Anmelden

NHL 06.01.2019, 10:59

Kings schlagen Oilers - Islanders gewinnen auch in St. Louis

Colorado beendet Niederlagenserie gegen New York Rangers

Brayden Schenn (St. Louis) trifft gegen Greiss-Ersatz Robin Lehner (New York Islanders).
Brayden Schenn (St. Louis) trifft gegen Greiss-Ersatz Robin Lehner (New York Islanders). Foto: Imago.
Die Los Angeles Kings mit Co-Trainer Marco Sturm haben das Duell gegen die Edmonton Oilers mit Leon Draisaitl und Tobias Rieder 4:0 gewonnen. Die New York Islanders haben ihre Erfolgsserie in St. Louis ohne deutsche Beteiligung fortgesetzt. Colorado mit Torhüter Philipp Grubauer beendete seine Niederlagenserie mit einem 6:1-Sieg gegen die New York Rangers.

Kyle Clifford (4.), Tyler Toffoli (10.) und Jeff Carter (14.) hatten für die Los Angeles Kings im ersten Drittel gegen Edmonton zum 3:0 vorgelegt. Nach einem torlosen zweiten Abschnitt erhöhte Anze Kopitar in der 51. Spielminute noch auf 4:0. Los Angeles verkürzt den Rückstand auf die Oilers auf vier Punkte. Für Edmonton ist es die siebte Niederlage aus den letzten acht Spielen.

Die New York Islanders haben ihre Siegesserie bei den St. Louis Blues ohne Thomas Greiss und Tom Kühnhackl fortgesetzt. Brayden Schenn (5.) und Zach Sanford (17.) legten für die Blues vor. Matt Martin (23.), Jordan Eberle (49.), Johnny Boychuk (49) und Anders Lee (56.) drehten das Spiel für die Islanders. Ryan O'Reilly (59.) konnte für die Blues nur noch zum 3:4 verkürzen.

Die Colorado Avalanche gewann mit 6:1 gegen die New York Rangers. Die Mannschaft von Philipp Grubauer hatte zuletzt sechs Spiele nacheinander verloren. Der deutsche Torwart wehrte 24 Schüsse ab. Die Tore für die Avalanche schossen Nathan MacKinnon (5.), Mikko Rantanen (7.), Gabriel Landeskog (33.), Alexander Kerfoot (46.), Mikko Rantanen (48.) und Ryan Graves (54.). Ryan Strome (50.) markierte den Ehrentreffer für die Rangers.
Kommentar schreiben
Gast
14.06.2021 01:20 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 11.06.2021, 18:56

Las Vegas komplettiert das Halbfinale

Golden Knights gewinnen sechstes Spiel

Die Vegas Golden Knights komplettieren das Playoff-Halbfinale in der National Hockey League (NHL). Im sechsten Spiel setztenb sich die Ritter mit 6:3 gegen Colorado und Philipp Grubauer durch.
NHL 10.06.2021, 09:38

Tampa Bay und New York erreichen das Playoff-Halbfinale

Canadiens warten auf Colorado oder Las Vegas

Nach den Montreal Canadiens haben auch Tampa Bay und die New York Islanders das Playoff-Halbfinale in der National Hockey League (NHL) erreicht.
NHL 08.06.2021, 10:25

Canadiens erreichen mit einem Sweep die dritte Playoff-Runde

Matchpucks für New York und Tampa Bay - Las Vegas gleicht Serie gegen Colorado aus

Tyler Toffoli erzielte den Siegtreffer in der Verlängerung für die Canadiens.
Tyler Toffoli erzielte den Siegtreffer in der Verlängerung für die Canadiens.
Foto: NHL Media.
Mit einem Sweep haben die Montreal Canadiens die dritte Playoff-Runde in der National Hockey League (NHL) erreicht. Mit 3:2 nach Verlängerung gewannen die Habs auch das vierte Spiel gegen Winnipeg. Zuvor hatte sich Montreal mit 5:3, 1:0 und 5:1 durchgesetzt.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

1. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 19.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
EHC Freiburg

Saakyan wechselt n... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Herford

Ruslam Begovs
S


Iserlohn

Eugen Alanov
S


Halle

Artur Tegkaev
S


Weitere Transfers


Geburtstage
37 Jahre

Matt McKnight
S
Weitere Geburtstage