Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 19.02.2016, 22:21

45. Spieltag: Nächster Wechsel an der Spitze

Derbysieg für Wild Wings - Freezers und Panther lassen Punkte liegen

Ingolstadts Brandon McMillan gegen Krefelds Scott Valentine.
Ingolstadts Brandon McMillan gegen Krefelds Scott Valentine. Foto: Sylvia Heimes
Sieben Spieltage vor Ende der Hauptrunde hat der EHC Red Bull München die Tabellenführung in der DEL übernommen. Die Bayern setzten sich im Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 4:0 durch und profitierten von Niederlagen der Eisbären Berlin und der Düsseldorfer EG. Die Eisbären unterlagen bei den Grizzlys Wolfsburg mit 2:3, die DEG bei den Straubing Tigers mit 1:2. Punktgleich folgen die Iserlohn Roosters nach einem 6:0-Kantersieg gegen die Augsburger Panther. Punkte im Kampf um Rang zehn haben die Hamburg Freezers mit 1:3 in Köln und der ERC Ingolstadt mit 1:2 in Krefeld liegen lassen. Die Schwenninger Wild Wings entschieden das Derby gegen die Adler Mannheim mit 4:2 für sich.

Mit 4:0 hat sich der EHC Red Bull München vor 5.230 Zuschauern gegen die Thomas Sabo Ice Tigers durchgesetzt und die Tabellenführung in der DEL übernommen. Yannic Seidenberg (6.), Toni Söderholm (22.), Jerome Samson (32.) und in Unterzahl Steve Pinizzotto (59.) trafen für die Gastgeber.

Eine 2:3-Niederlage kassierten die Eisbären Berlin vor 4.503 Zuschauern bei den Grizzlys Wolfsburg. Sebastian Furchner (13.), Robert Bina (24.) und Gerrit Fauser (30.) legten für die Niedersachsen vor, Constantin Braun (46.) und Mark Olver (56.) konnten noch verkürzen.

Auch die Düsseldorfer EG ging leer aus und fiel auf den dritten Rang zurück. Bei den Straubing Tigers unterlagen die Rheinländer vor 4.933 Zuschauern mit 1:2-Toren. Robert Collins brachte die Gäste in der 22. Minute in Führung, Mike Hedden (34.) und Steven Zalewski (42.) drehten die Partie.

Punktgleich mit der DEG folgen die Iserlohn Roosters nach einem 6:0 gegen die Augsburger Panther. Ryan Button eröffnete in der 15. Minute den Torreigen, Mike York (29.), Brooks Macek (30.) und Chris Connolly (40.) legten im zweiten Drittel nach. Luigi Caporusso (42.) und Michel Periard (50.) erhöhten zum Endstand.

Drei wichtige Punkte im Kampf um Rang zehn holten sich die Kölner Haie durch ein 3:1 gegen die Hamburg Freezers. Ein Eigentor der Freezers, das Haie-Schlussmann Gustaf Wesslau zuerkannt wurde, brachte die Haie bereits in der zweiten Minute in Führung. Genau eine Minute später glich Marcel Müller an alter Wirkungsstätte für die Hanseaten bereits aus. Philip Gogulla in Unterzahl (25.) und Jean Francois Boucher (33.) erhöhten zum 3:1-Endstand.

Das Derby haben die Schwenninger Wild Wings vor 6.215 Zuschauern gegen die Adler Mannheim mit 4:2 für sich entschieden. Nach der Führung der Gastgeber durch Markus Poukkula (8.) drehten Andrew Joudrey (32.) und Kai Hospelt (35.) die Partie. Hannu Pikkarainen glich in der 36. Minute zum 2:2 aus, Damien Fleury traf 50 Sekunden später zur erneuten Führung der Hausherren. Marcel Kurth legte in Unterzahl in der 60. Minute noch zum 4:2 nach.

Mit 2:1 gegen den ERC Ingolstadt haben die Krefeld Pinguine vor 4.337 Zuschauern den erst siebten Heimdreier der laufenden Spielzeit eingefahren. Steve Hanusch (20.) und Thomas Supis (24.) legten für die Pinguine vor, Brandon Buck konnte in der 55. Minute noch verkürzen.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.07.2024 07:17 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



DEL 05.07.2024, 13:47

DEL veröffentlicht Spielplan für Saison 2024/2025

Augsburg und Ingolstadt eröffnen neue Spielzeit

Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison.
Augsburg und Ingolstadt eröffnen die neue Saison. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die neue Saison 2024/2025 veröffentlicht. Am 19. September 2024 eröffnen Augsburg und Ingolstadt die neue Spielzeit.
DEL 01.07.2024, 12:26

Alle 14 Clubs erhalten DEL-Lizenz

Saisonstart am 19. September 2024

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke. Foto: City Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga startet am 19. September 2024 mit unveränderter Besetzung in ihre 31. Saison. Der Spielplan wird am kommenden Freitag veröffentlicht.
DEL 27.06.2024, 21:31

Wolfsburg und München spielen in Prag

Partie im Rahmen der Winter Hockey Games

Vorschau Die Grizzlys Wolfsburg und der EHC Red Bull München treffen am 6. Dezember 2024 in Prag im Rahmen der Winter Hockey Games aufeinander.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Köln
-:-
Berlin

Wer gewinnt?

 
 

 80 %
 
 
20 % 

Spiel anzeigen


 80 %
 
 
20 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Anzeige

Anzeige