Anmelden    Registrieren

NHL 22.01.2013, 11:17

Sabres schlagen auch Toronto

Erster Saisonsieg der Red Wings

Die Buffalo Sabres haben auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Nach Toren von Cody Hodgson (9.) und Jason Pominville (25.) setzte sich das Team von Christian Ehrhoff, der einen Assist beisteuerte, bei den Toronto Maple Leafs mit 2:1-Toren durch. Für die Kanadier konnte Nazem Kadri in der 59. Minute nur noch zum Endstand verkürzen. Sabres-Keeper Ryan Miller konnte 34 Torschüsse parieren.

Die Tabellenführung im Osten haben die Ottawa Senators durch einen 4:0-Sieg gegen die Florida Panthers übernommen. Kyle Turris (11. und 33.), Jim O'Brien (58.) und Jakob Silfverberg (59.) trafen für die Senators.

Nach Verlängerung setzten sich die Boston Bruins mit 2:1-Toren gegen die Winnipeg Jets durch und können ebenfalls zwei Siege aufweisen. Nach der Führung der Jets durch Cody Thorburn (2.) glich Brad Marchand bereits in der 15. Minute aus. Patrice Bergeron verwandelte den entscheidenden Penalty.

Auch die Detroit Red Wings benötigten das Penaltyschießen zum 4:3-Sieg bei den Columbus Blue Jackets. Brian Lashoff (22.) und Ian White (35.) brachten die Red Wings zunächst mit 2:0 in Führung. In der Folge drehten Cam Atkinson (36.) James Wisniewski (44.) und Vaclav Prospal (49.) die Partie zugunsten der Blue Jackets, Pavel Datsyuk glich in der 54. Minute zum 3:3 aus. Damien Brunner verwandelte den entscheidenden Penalty zum ersten Saisonsieg der Red Wings.

Die St. Louis Blues holten mit 4:3 nach Penaltyschießen bei den Nashville Predators den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Colin Wilson traf in der zehnten Minute zur Führung der Predators, Vladimir Tarasenko (11.) und Andy McDonald (16.) trafen im ersten Abschnitt für die Blues. Noch im ersten Abschnitt glich Mike Fisher zum 2:2 aus (18.), Patric Hornquist brachte die Gastgeber in der 33. Minute erneut in Führung. In der 53. Minute glich Alex Pietrangelo zum 3:3 aus, T.J. Oshie verwandelte den entscheidenden Penalty zum Sieg der Blues.

Eine 4:0-Führung reichte den New York Islanders zum letztlich knappen 4:3-Sieg gegen die Tampa Bay Lightning. Michael Grabner (27.), Matt Martin (37.), Kyle Okposo (38.) und David Ullstrom (42.) trafen für die Islanders, Martin St. Louis (43.), Benoit Pouliot (48.) und Steven Stamkos (49.) konnten in knapp fünf Spielminuten für die Lightning verkürzen.

Die Anaheim Ducks setzten sich bei den Calgary Flames mit 5:4-Toren durch und konnten ebenfalls den zweiten Sieg im zweiten Spiel einfahren. Ryan Getzlaf (2.), Saku Koivu (8.) und Daniel Winnik (11.) brachten die Ducks früh mit 3:0 in Führung, Curtis Glencross (17. und 22.) und Alex Tanguay (20.) glichen für die Flames zum 3:3 aus. Daniel Winnik (45.) und Ryan Getzlaf (52.) trafen mit ihren jeweils zweiten Treffern des Abends zum 5:3 für die Ducks, Lee Stempniak konnte in der 55. Minute noch zum 4:5-Endstand verkürzen.
Kommentar schreiben
Gast
21.10.2019 08:02 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


NHL 21.10.2019, 07:22

Zweite Niederlage für Edmonton in Winnipeg - Calgary schlägt Anaheim

Leon Draisaitl im neunten Spiel erstmals ohne Punkte - Tobias Rieder gewinnt gegen Korbinian Holzer

Anaheims Ryan Getzlaf vor Calgarys Michael Frolik.
Anaheims Ryan Getzlaf vor Calgarys Michael Frolik. Foto: Imago.
Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die zweite Saisonniederlage einstecken müssen. In Winnipeg verloren die Oilers mit 0:1 nach Penaltyschießen. Der Deutsche blieb im neunten Saisonspiel erstmals ohne Scorerpunkt.
Weiterlesen
NHL 20.10.2019, 11:55

Islanders bauen Serie weiter aus - Colorado gewinnt ohne Grubauer

Pittsburgh schlägt Dallas - Edmonton besiegt Detroit - Bergmann in die AHL

Thomas Greiss im Tor der Islanders gegen Jakob Lilja von den Columbus Blue Jackets.
Thomas Greiss im Tor der Islanders gegen Jakob Lilja von den Columbus Blue Jackets. Foto: Imago.
Die New York Islanders haben ihre Erfolgsserie am Wochenende weiter ausgebaut. Gegen die Columbus Blue Jackets feierten Tom Kühnhackl und Thomas Greiss ihren vierten Sieg in Folge. Beim 3:2-Erfolg blieb Kühnhackl ohne Scorerpunkt. Greiss wehrte 34 Schüsse ab.
Weiterlesen
NHL 17.10.2019, 10:43

Pittsburgh beendet Colorados Siegesserie

Edmonton kehrt in Erfolgsspur zurück - Heimsiege für Ducks und Sharks

Dominik Kahun (Pittsburgh) gegen Ryan Graves und Mark Barberio (Colorado).
Dominik Kahun (Pittsburgh) gegen Ryan Graves und Mark Barberio (Colorado). Foto: Imago.
Die Pittsburgh Penguins haben die Siegesserie der Colorado Avalanche mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung beendet. Edmonton ist mit einem 6:3-Heimsieg gegen Philadelphia in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Heimsiege gab es auch für die Anaheim Ducks gegen Buffalo und San Jose gegen Carolina.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 24.10.2019, 19.30
Iserlohn -
Krefeld



Fan-Trend


81 %
 
 
19 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL2

13. Spieltag: Husk... (1)
Rostock Piranhas

Piranhas holen Tim... (1)
DEL

11. Spieltag: Münc... (6)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Vitezslav Bilek
S


Rostock

Tim Junge
V


Freiburg

Erik Betzold
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL2 22.10.2019, 19:30


Landshut -
Weißwasser

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Pascal Grosse
V
25 Jahre

Jari Neugebauer
S
20 Jahre

Marius Demmler
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Sollte der Weltverband die Größe der Eisflächen nach dem Vorbild der NHL verkleinern?







Ja








Nein








Weiß nicht




Ergebnis



NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum