Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Oberliga 18.03.2016, 23:24

Relegation Nord: HSV siegt auswärts

Crocodiles schlagen Preussen


Stefan Gebauer erzielte drei Tore für die Crocodiles.
Stefan Gebauer erzielte drei Tore für die Crocodiles.
Foto: EISHOCKEY.INFO.


Zum Thema

▸ Spielplan Relegation



▸ Tabellen Relegation



Die ersten Relegationsspiele in der Oberliga Nord endeten mit Siegen der Hamburger Teams. Der Hamburger SV setzte sich bei F.A.S.S. Berlin nach Verlängerung mit 3:2 durch, die Crocodiles Hamburg schlugen die ECC Preussen Berlin mit 8:4-Toren.

Der Hamburger SV ist mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung bei F.A.S.S. Berlin in die Relegationsrunde gestartet. Vor 124 Zuschauern brachte Constantin Koopmann die Hanseaten in der 28. Minute in Führung, Fabio Patrzek (37.) und Maximilian Adam (48.) schossen die Akademiker in der Folge mit 2:1 in Führung. Durch Alexander Schier kamen die Hamburger in der 53. Minute zum Ausgleich, Gianluca Balla traf in der 65. Minute zum Sieg.

Die Crocodiles Hamburg haben sich gegen die ECC Preussen Berlin vor 399 Zuschauern mit 8:4 durchgesetzt. Zur ersten Pause lagen die Hanseaten nach Toren von Tobias Bruns (1.) und Fabian Calovi (16. und 17.) bereits mit 3:0 in Führung. Durch Donatas Kumeliauskas (23.) und Max Janke (36.) konnten die Preussen im zweiten Abschnitt zweimal verkürzen, Nikolai Varianov (34.) und Stefan Gebauer (42.) stellten jeweils den alten Abstand wieder her. Durch Philip Reuter konnten die Preussen in der 45. Minute noch zum 3:5 verkürzen, ehe Stefan Gebauer und Tobias Bruns nur weitere 20, beziehungsweise 33 Sekunden später zum vorentscheidenden 7:3 trafen. Philip Reuter zeigte sich in der 49. Minute noch für den vierten Treffer der Preussen verantwortlich, Stefan Geabuer erzielte in der 58. Minute sein drittes Tor des Abends zum 8:4-Endstand.

Kommentar schreiben

12.11.2018 19:39 Uhr


Anmelden oder als Gast schreiben


Kommentare (5)
Oberligist (Gast)
21.03.2016, 07:25 Uhr
Da jetzt endgültig feststeht, das kein Nordclub aus der DEL2 absteigt, ist jetzt der 2. Platz der Relegationsrunde auch sicher weiterhin dabei. Sollte Halle wirklich aufsteigen, wäre auch der dritte weiterhin dabei.
Bewerten:2 

Eldras
20.03.2016, 17:33 Uhr
Natürlich hat man wahnsinnig viel verloren diese Saison, das is überhaupt keine Frage. Aber ist das in der Fußball-Bundesliga bei z.B. Hannover 96 anders? Da lautet nun auch die Devise, dass man das nächste Spiel unbedingt gewinnen muss. Und nichts anderes wird bei den vier Teams in der Abstiegsrund...
▸ Weiterlesen Bewerten:2 

Oberligist (Gast)
19.03.2016, 10:32 Uhr
Moe, die haben sich aber die ganze Saison auf dieses Szenario vorbereitet und spielen grade ihren Saisonhöhepunkt. Denen war ja klar, das es um den Klassenerhalt geht, auch wenn die Runde ursprünglich anders gedacht war. Nicht umsonst gab es dort späte Spielerverpflichtungen und Trainerwechsel. Die ...
▸ Weiterlesen Bewerten:6 

Moe
19.03.2016, 10:16 Uhr
Wirklich amüsant finde ich diese Ankündigungen der Teams. "Jetzt müssen sechs Punkte her" usw. Die haben die ganze Saison fast alles verloren. Da wirkt es schon etwas merkwürdig, wenn dann immer so getan wird als wenn nur mal der Schalter umgelegt werden müsste und würde es endlich laufen. D...
▸ Weiterlesen Bewerten:2 

