Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 11.04.2021, 19:33

5. Halbfinale Süd: Selb folgt Regensburg ins Finale

Wölfe schlagen Starbulls mit 2:0

Jubel bei den Selber Wölfen.
Jubel bei den Selber Wölfen. Foto: Mario Wiedel.
Die Selber Wölfe folgen den Eisbären Regensburg ins Playoff-Finale der Oberliga Süd. Die Oberfranken gewannen das fünfte Duell gegen die Starbulls Rosenheim mit 2:0.

Jan Hammerbauer hatte die Wölfe in der 38. Spielminute in Führung geschossen. Nicholas Miglio entschied die die Partie mit einem Empty-net Goal in der 60. Spielminute.

Kommentar schreiben
Gast
29.09.2022 23:30 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (3)
12.04.2021, 16:56 Uhr
Garry Cool
Glückwunsch nach Selb. Die Daumen waren gedrückt, es hat geholfen. Regensburg wird sauschwer, aber nicht unlösbar.
Bewerten:5 

12.04.2021, 15:29 Uhr
NelsonPyatt
Selb gegen Rosenheim war eine Hammer-Serie !
In allen fünf spielen bekämpften sich zwei sehr gute Oberligateams mit fairen Mitteln bis aufs Messer und boten den Fans in ihren Wohnzimmern Oberliga-Eishockey vom Feinsten. Wäre das ein Fest für Fans in Selb und am Mangfall gewesen.
Nun fiebern...
Weiterlesen Bewerten:5 

11.04.2021, 20:26 Uhr
Werwolf
Glückwunsch und Respekt an unser Team.
Kann mich nicht erinnern, schon mal eine solch starke Defensivarbeit bei einer Selber Mannschaft oder auch überhaupt in der Oberliga gesehen zu haben. 👍👍👍
Bewerten:12 


Oberliga 27.09.2022, 23:01

3. Spieltag Nord: Herne schlägt Tilburg - Kantersieg für Scorpions gegen Hamm

Hamburg gewinnt gegen Hannover - Rostock und Diez-Limburg feiern erste Siege

Spielszene Herne gegen Tilburg.
Spielszene Herne gegen Tilburg. Foto: Dirk Unverferth.
Am 3. Spieltag in der Oberliga Nord bleiben der Herner EV, die Hannover Scorpions und die Crocodiles Hamburg weiter ungeschlagen. Herne gewann sein Heimspiel gegen Tilburg mit 6:4. Die Scorpions übernehmen nach einem 7:0 gegen Hamm die Tabellenführung.
Oberliga 25.09.2022, 22:58

2. Spieltag Nord: Herne gewinnt in Hannover - Leipzig unterliegt Hamburg

Halle schlägt Tilburg - Scorpions holen zweiten Sieg gegen Erfurt - Krefeld deklassiert Duisburg zweistellig

Hernes Brylon Shmyr verwandelt einen Penaltyschuss gegen Hannovers David Miserotti-Böttcher.
Hernes Brylon Shmyr verwandelt einen Penaltyschuss gegen Hannovers David Miserotti-Böttcher. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der Herner EV gewinnt am zweiten Spieltag mit 6:4 in Hannover und übernimmt die Tabellenführung in der Oberliga Nord. Auch die Hannover Scorpions bleiben nach einem 5:3 gegen Erfurt weiter ohne Verlustpunkt. Hamburg musste in Leipzig ins Penaltyschießen und gewann mit 2:1.
Oberliga 23.09.2022, 22:46

1. Spieltag Nord: Herne schlägt Halle - Indians und Scorpions siegen auswärts

Hamburg feiert Kantersieg gegen Rockets - Tilburg bezwingt Herford - Rostock unterliegt Leipzig

Spielszene Herne gegen Halle.
Spielszene Herne gegen Halle. Foto: Dirk Unverferth.
Titelverteidiger Halle hat zum Saisonauftakt in der Oberliga-Nord sein Auswärtsspiel in Herne mit 4:5 verloren. Auswärtssiege feierten die Teams aus Hannover. Die Scorpions mühten sich zu einem 3:2 in Krefeld. Die Indians gewannen in Erfurt mit 3:0.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

6. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 30.09.2022, 19.30

Berlin
-:-
Mannheim

Wer gewinnt?

 
 

 81 %
 
 
19 % 

Spiel anzeigen


 81 %
 
 
19 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Breme... (1)
Bayreuth Tigers

Zwei Abgänge bei d... (1)
DEL

4. Spieltag: Breme... (4)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Crimmitschau

Maxim Rausch
V


Erfurt

Marius Winkelmann
V


Düsseldorf

Justus Böttner
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 30.09.2022, 19:30



Berlin
-:-
Mannheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Paul-Mercier
S
22 Jahre

Tim Fleischer
S
27 Jahre

Eugen Alanov
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige