Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL 15.11.2018, 22:43

18. Spieltag: Schwennigen schlägt München nach Verlängerung

Wild Wings beenden Niederlagenserie

Schwennigens Benedikt Brückner gegen Münchens Jakob Mayenschein.
Schwennigens Benedikt Brückner gegen Münchens Jakob Mayenschein. Foto: GEPA.


Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings haben das vorgezogene Spiel vom 18. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Donnerstagabend gegen den EHC Red Bull München mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen. Die Schwarzwälder beenden ihre Niederlagenserie nach vier sieglosen Spielen in Folge. München musste sich nach sechs Partien wieder geschlagen geben.

Zum Thema

▸ Schwenningen - München 4:3 n.V.



▸ Tabelle DEL





Maximilian Kastner (18.) hatte den Titelverteidiger in Unterzahl in Führung geschossen. Mit zwei Toren von Andree Hult (19.) drehten die Gastgeber die Partie.

Im Schlussdrittel gaben die Münchner dem Spiel erneut eine Wende. Frank Mauer (53.) traf zum 2:2. 62 Sekunden vor dem Spielende legte Mark Voakes zum 3:2 nach. Schwenningen steckte nicht auf und konnte durch Istvan Bartalis in der Schlussminute zum 3:3 ausgleichen. In der Verlängerung sicherte Ville Korhonen (62.) den Wild Wings den Zusatzpunkt.

Yasin Ehliz: "Wir haben schwer ins Spiel gefunden, auch, weil wir im ersten Drittel viel in Unterzahl waren. Im zweiten Drittel haben wir uns reingekämpft und im Schlussabschnitt dann so gespielt, wie wir es vorhatten - leider hat es nicht zum Sieg nicht gereicht."   

Kommentar schreiben
Gast
24.02.2019 05:26 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (2)
Adlerfan (Gast)
15.11.2018, 23:11 Uhr
Glückwunsch auch aus mannheim. Das haben selbst wir diese Saison noch nicht geschafft. :-) ich hoffe das gibt eurem Team den nötigen Auftrieb, damit ihr den Abstand zum Rest der Liga wieder verkleinern könnt und auch dem einen oder anderen "großen" ( außer uns natürlich) ;-) ein beim stellen könnt.
Bewerten:12 

budy
15.11.2018, 22:56 Uhr
Herzlichen Glückwunsch aus Augsburg nach Schwenningen und viel Erfolg für den Rest der Saison!
Bewerten:9 


DEL 22.02.2019, 22:43

49. Spieltag: München gewinnt Spitzenspiel in Mannheim

Vierkampf um Heimrecht - Rückschlag für Krefeld - Iserlohn wahrt Chance


Daryl Boyle (München) gegen Garrett Festerling (Mannheim). Foto: GEPA.


Drei Spieltage vor Ende der Hauptrunde hat der EHC Red Bull München den Rücktand auf Spitzenreiter Adler Mannheim durch ein 2:1 im Spitzenspiel auf drei Zähler verkürzt. Hinter dem Duo ist ein Vierkampf um das Heimrecht im Viertelfinale entbrannt, in den die Düsseldorfer EG, die Augsburger Panther, die Kölner Haie und der ERC Ingolstadt involviert sind. Während die DEG in Nürnberg und der ERC Ingolstadt gegen die Eisbären Berlin jeweils 2:3 unterlagen, schlug Augsburg Köln mit 2:1.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

DEL 20.02.2019, 21:57

48. Spieltag: Roosters und Grizzlys wahren Chancen auf Pre-Playoffs

Iserlohn schlägt Düsseldorf - Wolfsburg punktet gegen Augsburg


Augsburgs Matt Fraser gegen Wolfsburgs Daniel Sparre. Foto: City Press.


Zum Abschluss des 48. Spieltags haben die Iserlohn Roosters und die Grizzlys Wolfsburg ihre Chancen auf die Teilnahme an den Pre-Playoffs gewahrt. Die Roosters schlugen die Düsseldorfer EG mit 4:2 und haben bei noch vier verbleibenden Partien acht Punkte Rückstand auf Rang zehn, die Grizzlys nach einem 2:1 gegen die Augsburger Panther deren neun.
▸ Weiterlesen

DEL 19.02.2019, 22:29

48. Spieltag: Adler bauen Vorsprung wieder aus - Wild Wings verpassen Playoffs

Pinguine verkürzen Rückstand auf Rang zehn


Spielszene Krefeld gegen München. Foto: Sylvia Heimes.


Am ersten Tag des 48. Spieltags haben die Adler Mannheim ihren Vorsprung auf den EHC Red Bull München durch ein 6:5 gegen die Fischtown Pinguins auf sechs Punkte ausgebaut. Die Bayern unterlagen bei den Krefeld Pinguinen mit 2:3 nach Verlängerung. Die Kölner Haie setzten sich gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:3 durch, die Straubing Tigers gegen die Eisbären Berlin mit 7:3.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00

50. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 17:00

50. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 15:00

49. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 17:00

46. Spieltag Süd (Konferenz) (5)



NHL LIVE

Regular Season (7)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Krefeld Pinguine
-
Straubing Tigers



Fan-Trend anzeigen


59 %
 
 
41 %

Lausitzer Füchse
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


65 %
 
 
35 %

Eisbären Regensburg
-
EV Lindau Islanders



Fan-Trend anzeigen


86 %
 
 
14 %

New Jersey Devils
-
Montreal Canadiens



Fan-Trend anzeigen


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL2

49. Spieltag: Fünf... (4)
Oberliga

48. Spieltag Nord:... (1)
DEL

49. Spieltag: Münc... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EXA IceFighters Leipzig

Hannes Albrecht
S


Dresdner Eislöwen

Aleksijs Sirokovs Sirokovs
S


Tölzer Löwen

Jordan Hickmott
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 24.02.2019, 14:00
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Adler Mannheim

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Martin Schymainski
S
21 Jahre

Philipp Vogel
V
32 Jahre

Daryl Boyle
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de