Anmelden

Anzeige
Anzeige
DEL 23.03.2021, 22:49

30. Spieltag: Roosters bezwingen München

Augsburg schlägt Krefeld - Schwenningen gewinnt gegen Wolfsburg

Viel Verkehr vor dem Münchner Tor beim Spiel in iserlohn
Viel Verkehr vor dem Münchner Tor beim Spiel in iserlohn Foto: City-Press.
Zum Auftakt des 30. Spieltags gewannen die Schwenninger Wild Wings mit 4:1 gegen Wolfsburg und die Augsburger Panther setzten sich mit 5:0 gegen Krefeld durch. Im dritten Spiel bezwangen die Iserlohn Roosters München mit 7:3.

Troy Bourke (5.), Johannes Huß (33.) und Tyson Spink (58.) hatten für die Wild Wings gegen die Gäste aus Wolfsburg zum 3:0 vorgelegt. Erst 35 Sekunden vor dem Spielende gelang Jordan Boucher (60.) der Ehrentreffer für die Niedersachsen. Den Schlusspunkt setzte Andreas Thuresson (60.) weitere 20 Sekunden später.

Einen glatten 5:0-Sieg feierten die Augsburger Panther gegen Krefeld. Henry Haase (4.), Thomas Holzmann (20.), Michael Clarke (25.), Brad McClure (31.) und T. J. Trevelyan (51.) schossen die Panther zum Sieg.

Den einzigen Sieg eines Nord-Teams gab es in Iserlohn. Die Iserlohn Roosters besiegten München mit 7:3. Casey Bailey (2.) und Alexandre Grenier (7.) hatten für die Sauerländer vorgelegt. Trevor Parkes (14.) und Daryl Boyle (16.) brachten die Gäste aus München mit einem Doppelschlag zurück. Im zweiten Durchgang sorgte Alexandre Grenier (24.) mit seinem zweiten Treffer für die erneute Führung der Roosters. Yasin Ehliz (25.) glich postwendend für die Bullen wieder aus. Mit zwei Toren innerhalb von 34 Sekunden brachten Joe Whitney (31.) und Jake Weidner (32.) die Iserlohner auf die Siegerstraße. Jens Baxmann (44.) machte im Schlussdrittel das halbe Dutzend voll. Die Gäste nahmen in den Schlussminuten Danny aus den Birken aus dem Tor. Joseph Whitney (56.) und Torsten Ankert (59.) zum 8:3.
Kommentar schreiben
Gast
02.12.2021 11:37 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
24.03.2021, 08:39 Uhr
Jagger
Zu Wolfsburg:Mann sollte den Spielern mal sagen wo das Tor steht und wie das aussieht, weil ich glaube das sie das nicht wissen. Zum Spiel von Wolfsburg möchte ich sagen, Planlos, Ratlos einfach nur schlecht, keine Spielerische Linie zu erkennen völlig Blind. Ich war noch nie ein Freund von Pat Cort...
Weiterlesen Bewerten:5 

24.03.2021, 08:27 Uhr
otto10
Es hat mich etwas überrascht das die Spiele so deutlich enden. Und egal ob Empty Net oder nicht. Krefeld hatte nicht viel zu bestellen in Augsburg. Wolfsburg hat auch Offensiv nicht überzeugt. München ist im letzten Drittel abgesoffen, das hat sich die Millionen Truppe sicherlich anders vorgestellt....
Weiterlesen Bewerten:7 


DEL 30.11.2021, 22:44

Düsseldorf und München siegen auswärts

Nachholspiele am Dienstag

Ben Street von Red Bull München und Emil Quaas vom ERC Ingolstadt.
Ben Street von Red Bull München und Emil Quaas vom ERC Ingolstadt. Foto: City-Press.
Am Dienstagabend wurden zwei Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nachgeholt. Die Düsseldorfer EG gewann ein Spiel vom 16. Spieltag mit 4:1 bei den Nürnberg Ice Tigers.
DEL 28.11.2021, 21:16

26. Spieltag: Mannheim gewinnt Topspiel gegen München

Kantersieg für Ingolstadt - Derbysiege für Krefeld und Bietigheim - Haie gewinnen auch in Augsburg

(L-R) Yasin Ehliz von Red Bull München, Andrew Desjardins von den Adlern Mannheim und Patrick Hager von Red Bull München.
(L-R) Yasin Ehliz von Red Bull München, Andrew Desjardins von den Adlern Mannheim und Patrick Hager von Red Bull München. Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim haben das Gipfeltreffen am 26. Spieltag gegen den EHC Red Bull München mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Zweimal glichen die Adler einen Rückstand aus. In der Overtime traf Nigel Dawes zum Sieg für die Mannheimer.
DEL 26.11.2021, 23:11

25. Spieltag: Niederlagen für München und Mannheim

Bietigheim unterliegt Berlin - Düsseldorf schlägt Ingolstadt - Schwenningen setzt Erfolgsserie fort

Spielszene Bremerhaven gegen Mannheim.
Spielszene Bremerhaven gegen Mannheim. Foto: Jasmin Wagner.
Tabellenführer München hat sein Heimspiel am Freitag gegen die Krefeld Pinguine mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. Die Bullen eine 3:1-Führung ab. Bracco glich in der Schlussminute für die Gäste aus. Im Penaltyschießen sicherte Alexander Bergström den Zusatzpunkt für Krefeld.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

14. Spieltag (1)



DEL 19:30

27. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (6)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 03.12.2021, 19.30
Selb -
Bad Tölz

Wer gewinnt?

 
 

 41 %
 
 
59 % 

Spiel anzeigen


 41 %
 
 
59 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Bad Tölz

Denis Miller
S


Bremerhaven

Robin Palka
S


Bremerhaven

Nick Aichinger
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 02.12.2021, 19:30


München -
Mannheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Alessandro Schmidbauer
V
31 Jahre

Steve Hanusch
V
29 Jahre

Sven Gäbelein
S
Weitere Geburtstage