Anmelden

DEL 05.03.2021, 23:11

24. Spieltag: München feiert vierten Sieg gegen Nürnberg

Ingolstadt gewinnt Panther-Duell in Augsburg

Brett Pollock von den Nürnberg Ice Tigers und John Peterka vom EHC Red Bull München.
Brett Pollock von den Nürnberg Ice Tigers und John Peterka vom EHC Red Bull München. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat auch den vierten Vergleich mit den Nürnberg Ice Tigers für sich entschieden. Am Freitagabend setzten sich die Münchner mit 5:0 durch. Trevor Parkes (4./42.) traf doppelt. Philip Gogulla (44.), Zach Redmond (50.) und Maximilian Kastner (56.) bauten die Führung im Schlussdrittel weiter aus.

Der ERC Ingolstadt bleibt den Münchnern mit einem 7:4-Sieg in Augsburg auf den Fersen. Mirko Höfflin (2./6.) hatte die Gäste zweimal in Führung gebracht. Jaroslav Hafenrichter (2.) und Drew LeBlanc (9.) glichen für den AEV wieder aus. Danny Kristo (16.) und David Stieler (26.) konnten anschließend für die Gastgeber zweimal vorlegen. Louis-Marc Aubry (23.) und Ben Marshall (30.) brachten Ingolstadt zurück. Louis-Marc Aubry (33.) und Ryan Kuffner (37.) sorgten für die erste Zwei-Tore-Führung im Spiel. In den Schlussminuten erhöhte Ryan Kuffner noch auf 7:4.
Kommentar schreiben
Gast
15.05.2021 21:54 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 07.05.2021, 23:12

3. Finale: Berlin feiert achte Meisterschaft in der DEL

Eisbären schlagen Grizzlys mit 2:1 - McKiernan als MVP ausgezeichnet - Bremerhaven für CHL qualifiziert

Berlin feiert den Titelgewinn.
Berlin feiert den Titelgewinn. Foto: City-Press.
Aktualisiert Die Eisbären Berlin feiern ihren achten Titel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im dritten Finale setzten sich die Berliner mit 2:1 gegen Wolfsburg durch.
DEL 05.05.2021, 21:44

2. Finale: Eisbären gleichen Finalserie wieder aus

Berliner gewinnen mit 4:1 in Wolfsburg

Mathis Olimb und Leo Pföderl.
Mathis Olimb und Leo Pföderl. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Playoff-Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Grizzlys Wolfsburg mit einem 4:1-Auswärtssieg im zweiten Spiel wieder ausgeglichen.
DEL 02.05.2021, 17:35

1. Finale: Wolfsburg gewinnt nach Verlängerung in Berlin

Julian Melchiori trifft in der 78. Spielminute

Zachary Boychuk von den Eisbären Berlin und Jeffrey Likens von den Grizzlys Wolfsburg.
Zachary Boychuk von den Eisbären Berlin und Jeffrey Likens von den Grizzlys Wolfsburg. Foto: City-Press.
Mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung haben die Grizzlys Wolfsburg das erste Finale um die DEL-Meisterschaft in Berlin für sich entschieden. Julian Melchiori erzielte den Siegtreffer in der 78. Spielminute.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL 23:30

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Fischtown Pinguins

Mike Moore bleibt ... (1)
Heilbronner Falken

Christopher Fische... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Florian Kraus
V


Bad Nauheim

Philipp Wachter
S


Dresden

Nick Huard
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Joshua Dakota
S
24 Jahre

Elias Maier
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum