Anmelden    Registrieren

NHL 21.11.2016, 09:24

Korbinian Holzer verliert Derby mit den Ducks

Washington unterliegt Columbus ohne Grubauer

Korbinian Holzer.
Korbinian Holzer.
Foto: NHL-Media.
Die Anaheim Ducks mit Korbinian Holzer haben das Derby mit den Los Angles mit 2:3 verloren. Nach einem torlosen Anfangsdrittel trafen Drew Doughty (23.) und Jeff Carter (33./34.) in den zweiten zwanzig Spielminuten. Antoine Vermette (44.) und Rickard Rakell (49.) brachten die Ducks im Schlussabschnitt wieder auf 2:3 heran. Die Kings brachten den knappen Vorsprung über die Zeit. Holzer stand bei einem Gegentor auf dem Eis.

Los Angeles konnte durch den Auswärtssieg bei den Ducks nach Punkten mit Anaheim gleichziehen. Zusammen mit den Edmonton Oilers liegen alle drei Clubs punktgleich an der Spitze der Pacific Division. Anaheim behält aber trotz der Niederlage die Tabellenführung.

Die New York Rangers verloren gegen die Florida Panthers mit 2:3 nach Penaltyschießen. Chris Kreider (14.) und Mika Zibanejad (42.) hatten für die Rangers in der regulären Spielzeit zweimal vorgelegt. Keith Yandle (35.) und Aaron Ekblad (48.) glichen für Florida aus. Im Shoot-out vergaben Mats Zuccarello und Brandon Pirri für die Rangers, Vincent Trocheck und Aleksander Barkov konnte für die Panthers verwandeln.

Die Detroit Red Wings verloren ihr viertes Spiel in Serie. In der heimischen Joe Louis Arena unterlagen die Red Wings mit 2:3 gegen die Calgary Flames. Nach dem ersten Durchgang lagen die Gastgeber noch einem Tor von Tomas Tatar (9.) noch in Führung. Garnet Hathaway (24.) glich für die Flames nach der Pause aus. Matt Stajan (43.) brachte die Gäste im Schlussabschnitt erstmals in Front. Anthony Mantha (48.) brachte Detroit zurück ins Spiel. Den Siegtreffer für Calgary markierte Mikael Backlund in der 53. Spielminute.

Die Carolina Hurricanes kamen gegen die Winnipeg Jets zu ihrem dritten Sieg in Folge. Elias Lindholm (7.) und Viktor Rask (24.) hatten für die Canes vorgelegt. Mark Scheifele (50.) sorgte mit den Anschlusstreffer für eine spannende Schlussphase, in der Noah Hanifin (59.) für die Entscheidung sorgte.

Den vierten Sieg in Serie gab es für die Columbus Blue Jackets gegen die Washington Capitals, bei denen Philipp Grubauer nicht zum Einsatz kam. Die Tore für die Blue Jackets erzielten Nick Foligno (27.), Brandon Dubinsky (41.) und Alexander Wennberg (60.). Niklas Bäckström (4.) und Alexander Ovechkin (31.) hatten Washington zwischenzeitlich in Führung geschossen.
Kommentar schreiben
Gast
14.12.2019 11:26 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


NHL 08.12.2019, 11:43

Kahun trifft bei Penguins-Sieg gegen Detroit - Draisaitl wieder Topscorer

Grubauer verletzt ausgewechselt - Tor und Vorlage von Rieder - Niederlage für Greiss

Thomas Greiss gegen Andrew Cogliano (Dallas)
Thomas Greiss gegen Andrew Cogliano (Dallas) Foto: Imago.
Dominik Kahun hat beim 5:3-Sieg der Pittsburgh Penguins gegen Detroit seinen achten Saisontreffer erzielt. Tobias Rieder gab beim 4:3-Sieg gegen die Los Angeles Kings eine Vorlage. Zwei Tage zuvor gelang Rieder gegen Buffalo sein zweiter Saisontreffer. Philipp Grubauer wurde beim 4:1-Sieg von Colorado gegen Boston verletzt ausgewechselt.
Weiterlesen
NHL 04.12.2019, 12:04

Montreal beendet Niederlagenserie gegen die New York Islanders

Devils entlassen Trainer Hynes - Derbysieg für Holzer gegen Sturm

Thomas Greiss vor Montreals Lehkonen.
Thomas Greiss vor Montreals Lehkonen. Foto: Imago.
Nach zuletzt acht Niederlagen in Folge gewannen die Montreal Canadiens mit 4:2 gegen die New York Islanders. Thomas Greiss wehrte 36 Schüsse ab. Philip Danault (20.), Brendan Gallagher (34.) und Jeff Petry (43.) konnten den deutschen Torhüter überwinden. Scott Mayfield (43.) und Mathew Barzal (58.) verkürzten für New York. Mit einem Empty-net Goal entschied Shea Weber die Partie für die Canadiens.
Weiterlesen
NHL 02.12.2019, 07:02

Leon Draisaitl schießt Edmonton zum Sieg in Vancouver

Oilers gelingt Revanche - Siebter Sieg für Boston - Montreal setzt Niederlagenserie fort

Edmontons Doppeltorschütze Leon Draisaitl gegen Vancouvers Center Bo Horvat.
Edmontons Doppeltorschütze Leon Draisaitl gegen Vancouvers Center Bo Horvat. Foto: Imago.
Die Edmonton Oilers haben das Rückspiel bei den Vancouver Canucks mit 3:2 gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Leon Draisaitl gelangen zwei Tore. Die Boston Bruins haben ihre Siegesserie gegen Montreal fortgesetzt.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 17:00

27. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 15.12.2019, 01.00
Montreal -
Detroit



Fan-Trend


83 %
 
 
17 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Eisbären Berlin

Stefan Ustorf verl... (6)
DEL2

27. Spieltag: Kass... (2)
DEL

26. Spieltag: Münc... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Christopher Stanley
S


Krefeld

Benjamin Kosianski
S


Ingolstadt

Brett Findlay
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
NHL 14.12.2019, 19:00


New York -
Buffalo

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Tomas Kurka
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum