Anmelden

Anzeige
Anzeige
Oberliga 31.03.2017, 22:33

1. Viertelfinale: Sonthofen gelingt Überraschung

Heimsiege für Bad Tölz, Selb und Essen

Spielszene Selb gegen Tilburg.
Spielszene Selb gegen Tilburg. Foto: Mario Wiedel.
Dem ERC Sonthofen ist zum Auftakt des Viertelfinals ein überraschender 2:1-Sieg bei den Füchsen Duisburg gelungen. Einziges siegreiches Nord-Team waren die Moskitos Essen, die sich gegen den EC Peiting mit 5:3 durchsetzten. Heimsiege landeten die Tölzer Löwen mit 1:0 gegen die Hannover Indians und die Selber Wölfe mit 3:2 gegen die Tilburg Trappers jeweils nach Verlängerung.
Vor 2.403 Zuschauern überraschte der ERC Sonthofen die Füchse Duisburg mit einem 2:1-Auswärtssieg. Marco Sternheimer traf bereits nach 46 Sekunden zur Führung der Bulls, Raphael Joly konnte in doppelter Überzahl in der 29. Minute ausgleichen. Für den Sieg der Gäste sorgte schließlich Fabio Carciola in der 51. Spielminute.

Mit 1:0 setzten sich die Tölzer Löwen nach Verlängerung gegen die Hanonver Indians durch. Julian Kornelli erzielte vor 2.459 Zuschauern in der 65. Spielminute das Tor des Tages.

Ebenfalls nach Verlängerung kamen die Selber Wölfe zu einem 3:2-Sieg gegen die Tilburg Trappers. Nach torlosem erstem Drittel brachten Michael Dorr (31.) und Herbert Geisberger (38.)  die Wölfe zweimal in Führung, Jordy Verkiel (32.) und Shane McColgan (58.) konnten jeweils ausgleichen. Für den 3:2-Endstand sorgte Kyle Piwowarczyk vor 3.283 Zuschauern in der 65. Spielminute.

Einziges siegreiches Nord-Team waren die Moskitos Essen, die sich vor 1.893 Zuschauern gegen den EC Peiting mit 5:3 durchgesetzt haben. Die Führung der Stechmücken durch Nardo Nagtzaam aus der 23. Minute konnte Simon Maier in der 25. Minute ausgleichen. Innerhalb von knapp zehn Minuten sorgten Julian Lautenschlager (41.), Veit Holzmann (45.) und Robin Slanina (51.) für eine 4:1-Führung der Moskitos , Simon Maier (54.) und Anton Saal (58.) verkürzten auf 3:4. Den Schlusspunkt zum 5:3-Endstand setzte Andrej Bires in der 60. Spielminute.
Kommentar schreiben
Gast
04.12.2021 03:06 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (13)
07.04.2017, 23:07 Uhr
Hartmann
benj, wir erfüllen fast alle Wünsche aus den Niederlanden. Gern geschehen mit dieser spinnerten "Millione-Truppe" um den Eishockey-Kaputtmacher Kenston. Nur Fußball-Weltmeister könnt ihr nie werden, diesen Wunsch können wir dir leider nicht erfüllen. (Spaß). Duisburg - eine eintzige Schande ...
Weiterlesen Bewerten:2 

07.04.2017, 15:19 Uhr
benj (Gast)
Ich hoffe das Duisburg rausfliegt heute
Bewerten:1 

03.04.2017, 20:53 Uhr
Hartmann
Egen ist einer vder meist überschätzen (Gentges einer der Unterschätzen) Trainer in Deutschland. Mit dem Geld hätte Frankie-Boy -ein "Meister" des Understatements - Duisburg ohne Niederlage d.-d. SDaison geführt!!! Egen hat von seinem Daddy einen Namen, auch noch bedingt als Spieler. Aber da...
Weiterlesen Bewerten:6 

03.04.2017, 19:21 Uhr
Gast 17 (Gast)
2:0 Super Füchse und wieder sind alle anderer schuld.In der Mannschaft stimmt was nicht,siehe Bradly,und der Couch kann einfach nicht mehr.
Bewerten:1 

02.04.2017, 22:49 Uhr
Hartmann
Der Egen hat noch das am Sonntag weit übertroffen, was ich ihm schon vor dem 2. Spiel nachgesagt habe. Das solche schwache Charakter immer wieder einen Job (primär in Duisburg!!!!) finden, sagt einiges über das Eishockey und ortsbedingt auf Kenston etc. aus.
Bewerten:7 

Weitere 8 Kommentare anzeigen
Oberliga 03.12.2021, 22:51

15. Spieltag Süd: Rosenheim gewinnt Verfolgerduell in Memmingen

Weiden verteidigt Tabellenführung in Füssen - Kantersieg für Regensburg in Lindau

Die Starbulls Rosenheim haben das Verfolgerduell bei den Memminger Indians deutlich mit 7:2 für sich entschieden. Tabellenführer bleiben die Blue Devils Weiden nach einem 3:0-Sieg in Füssen, das nach der zehnten Niederlage in Folge auf den letzten Tabellenplatz abrutscht.
Oberliga 03.12.2021, 22:45

20. Spieltag Nord: Kantersiege für Herford und Herne

Halle gewinnt Ost-Duell in Erfurt - Scorpions siegen im Nord-Duell gegen Hamburg

Spielszene Krefeld gegen Herford.
Spielszene Krefeld gegen Herford. Foto: Dirk Unverferth.
Die Ice Dragons Herford gewannen beim Krefelder EV deutlich mit 9:1. Der Herner EV feierte mit einem 10:1 gegen Rostock den ersten zweistelligen Sieg der Saison. Tabellenführer Halle siegte im Ost-Duell in Erfurt mit 5:3. Verfolger Tilburg hatte sein Heimspiel gegen Diez-Limburg in den Februar verschoben.
Oberliga 28.11.2021, 21:25

19. Spieltag Nord: Halle übernimmt Tabellenführung nach Sieg im Topspiel

Leipzig schlägt Hannover - Essen und Hamm weiter sieglos

Spielsezene Essen gegen Diez-Limburg.
Spielsezene Essen gegen Diez-Limburg. Foto: Dirk Unverferth.
Die Saale Bulls Halle haben das Topspiel in der Oberliga Nord am Sonntagabend gegen die Tilburg Trappers mit 4:3 nach Penaltyschießen gewonnen und die Tabellenführung von den Niederländern zurückerobert.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 05.12.2021, 18.00
Leipzig -
Herne

Wer gewinnt?

 
 

 64 %
 
 
36 % 

Spiel anzeigen


 64 %
 
 
36 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bayreuth

Maximilian Menner
V


Hamm

Joshua Stephens
V


Lindau

Christian Guran
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
NHL 04.12.2021, 01:00


New York -
San Jose

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Wejse
S
30 Jahre

Norman Hauner
S
Weitere Geburtstage