Anmelden

Oberliga 02.04.2017, 21:45

2. Viertelfinale: Trappers gleichen gegen Selb aus

Sonthofen, Essen und Bad Tölz erhöhen auf 2:0

Hannovers Maximilian Pohl gegen zwei Tölzer Löwen.
Hannovers Maximilian Pohl gegen zwei Tölzer Löwen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Im Playoff Viertelfinale konnte Titelverteidiger Tilburg Trappers die Serie gegen die Selber Wölfe mit einem 4:2-Heimsieg ausgleichen. Sonthofen, Essen und Bad Tölz gelang am Sonntag der zweite Sieg in den best-of-five Serien. Sonthofen besiegte Duisburg auf eigenem Eis mit 3:0, Essen gewann auswärts erneut mit 5:3 gegen Peiting und Bad Tölz siegte mit 3:2 am Pferdeturm bei den Hannover Indians.

Tilburg führte nach Toren von Nick de Rujter (5.), Diederick Hagemeijer (16.) und Justin Larson (33.) mit 3:0. Selb verkürzte im Schlussabschnitt durch Florian Ondruschka (48.) und Kyle Piwowarczyk (55.) auf 2:3. Mit einem Empty-net Goal entschied Diederick Hagemeijer die Partie vier Sekunden vor der Schlusssirene.
Der ERC Sonthofen nutzte gegen Duisburg eine doppelte Überzahl zum Führungstor durch Christopher Stanley kurz vor der ersten Pause. Im Schlussdurchgang entschieden Meximilian Hadraschek (46.) und Benjmain Kronawitter (51.) das Spiel für die Bulls.

Peiting verspielte eine 2:0-Führung gegen die Moskitos Essen. Simon Maier (7.) und Ty Morris (10.) hatten für Peiting vorgelegt, Christoph Ziolkowski (14.) und Julian Lautenschlager (37.) und Robin Slanina (43.) drehten das Spiel für die Stechmücken. Peiting kam durchBrad Miller- (48.) noch zum 3:3.. Mit seinem zweiten Tor brachte Robin Slanina (49.) die Essener dann endgültig auf die Siegerstraße. Nadro Nagtzaam (59.) setzte den Schlusspunkt mit dem Empty-net Goal zum 5:3-Endstand.

In Hannover lag nach zwei Dritteln eine Überraschung in der Luft. Die Führung der Löwen durch Florian Strobl in Unterzahl hatten die Indians zunächst im Powerplay durch Thomas Ziolkowski (21.) ausgeglichen und in Unterzahl durch Branislav Pohanka (31.) das Spiel sogar gedreht. Nach dem erneuten Seitenwechsel gaben die Bayern dem Spiel mit zwei Toren innerhalb von 59 Sekunden erneut eine Wende. Chrstian Kolacny (44.) traf im Powerplay zum 2:2, Jordan Baker (45.) markierte den Siegtreffer zum 3:2.
Kommentar schreiben
Gast
14.04.2021 11:04 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (23)
05.04.2017, 07:12 Uhr
Bullsfan
ERC SON FAN, wo nimmst du diese Weisheit her das die Südvereine stärker sind, bis jetzt sehe ich einen Süd und einen Nordverein weiter.
Bewerten:1 

05.04.2017, 06:57 Uhr
benj (Gast)
Hi ERC SON Fan ich finde deine aussage richtig gut
Bewerten:0 

05.04.2017, 00:46 Uhr
ERC SON FAN (G) (Gast)
Hey MAO, was soll das die Aussage mit den unfairen Südvereinen? Hast du denn die anderen gesehen? Wie Selb, Tölz oder Sonthofen? Die Nordvereine müssen sich anstrengen! Für Duisburg wird es kein Selbstläufer. Hier spielt man Playoff Eishockey! Und keine Ballett- Stunde oder Stricken. Di...
Weiterlesen Bewerten:4 

04.04.2017, 23:46 Uhr
Moe
Na, benj (Gast), lässt Deine Begeisterung für Tilburg langsam nach wo Du gemerkt hast, dass deren Spielweise nicht nur Freunde macht?
Bewerten:0 

04.04.2017, 22:31 Uhr
Mao (Gast)
Was sollen denn hier wieder diese Nauheim-Debatten? - Gut, dass von den unfairen Südvereinen wenigstens Peiting schon ganz raus ist; Selb ist auf dem Weg zu folgen. Fraglich ist, ob Duisburg noch die Kurve bekommt.
Bewerten:1 

Weitere 18 Kommentare anzeigen
Oberliga 11.04.2021, 19:36

2. Viertelfinale Nord: Serien nach zwei Spielen beendet

Scorpions, Tilburg und Hamburg im Halbfinale

Jubel bei den Hannover Scorpions.
Jubel bei den Hannover Scorpions. Foto: SpradeTV.
Die drei Playoff-Viertelfinalserien in der Oberliga Nord sind nach zwei Spielen beendet. Die Hannover Scorpions gewannen am Sonntag mit 7:4 bei den Rostock Piranhas in Hamburg. Die Crocodiles Hamburg setzten sich mit 6:3 in Leipzig durch.
Weiterlesen
Oberliga 11.04.2021, 19:33

5. Halbfinale Süd: Selb folgt Regensburg ins Finale

Wölfe schlagen Starbulls mit 2:0

Jubel bei den Selber Wölfen.
Jubel bei den Selber Wölfen. Foto: Mario Wiedel.
Die Selber Wölfe folgen den Eisbären Regensburg ins Playoff-Finale der Oberliga Süd. Die Oberfranken gewannen das fünfte Duell gegen die Starbulls Rosenheim mit 2:0.
Weiterlesen Kommentare (3)
Oberliga 10.04.2021, 17:09

Herne zieht ins Halbfinale ein

Indians müssen auch zweite Partie absagen

Der Herner EV hat als erste Mannschaft das Halbfinale in der Oberliga Nord erreicht. Gegner Hannover muss auch das zweite Spiel nach einem positiven Corona-Testergebnis absagen. Die Partie wird erneut mit 5:0 für die Gysenberger gewertet.
Weiterlesen Kommentare (1)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 18:30

40. Spieltag (Konferenz) (2)



NHL

Regular Season (8)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 16.04.2021, 19.30
Nürnberg -
Köln



Fan-Trend


55 %
 
 
45 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Indians verlängern... (1)
EC Bad Nauheim

Hohmann und Richar... (2)
DEL

39. Spieltag: Wild... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Bad Nauheim

Mark Richardson
V


Bad Nauheim

Cason Hohmann
S


Deggendorf

Andrew Schembri
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 14.04.2021, 18:30


Berlin -
Nürnberg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Kevin Gagne
V
23 Jahre

Tim Lucca Krüger
S
37 Jahre

Sebastian Wolsch
C
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum