Anmelden    Registrieren

Weltmeisterschaft 2014 18.05.2014, 22:11

Deutschland unterliegt Russland 0:3

DEB-Team hält zwei Drittel ein torloses Unentschieden

Deutschland hat das vorletzte Spiel bei der Eishockey Weltmeisterschaft gegen Russland mit 0:3 verloren. Das DEB-Team hielt bis zu Beginn des dritten Drittels ein torloses Unentschieden gegen den Tabellenführer der Gruppe B.

Philipp Grubauer hielt sein Tor bei seinem zweiten WM-Spiel bis zur 44. Spielminute sauber. Als Markus Kink seine zweite Strafzeit erzielt, nutzten die Russen ihre Überzahlsituation zur Führung durch Vadin Shipachyov. Sechs Minuten später erhöhte Sergej Shirokov auf 2:0. Als Deutschland in den Schlussminuten mit einem sechsten Feldspieler noch versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen sorgte Viktor Tikhonov für die Entscheidung.

Am Dienstagmittag absolviert Deutschland das letzte Spiel in Weißrussland gegen die USA.


Stimmen zum Spiel:

Bundestrainer Pat Cortina: „Neben dem Lettland-Spiel war die heutige Begegnung mit unsere beste WM-Leistung. Wir haben Russland einen aufopferungsvollen Kampf gezeigt, waren gerade in Unterzahl stark. Umso unglücklicher bin ich über das nackte Resultat von 0:3. Ich bin der Meinung, dass wir 40 Minuten lang genauso viele Chancen wie der Gegner hatten, allerdings ist leider kein Tor für uns gefallen. Es ärgert mich besonders für meine Jungs, wie der erste Gegentreffer gefallen ist. Dennoch war diese Leistung ein Fortschritt. Alle, vom Torhüter über die Verteidiger bis zu den Stürmern haben einen super Job gemacht. Genau das müssen wir auch gegen die USA am Dienstag zeigen.“

Philipp Grubauer (Hershey Bears): „Wir sind in meinen Augen sehr gut in die Partie gekommen und haben auch die eine oder anderen Chance kreiert. Mein Gegenüber Andrei Vasilevski hatte einige gute Saves. Insgesamt war es eine gute Leistung von jedem Einzelnen. Ich bin der Meinung, mit ein wenig mehr Glück hätten wir sogar etwas holen können.“

Kai Hospelt (Adler Mannheim): „Es ist schwer zu gewinnen, wenn man kein Tor erzielt. Besonders im eigenen Powerplay hätte uns der eine oder andere Treffer gelingen müssen. Es ist echt bitter, wenn man dann im letzten Drittel so ein blödes Ding in Unterzahl bekommt. Ich finde, wir haben uns mehr als gut verkauft und waren besonders bei Fünf-gegen-Fünf ebenbürtig. Im Endeffekt ist es schade, dass wir trotz dieser guten Leistung nicht belohnt wurden. Man hat gesehen, dass wir, wenn wir uns auf unsere Stärken besinnen, auch mit solchen Topteams mithalten können. Vorn haben wir Nadelstiche setzen können. Diese Niederlage würde vielleicht nicht ganz so weh tun, wenn wir in den Spiele zuvor gepunktet hätten.“
Kommentar schreiben
Gast
17.11.2019 15:34 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (9)
20.05.2014, 06:36 Uhr
DerESWChecker
Der Pat ist es nicht der kann bleiben aber andere Schiris und geschlagen haben sie sich auch
Bewerten:0 

19.05.2014, 17:34 Uhr
Haie-FAN (Gast)
@Der Meister Die Schweiz ist sicherlich ein Vorbild, was Jugendarbeit, Ausländerbegränzung etc. angeht. Das sie in diesem Jahr evlt. am VF scheitern könnten, hat nichts mit der grundlegenden Tatsache zu tun, dass sie uns seit einigen Jahren den Rang abgelaufen haben. Aber zur WM im Allgemeinen:...
Weiterlesen Bewerten:6 

19.05.2014, 15:49 Uhr
Der Meister
Warum kommt eigentlich immer die Schweiz ins Spiel ? Die werden wohl das VF genauso verpassen... Ich denke eher, dass das Problem in den Absagen liegt. Mit Ehrhoff, Sulzer, Lewandowski, etc. hätte es sicherlich anders ausgesehen. Aber ich finde, dass die jungen Leute ihren Job echt gut machen, mal a...
Weiterlesen Bewerten:16 

19.05.2014, 14:28 Uhr
Hessenlöwe (Gast)
Fakt ist seit Krupp nicht mehr Nationaltrainer ist geht es bergab.Warum hat man denn Sundblad geholt? Der DEB täte gut daran sich die Schweiz als Vorbild zu nehmen. Denn wir stehen heute da wo wir in den 80er unter Unsinn schon mal waren.
Bewerten:4 

19.05.2014, 11:26 Uhr
Karoke (Gast)
nur was soll der Cortina groß machen? viele "gute" wollen gar nicht erst mit fahren zu einer WM TJ Mulock, Lewandowski zbs. solche Spieler würden unser Spiel schon erheblich stärker machen vor dem Tor. in der Verteidigung haben wir Deutschen keinen richtigen Offensiven Verteidiger. und am ende fahre...
Weiterlesen Bewerten:11 

Weitere 4 Kommentare anzeigen
Weltmeisterschaft 2014 25.05.2014, 22:58

Gruppeneinteilung der WM 2015 steht fest

Deutschland trifft auf Schweiz und Österreich

Mit Abschluss der Weltmeisterschaft in Minsk steht auch die neue Weltrangliste fest. Deutschland ist nach dem Vorrunden-Aus vom 11. auf den 13. Rang zurückgefallen, was zur Folge hat, dass die vermeintlich schwerere Gruppe bei der kommenden Weltmeisterschaft wartet. Die DEB-Auswahl tritt in Prag an und trifft unter anderem auf den Weltranglisten-Ersten Schweden, Kanada und Gastgeber Tschechien.
Weiterlesen
Weltmeisterschaft 2014 25.05.2014, 22:55

Russland ist Weltmeister

5:2 im Finale gegen Finnland

Russland ist neuer Eishockey-Weltmeister. Die Russen gewannen das Finale in Minsk am Sonntagabend mit 5:2 (1:1 2:1 2:0) gegen Finnland.
Weiterlesen
Weltmeisterschaft 2014 25.05.2014, 19:01

Schweden holt Bronze

3:0-Sieg gegen Tschechien

Durch einen 3:0-Sieg gegen Tschechien hat sich die schwedische Nationalmannschaft die Bronzemedallie gesichert. Trotz Überlegenheit der Tschechen im ersten Abschnitt machte der Titelverteidiger die Tore.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

19. Spieltag (Konferenz) (7)



DEL2 17:00

19. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 16:00

15. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 16:00

16. Spieltag Süd (Konferenz) (6)



NHL

Regular Season (10)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 17.11.2019, 16.00
Hamburg -
Hannover



Fan-Trend


57 %
 
 
43 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Ravensburg Towerstars

18. Spieltag: Fran... (3)
Grizzlys Wolfsburg

18. Spieltag: Luca... (3)
ESC WB Moskitos Essen

Frank Gentges verl... (7)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Kassel

Patrick Klöpper
S


Deggendorf

Tyler Brower
V


Lindau

Robert Chaumont
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 17.11.2019, 17:00


Mannheim -
Bremerhaven

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Maximilian Otte
V
41 Jahre

Andrej Strakhov
S
30 Jahre

Tomas Gulda
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum