1 durch. DIe Kanadier hatten zuvor einen 0:3-Rückstand in der Serie aufgeholt.
NHL 22.06.2024, 09:17

6. Stanley Cup Finale: Edmonton Oilers gleichen Serie aus

Kanadier gewinnen 5:1

Edmontons Torwart Skinner vor Floridas Matthew Tkachuk.
Edmontons Torwart Skinner vor Floridas Matthew Tkachuk. Foto: Imago.
Die Edmonton Oilers haben die Best-of-Seven Finalserie um den Stanley Cup ausgeglichen. Die Kanadier gewannen das sechste Spiel mit 5:1. Spiel sieben findet in der Nacht von Montag auf Dienstag in Sunrise statt.
NHL 19.06.2024, 08:01

5. Stanley Cup Finale: Oilers wehren zweiten Matchpuck ab

Kanadier verkürzen in der Serie auf 2:3

Connor Brown trifft in Unterzahl zum 1:0.
Connor Brown trifft in Unterzahl zum 1:0. Foto: Imago.
Die Edmonton Oilers haben den zweiten Matchpuck abgewehrt und das fünfte Finalspiel um den Stanley Cup bei den Florida Panthers mit 5:3 gewonnen. In der Best-of-Seven Serie verkürzen die Kanadier auf 2:3.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Köln
-:-
Berlin

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Peiting

Leon Dalldush
S


Duisburg

Janne Seppänen
S


Frankfurt

Linus Fröberg
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
36 Jahre

Andreas Jenike
T
26 Jahre

Michail Guft-Sokolov
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige