Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
CHL 08.10.2019, 22:19

5. Spieltag: München feiert Gruppensieg - Mannheim verliert in Stockholm

Augsburg verpasst vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale

Münchens Mark Voakes gegen Färjestads Markus Svensson.
Münchens Mark Voakes gegen Färjestads Markus Svensson. Foto: GEPA.
München hat einen 2:1-Sieg gegen Karlstad die Gruppe G gewonnen. Mannheim verlor in Stockholm mit 3:6 und hat die Tabellenführung in der Gruppe F wieder abgeben müssen. Augsburg verlor gegen Liberec mit 2:3 nach Penaltyschießen und hat den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale verpasst.

In München hatten Mark Voakes (7.) und Philipp Gogulla (47.) für die Bullen zum 2:0 gegen Karstad vorgelegt. Die Schweden konnten in der Schlussphase durch Marcus Nilsson (58.) nur noch den Anschlusstreffer erzielen.

Mannheim musste sich in Stockholm mit 3:6 geschlagen geben. Nach 13 Minuten führten die Schweden bereits mit 3:0. Chad Billins (23.), Denis Reul (33.) und Andrew Desjardins (35.) brachten die Adler im zweiten Drittel auf 3:4 heran. Im Schlussabschnitt legte Michael Haga (48./50.) für die Schweden zum 6:3 nach. Der 27-jährige Norwegen hatte bereits im ersten Drittel getroffen.

Augsburg verpasste im Heimspiel gegen Liberec den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale. Die Führung der Panther im Powerplay durch Adam Payerl (19.) kurz vor der ersten Pause glichen die Tschechen in der Schlussminute des zweiten Drittels aus. Adam Musil (44.) brachte die Gäste erstmals in Front. Thomas Holzmann (57.) sorgte mit seinem Tor für eine Punkteteilung nach der regulären Spielzeit.

Nach einer torlosen Verlängerung fiel die Entscheidung im Penaltyschießen: Bei den Panthern vergaben alle vier Schütze. Für Liberec trafen Rotislav Marosz und Michal Bulir zum Sieg. Die Panther benötigen zum Einzug in die nächste beim Rückspiel in Tschechien einen Punkte.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
23.07.2024 03:46 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



CHL 22.05.2024, 19:38

Neuer CHL-Spielplan steht fest

Gegner von Berlin, Bremerhaven und Straubing

Vorschau Die Gegner von Berlin, Bremerhaven und Straubing in der Champions Hockey League (CHL) stehen fest. DEL-Champion Berlin trifft in der Vorrunde zu Hause auf Dynamo Pardubice, Sparta Prag, SoenderjyskE Vojens.
CHL 11.04.2024, 10:02

18 Teams für die CHL qualifiziert

Deutsche Teilnehmer stehen fest

Vorschau Mit dem Finaleinzug der Fischtown Pinguins steht die Teilnahme der Straubing Tigers an der Champions Hockey League (CHL) fest. Bisher sind 18 Teams für die Königsklasse qualifiziert.
CHL 28.02.2024, 18:16

Berlin und Bremerhaven für CHL qualifiziert

Neun Teams von 24 Teams stehen fest

Vorschau Mit Berlin und Bremerhaven haben sich die ersten beiden Teilnehmer aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Champions Hockey League (CHL) qualifiziert.
Anzeige

Tippspiel
DEL 19.09.2024, 19.30

Augsburg
-:-
Ingolstadt

Wer gewinnt?

 
 

 80 %
 
 
20 % 

Spiel anzeigen


 80 %
 
 
20 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
38 Jahre

Sebastian Vogl
T
34 Jahre

Marco Nowak
V
20 Jahre

Simon Wolf
T
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige