Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Oberliga 19.01.2018, 23:25

33. Spieltag Nord: Duisburg unterliegt auch Leipzig

Heimsiege für Tilburg und Halle - Hamburg schlägt Berlin

Hamburgs Zuravlev versucht beim Spiel gegen Berlin an den Puck zu kommen.
Hamburgs Zuravlev versucht beim Spiel gegen Berlin an den Puck zu kommen. Foto: Holger Beck.


Die Füchse Duisburg haben am Freitag ihre Niederlagenserie fortgesetzt. Gegen Leipzig verloren die Füchse ihre fünfte Partie in Serie mit 1:2 nach Penaltyschießen. Halle setzte sich mit 4:3 zum dritten Mal nacheinander gegen Essen durch. Tilburg gewinnt gegen die Hannover Scorpions mit 4:2. In Qualifikationsrunde gab es Heimsiege für Herne und Hamburg. Rostock siegte auswärts am Timmendorfer Strand.

Beim Spiel in Duisburg hatte Michal Velecky (28.) die Gäste aus Leipzig in Führung gebracht. Andre Huebscher (49.) sicherte Duisburg einen Punkt nach der regulären Spielzeit. Im Penaltyschießen hatten die Sachsen das bessere Ende für sich. Siegtorschütze war Michal Velecky.

Die Moskitos erwischten in Halle den besseren Start und lagen bereits nach 39 Sekunden durch ein Tor von Kyle DeCoste in Front. Tim Dreschmann (8.), Steven Tarasuk (19.), Tim May (24.) und Jan-Niklas Pietsch (43.) drehten das Spiel für die Saale Bulls. In den Schlussminuten verkürzten Julian Lautenschlager (55.) und Kyle DeCoste (59.) noch auf 3:4 für die Moskitos.

Tabellenführer Tilburg feiert gegen die Hannover Scorpions den fünften Sieg in Folge. Jordy Verkiel (5.) und Reno de Hondt (7.) nutzten in der Anfangsphase zwei Überzahlsituationen zur 2:0-Führung nach dem ersten Drittel. Jonne de Bonth (24.) erhöhte nach dem Seitenwechsel auf 3:0. Christoph Koziol (38.) und Patrik Schmid (42.) brachten die Niedersachsen auf 2:3 heran. Zwölf Sekunden vor dem Spielende sorgte Reno de Hondt mit dem 4:2 für die Entscheidung.

Herne behält in der Qualifikationsrunde seine weiße Weste. Im sechsten Spiel gewann der HEV mit 5:1 gegen die Harzer Falken. Sebastian Eickmann (6.) und Lois Spitzner (16.) legten im ersten Drittel zum 2:0 vor. Viktor Elias Bjuhr (27.) markierte den Anschlusstreffer für die Gäste aus dem Harz. Marcus Marsall (29./48./56.) sorgte mit drei Toren für klare Verhältnisse.

Hamburg revanchierte sich für die Niederlage am Sonntag in Berlin. Beim Rückspiel siegten die Crocodiles mit 3:1. Die Führung durch Fabian Calovi (9.) glichen die Berliner durch Brian Bölke (24.) wieder aus. Im dritten Drittel brachte Leo Prüßner (47.) die Hanseaten dann auf die Siegerstraße. Eine Sekunde vor der Schlusssirene erhöhte Thomas Zuravlev (60.) noch auf 3:1.

Rostock gewann auch das Rückspiel beim EHC Timmendorfer Strand mit 6:3. Nach dem Führungstor der Gastgeber durch Kevin Kunz (6.) drehten Ricco Ratajczyk (8.), Tomas Kurka (22.) und Michal Bezouska (23.) das Spiel für die Piranhas. Timo Gleß (26.) und Cedric Montminy (37.) brachten den EHCT zurück. Im Schlussdrittel sicherten Alexander Spister (49.) und Ricco Ratajczyk (51./54.) den Auswärtssieg für die Rostocker.

