Anmelden

Oberliga 05.01.2020, 21:47

30. Spieltag Nord: Patrick Asselin führt Herne zum Sieg in Hamburg

Tilburg gewinnt in Mellendorf - Halle beendet Niederlagenserie in Krefeld

Hamburgs Jordan Draper gegen Hernes Artjom Alexandrov.
Hamburgs Jordan Draper gegen Hernes Artjom Alexandrov. Foto: Holger Beck.
Mit fünf Toren und einer weiteren Vorlage hat Patrick Asselin den Herner EV zum 6:5-Sieg in Hamburg geführt. Tilburg bleibt nach einem 4:1-Sieg in Mellendorf weiter Tabellenführer. Halle hat seine Niederlagenserie in Krefeld beendet. Erfurt holte einen Punkt nach Penaltyschießen in Hannover. Duisburg und Essen gewannen ihre Heimspiele gegen Leipzig und Rostock nach Verlängerung.

Patrick Asselin hatte Herne in Hamburg im ersten Drittel mit 2:0 in Führung geschossen. Dennis Reimer (13./27.) und Chase Witala (22.) drehten das Spiel für die Hamburger. Patrick Asselin (28.) glich für Herne zum 3:3 aus. Denis Reimer (44.) und Jordan Draper (51.) legten für die Crocodiles zum 5:3 nach. Mit einem Doppelpack brachte Patrick Asselin (55./55.) die Hamburger innerhalb von 17 Sekunden zurück. In der 59. Spielminute gab Patrick Asselin die Vorlage zum Siegtreffer von Marcus Marsall (59.).

Handfeste Auseinandersetzung der Torhüter beim Spiel Scorpions gegen Tilburg. Foto: Holger Bormann.
Tilburg setzte sich in Mellendorf mit 4:1 durch. Max Hermens (11.) und Danny Stempher (30.) per Penaltyschuss hatten für die Niederländer vorgelegt. Patrik Schmid (44.) konnte für die Scorpions im Schlussdrittel verkürzen. Danny Stempher (51.) und Mitch Bruijsten (59.) sorgten in den Schlussminuten für die Entscheidung.

Halle beendete seine Niederlagenserie mit einem 7:1-Sieg in Krefeld. Victor Knaub (5./8./35.) traf dreifach für die Saale Bulls. Die weiteren Tore für den MEC schossen Johannes Ehemann (2.), Davide Vinci (22.), Chris Francis (28.) und Nicholas Miglio (52.). Matyas Kovacs (37.) gelang der Ehrentreffer für den KEV.

Spielszene Hannover gegen Erfurt. Foto: Stefanie Hoffmann.
Joonas Toivanen (6.) hatte Erfurt in Hannover in Führung gebracht. In der 45. Spielminute glich Branislav Pohanka (45.) für die Indianer wieder aus. Nach einer torlosen Verlängerung holten die Niedersachsen im Penaltyschießen den Zusatzpunkt.

Spielszene Duisburg gegen Leipzig. Foto: Peggy Nieleck.
Duisburg besiegte Leipzig mit 2:1 nach Verlängerung. Die Sachsen nutzten eine doppelte Überzahl zum 1:0 durch Antti Paavilainen (26.). Matthias Müller (38.) und Kyle Gibbons (61.) drehten das Spiel für die Füchse.

Spielszene Essen gegen Rostock. Foto: Dirk Unverferth.
Beim Spiel in Essen sicherte Fabio Frick (62.) in der Overtime den zweiten Sieg für die Moskitos in Folge. In der regulären Spielzeit hatten Lars Grözinger (19.) und Thomas Richter (36.) für die Stechmücken getroffen. Christopher Stanley (21.) und Sebastian Brockelt (26.) waren für die Piranhas erfolgreich.
Kommentar schreiben
Gast
27.07.2021 14:00 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 15.07.2021, 15:05

Erstmals Saisoneröffnungsspiele in der Oberliga

Riessersee gegen Rosenheim und Hannover gegen Hamburg

Sven Gösch.
Sven Gösch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Vorschau In der Oberliga wird es erstmals Eröffnungsspiele geben. In der Süd-Gruppe erwartet am 7. Oktober der SC Riessersee die Starbulls aus Rosenheim. In der Nord-Gruppe reisen die Crocodiles am 24. September nach Hannover.
Oberliga 11.07.2021, 20:16

26 Oberligisten erhalten die Zulassung

Essen kehrt zurück

Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians.
Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians. Foto: DEB.
Vorschau 26 Vereine haben die Zulassung für die kommende Oberliga-Saison erhalten. Die Moskitos Essen kehren nach einer Saison in die dritthöchste Spielklasse zurück. Der Norden wird mit 14 Teams spielen, der Süden voraussichtlich mit 12.
Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 19.30
Freiburg -
Frankfurt

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
EHC Freiburg

Cam Spiro verlässt... (1)
EC Bad Nauheim

Bad Nauheim verpfl... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bietigheim

Constantin Braun
V


Mannheim

Lean Bergmann
S


Bietigheim

Constantin Braun
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Simon Despres
V
21 Jahre

Tobias Möller
V
21 Jahre

Tobias Möller
V
Weitere Geburtstage