Eldras
19.03.2016, 03:33 Uhr
Puh, 4:8 is nich unbedingt das, was man sich erhofft hatte vor dem Spiel. Nun muss am Sonntag dringlichst eine Reaktion folgen.
Bewerten:1 


Oberliga 04.11.2018, 21:36

17. Spieltag Nord: Hamburg gewinnt Nordduell gegen Indians

Berlin entführt Punkt aus Tilburg - Scorpions ziehen an der Tabellenspitze nach Punkten gleich


Indianer Branislav Pohanka gegen Hamburgs Torwart Kai Kristian. Foto: Stefanie Schröder.


Die Crocodiles Hamburg haben das Nordduell gegen die Hannover Indians mit 5:1 gewonnen. Spitzenreiter Tilburg konnte Berlin erst in der Verlängerung mit 6:5 bezwingen. Verfolger Hannover Scorpions setzte ungefährdet mit 6:1 gegen Erfurt durch. Rostock feiert gegen Halle den dritten Sieg in Serie. Herne deklassierte Braunlage auswärts mit 9:3. Leipzig sammelte drei Punkte durch einen 6:2-Sieg gegen Duisburg.

▸ Weiterlesen

▸ Kommentare (10)

Oberliga 04.11.2018, 23:52

14. Spieltag Süd: Zwölfter Sieg in Folge für Regensburg

Peiting, Rosenheim, Riessersee und Selb feiern Auswärtssiege


Spielszene Sonthofen gegen Selb. Foto: Mario Wiedel.


Aktualisiert Mit einem 8:3-Sieg gegen die Blue Devils Weiden haben die Eisbären Regensburg den 14. Spieltag in der Oberliga Süd eröffnet und die Tabellenführung verteidigt. Keine Mühe hatte der SC Riessersee beim 5:1-Sieg bei Schlusslicht EHC Waldkraiburg. Die Selber Wölfe setzten sich nach Verlängerung mit 5:4 bei den ERC Bulls Sonthofen durch. In der Fremde punkteten auch der EC Peiting und die Starbulls Rosenheim jeweils dreifach, der Höchstadter EC setzte sich gegen den EV Landshut mit 2:1 durch.

▸ Weiterlesen

Oberliga 03.11.2018, 00:56

13. Spieltag Süd: Regensburg verteidigt Tabellenführung

Peiting schießt Waldkraiburg ab


Spielszene Selb gegen Lindau. Foto: Mario Wiedel.


Die Eisbären Regensburg haben die Tabellenführung durch ein 2:1 nach Penaltyschießen beim EV Landshut verteidigt. Verfolger EC Peiting kam zu einem 11:1-Kantersieg gegen Schlusslicht EHC Waldkraiburg und liegt nur einen Punkt zurück. Die Starbulls Rosenheim konnten sich gegen die zuletzt stark aufspielenden Alligators vom Höchstadter EC mit 4:0 durchsetzen, der SC Riessersee schlug die ECDC Memmingen Indians mit 4:2-Toren.

▸ Weiterlesen

▸ Kommentare (2)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Dallas Stars
-
Columbus Blue Jackets



Fan-Trend anzeigen


65 %
 
 
35 %

Carolina Hurricanes
-
Chicago Blackhawks



Fan-Trend anzeigen


56 %
 
 
44 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Tim Kehler verstär... (3)
Nationalmannschaft

Länderspiele des D... (2)
Nachwuchs

Drei deutsche Nach... (3)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Eispiraten Crimmitschau

Tomas Kubalik
S


ECC Preussen Berlin

Dennis Dörner
V


Krefeld Pinguine

Ilya Proskuryakov
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
NHL 13.11.2018, 04:00
Anaheim Ducks
-
Nashville Predators

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
31 Jahre

Bryan Little
S
20 Jahre

Elias Pettersson
S
25 Jahre

Tomas Hertl
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de