Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Weltmeisterschaft 2013 19.05.2013, 22:52

Schweden zum neunten Mal Weltmeister

5:1-Sieg im Finale gegen die Schweiz

WM-Gastgeber Schweden hat sich durch einen 5:1-Sieg gegen die Schweiz zum neunten Mal den Weltmeister-Titel gesichert. Vor 12.500 Zuschauern in der ausverkauften Arena in Stockholm brachte Roman Josi die Schweiz, die ausgerechnet im Finale die einzige Turnierniederlage kassierten, bereits in der fünften Minute in Führung. Dann aber übernahmen die Gastgeber zunehmend das Kommando und kamen zu einem letztlich verdienten Sieg.

Keine vier Minuten nach dem Führungstor der Eidgenossen glich Erik Gustoafsson bereits aus, die erste Überzahlgelegenheit der Partie nutzte Henrik Sedin in der 12. Minute zur Führung der Tre Kronors. Für die Vorentscheidung sorgte Simon Hjalmarsson mit dem 3:1 in der 48. Minute, Loui Eriksson legte in der 56. Minute, der Treffer wurde mit dem Schlittschuh erzielt und erst nach Videobeweis anerkannt, zum 4:1 nach. Bereits dreieinhalb Minuten vor Spielende nahmen die Eidgenossen Schlussmann Martin Gerber zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis und spielten wegen einer Strafzeit gegen Schwedens Niklas Persson fortan mit Sechs gegen Vier. Henrik Sedin traf in der 57. Minute aus dem eigenen Verteidigungsdrittel ins verwaiste schweizer Tor zum 5:1-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
19.08.2019 19:31 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (11)
Gast/ (Gast)
21.05.2013, 12:05 Uhr
Die eigentliche Weltmeisterschaft findet alle vier Jahre statt (Olympia).Die Topspieler anderer Nationen sind noch in der NHL im Spielbetrieb.Man stelle sich das mal im Fussball vor.Wenn die dt.Mannschaft gegen die DEL-Kandier spielt heisst es gleich, wir haben Kanada geschlagen.Die WM müsste in den...
▸ Weiterlesen Bewerten:1 

Skater (Gast)
20.05.2013, 12:49 Uhr
Glückwunsch an Schweden aber auch an die Schweiz, welche einfach eine super WM gespielt hat. Die Schweizer waren auch in der Vergangenheit läuferisch und taktisch sehr gut. Nur bei der Chancenverwertung (wie beim DEB-Team) gab es früher Defizite. Als WM-Fazit muss man feststellen, dass die Nationen ...
▸ Weiterlesen Bewerten:3 

RS (Gast)
20.05.2013, 11:54 Uhr
@XY Fakt ist der Weltmeister heißt Schweden, Du solltest bei allem was Du schreibst an die Spieler denken, die durch Ihren Einsatz diese Meisterschaft erzielt haben. Denn ohne Spieler kein Sport.
Bewerten:4 

Der Meister
20.05.2013, 11:02 Uhr
Ich weiss nicht, ob sich die Schweizer freuen sollen wegen einer grandiosen WM, oder ob sie trauern wegen eines verlorenen Spiels !? Ist schon irgendwie bitter, neun Siege am Stück und ausgerechnet das Finale zu verlieren. Aber trotzdem war es sehr unterlaltsam, was unsere Nachbarn dort geboten habe...
▸ Weiterlesen Bewerten:4 

Hamburger (Gast)
20.05.2013, 10:02 Uhr
Glückwunsch an Schweden, aber vor allem herzlichen Glückwunsch an die Schweiz. Super Tunier. Ich hoffe, das dieses Leistungsniveau von Dauer ist. Hopp Schwiz!
Bewerten:1 

▸ Weitere 6 Kommentare anzeigen
Weltmeisterschaft 2013 19.05.2013, 23:02

USA holt Bronze nach Penalty-Krimi

3:2-Sieg gegen Co-Gastgeber Finnland

Die USA haben sich im Spiel um den dritten Platz nach Penaltyschießen gegen Finnland mit 3:2 durchgesetzt und fliegen mit Edelmetall in die Heimat. Die Nordamerikaner erwischten einen Blitzstart und gingen bereits nach 58 Sekunden durch Craig Smith mit 1:0 in Führung. Mit der ersten Überzahlgelegenheit konnte Paul Stastny bereits in der 16. Minute zum 2:0 nachlegen.
▸ Weiterlesen
Weltmeisterschaft 2013 18.05.2013, 17:17

Schweiz gegen Schweden im Finale

USA und Finnland nach 0:3-Niederlagen um Bronze

WM-Gastgeber Schweden spielt im Finale in Stockholm gegen die Schweiz. Die Tre Kronors haben sich im Derby gegen Finnland vor 11.674 Zuschauern mit 3:0-Toren durchgesetzt, wenige Stunden später folgte die Schweiz ebenfalls durch einen 3:0-Sieg gegen Team USA vor 7.136 Besuchern.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)
Weltmeisterschaft 2013 16.05.2013, 15:49

USA mit Kantersieg - Schweiz ungeschlagen

Finnland mit Mühe - Schweden nach Penaltyschießen

Nach den USA, die Titelverteidiger Russland mit 8:3 deutlich schlugen, ist auch die Schweiz ins WM-Halbfinale eingezogen. Die Eidgenossen setzten sich gegen Tschechien mit 2:1-Toren durch und blieben auch im achten WM-Spiel ungeschlagen. Finnland zitterte sich nach klarer Führung zu einem 4:3-Sieg gegen die Slowakei, das Halbfinale komplettiert Schweden, das sich gegen Kanada nach Penaltyschießen mit 3:2 durchsetzte.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)
Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 20.08.2019, 18.00
Benatky -
Dresden



▸ Fan-Trend


44 %
 
 
56 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hamburg

Dennis Reimer
S


Halle

Victor Knaub
S


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 20.08.2019, 20:00


Freiburg -
Strasbourg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Daniel Fischbuch
S
33 Jahre

Michael Baindl
S
24 Jahre

Petr Heider
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis