Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Champions Hockey League 04.12.2018, 22:08

München gewinnt Viertelfinal-Hinspiel gegen Malmö

Göteborg mit einem Bein im Halbfinale - Salzburg schlägt Oulu in letzter Minute

Malmös Lars Bryggman gegen Münchens Mark Voakes.
Malmös Lars Bryggman gegen Münchens Mark Voakes. Foto: GEPA.


Der EHC Red Bull München hat das Hinspiel im Viertelfinale der Champions Hockey League (CHL) gegen Malmö mit 2:1 gewonnen. Auch Salzburg gewann sein Heimspiel gegen Oulu mit 3:2. Göteborg steht nach einem 4:1-Auswärtssieg in Brno mit einem Bein im Halbfinale. Skelleftea spielte gegen Plzen nach 0:3-Rückstand noch 3:3.

Zum Thema

▸ Brno - Göteborg 1:4



▸ Skelleftea - Pilsen 3:3



▸ München - Malmö 2:1



▸ Salzburg - Oulu 3:2





Frederik Storm hatte die Schweden in der 46. Spielminute in München in Führung geschossen. Die Gastgeber antworteten keine zwei Minuten später mit dem Ausgleich durch Derek Joslin (48.). Den Siegtreffer für den DEL-Champions erzielte Frank Mauer in der 54. Spielminute.

Frank Mauer: "Es war ein sehr gutes Spiel von uns. Es sind zwei Mannschaften auf Augenhöhe, die sich nicht viel schenken. Da gibt es nicht viele Chancen, wir haben unsere aber zum richtigen Zeitpunkt genutzt."

Göteborg gewann in Brno mit 4:1 und hat den Einzug ins Halbfinale vor Augen. Die Tschechen schossen durch Bedrich Köhler (10.) den ersten Treffer der Partie. Mit zwei Toren von Patrik Carlsson (20./21.) drehten die Schweden die Partie. Maths Rosseli Olsen (28.) und Chay Genoway (31.) sorgten mit ihren Treffern für eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel in Göteborg.

Skelleftea holte gegen Pilsen einen 0:3-Rückstand im letzten Drittel auf. Milan Gulas (12.), Matyas Kanter (26.) und Petr Kodytek (29.) hatten für die Tschechen in den ersten beiden Dritteln vorgelegt. Juhamatti Aaltonen (48.) und Linus Lindström (53./58.) sicherten den Schweden noch das Unentschieden im Schlussdrittel.

Salzburg gewann sein Heimspiel gegen Oulu durch ein Tor in der letzten Spielminute mit 3:2. Brant Harris (22./42.) traf doppelt für die Österreicher. Niklas Lasu (44.) und Jyri Junnila (50.) brachten die Finnen zurück. 23 Sekunden vor dem Spielende schoss John Hughes (60.) die Bullen zum Sieg.

Kommentar schreiben
Gast
24.01.2019 10:27 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (2)
Vizemeister
05.12.2018, 09:45 Uhr
Sehr gut, ich freue mich über jede deutsche Beteiligung. Hoffentlich wird das Rückspiel ähnlich aufregend.

Weiter so.
Bewerten:7 

Icecrack
04.12.2018, 23:45 Uhr
Schöner Sieg der Münchner zwischen zwei absolut
gleichwertigen Mannschaften. Hoffentlich wird das
Rückspiel genau so spannend.
Bewerten:7 


Champions Hockey League 16.01.2019, 23:24

München erreicht Finale gegen Göteborg

Bayern gewinnen Halbfinal-Rückspiel in Salzburg mit 3:1


Salzburgs Torschütze Alexander Rauchenwald gegen Mark Voakes. Foto: GEPA.


Aktualisiert Der EHC Red Bull München hat das Rückspiel im Halbfinale der Champions Hockey League (CHL) in Salzburg mit 3:1 gewonnen und steht als erste deutsche Mannschaft im Finale der Königsklasse. Gegner wird am 5. Februar 2019 Frölunda Göteborg sein. Die Schweden haben Heimrecht.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Champions Hockey League 15.01.2019, 21:29

Frölunda erreicht das CHL-Finale

Schweden gewinnen auch Halbfinale-Rückspiel in Pilsen


Frölunda Göteborg steht als erste Mannschaft im Finale der Champions Hockey League (CHL). Die Schweden gewannen nach dem 6:3-Sieg im Hinspiel auf das Rückspiel beim HC Plzen 1929 mit 3:1. Am Mittwoch wird der Gegner der Schweden im Spiel zwischen Salzburg und München ermittelt.

Champions Hockey League 08.01.2019, 23:09

Halbfinal-Hinspiel zwischen München und Salzburg endet torlos

Göteborg legt Grundstein für den Finaleinzug


Salzburgs Raphael Herburger gegen Münchens Andrew Bodnarchuk. Foto: GEPA.


Aktualisiert Das Halbfinal-Hinspiel in der Champions Hockey League (CHL) zwischen dem EHC Red Bull München und dem EC Red Bull Salzburg endet torlos Unentschieden. Danny aus den Birken (München) und Stephen Michalek konnten in den 60 Spielminuten nicht überwunden werden.
▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

42. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (6)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kölner Haie
-
Fischtown Pinguins



Fan-Trend anzeigen


60 %
 
 
40 %

EC Kassel Huskies
-
EC Bad Nauheim



Fan-Trend anzeigen


55 %
 
 
45 %

ESC Moskitos Essen
-
ECC Preussen Berlin



Fan-Trend anzeigen


92 %
 
 
8 %

Boston Bruins
-
Philadelphia Flyers



Fan-Trend anzeigen


92 %
 
 
8 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Crocodiles Hamburg

Kenneth Schnabel w... (2)
Kölner Haie

Haie trennen sich ... (10)
DEL2

40. Spieltag: Weiß... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Rostock Piranhas

Petr Gulda
V


EC Kassel Huskies

Mark Ledlin
S


Crocodiles Hamburg

Kenneth Schnabel
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 24.01.2019, 19:30
Kölner Haie
-
Fischtown Pinguins

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Martin Rönnild
S
24 Jahre

Lukas Gärtner
V
24 Jahre

Ivan Jankovic
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de