Kommentar schreiben
Gast
21.01.2019 11:13 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (4)
Pavel (Gast)
21.01.2018, 15:03 Uhr
...DEL2,da braucht es eine Struktur und Einheit und die Süd Teams sind meines Erachtens kompakter aufgestellt,aber der Traum und die Hoffnung,lassen wir uns mal überraschen ;-)
Bewerten:1 

Moe
21.01.2018, 13:52 Uhr
Letztlich wird Uckermann selbst einen Trainerschein machen müssen, um die Füchse in die DEL2 zu führen. :-)
Bewerten:4 

ESC Essen (Gast)
21.01.2018, 13:50 Uhr
Aller spätestens nàchste Woche Sonntag ist Herr Petrozza kein Trainer mehr in Duisburg weil sie da wieder Gegend Essen verlieren :D Die Trainer werden ja immer nach spielen gegen Essen rausgeschmissen :D
Bewerten:3 

Ottokar (Gast)
20.01.2018, 09:41 Uhr
Unter Petrozza läuft es ja richtig gut ;-) :-)...die Uhr tickt
Bewerten:5 


Oberliga 20.01.2019, 22:07

38. Spieltag Nord: Tilburg verliert am Pferdeturm - Derbysieg für Duisburg

Kantersiege für Scorpions und IceFighters - Rostock schlägt Hamburg


Duell der 13er: Tilburgs Jordy Verkiel gegen Hannovers Brent Norris. Foto: Stefanie Schröder.


Tabellenführer Tilburg musste sich am 38. Spieltag bei den Hannover Indians mit 3:4 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Bereits am Mittag hatten die Hannover Scorpions mit 8:2 in Berlin gewonnen. Leipzig deklassierte Braunlage auf eigenem Eis mit 7:0. Duisburg gewann das West-Derby gegen Herne mit 4:3 nach Verlängerung. Essen setzte sich mit 5:1 gegen Erfurt durch. Rostock stoppte die Crocodiles.
▸ Weiterlesen

Oberliga 20.01.2019, 20:44

36. Spieltag Süd: Regensburg und Peiting gewinnen Spitzenspiele

Neuzugang schießt Memmingen zum Sieg gegen Weiden


Rosenheims Tom Pauker vor Regensburgs Philipp Vogel. Foto: Ludwig Schirmer.


Die Eisbären Regensburg und der EC Peiting haben die Spitzenspiele am 36. Spieltag der Oberliga Süd für sich entschieden. Die Eisbären setzten sich bei den Starbulls Rosenheim mit 4:1 durch, der ECP schlug den EV Landshut mit 2:1. Ebenfalls mit 2:1 setzten sich die Selber Wölfe bei den EV Lindau Islanders durch, dem ERC Sonthofen reichte ein Tor zum Dreier gegen den Höchstadter EC. Mit 3:2 schlugen die Memmingen Indians die Blue Devils Weiden.
▸ Weiterlesen

Oberliga 18.01.2019, 23:26

37. Spieltag Nord: Indians gewinnen in Herne - Leipzig schlägt Essen

Halle mit Kantersieg gegen Berlin - Erfurt unterliegt Duisburg - Heimsiege für Hamburg und Scorpions


Indians-Neuzugang Arnoldas Bosas gegen Hernes Dennis Thielsch. Foto: Stefanie Schröder.


Die Hannover Indians haben ihr Auswärtsspiel beim Herner EV mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Leipzig setzte sich mit 5:4 gegen Esen durch. Halle feierte gegen Berlin einen zweistelligen Kantersieg. Erfurt verlor sein Heimspiel gegen Duisburg mit 3:7. Hamburg bezwang Braunlage mit 7:2. Die Scorpions kamen gegen Rostock zu einem 4:1-Erfolg.
▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Augsburger Panther
-
ERC Ingolstadt



Fan-Trend anzeigen


88 %
 
 
12 %

ESV Kaufbeuren
-
Bietigheim Steelers



Fan-Trend anzeigen


58 %
 
 
42 %

Eisbären Regensburg
-
Blue Devils Weiden



Fan-Trend anzeigen


95 %
 
 
5 %

Florida Panthers
-
San Jose Sharks



Fan-Trend anzeigen


33 %
 
 
67 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

40. Spieltag: Mann... (24)
EHC Red Bull München

Beinverletzung bei... (2)
Adler Mannheim

Adler verpflichten... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

ECDC Memmingen

Tedas Kumeliauskas
S


Heilbronner Falken

Florian Mnich
T


EC Hannover Indians

Michael Knaub
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL2 22.01.2019, 19:30
ESV Kaufbeuren
-
Bietigheim Steelers

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Roger Karrer
V
28 Jahre

Brayden McNabb
V
28 Jahre

Ramon Untersander
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de