Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 28.02.2020, 22:24

49. Spieltag: Düsseldorf gewinnt in Berlin

Nürnberg schlägt München - Köln punktet in Iserlohn - Augsburg verliert in Ingolstadt

Mark Olver (Eisbären Berlin) gegen Nicholas B. Jensen (Düsseldorf).
Mark Olver (Eisbären Berlin) gegen Nicholas B. Jensen (Düsseldorf). Foto: City-Press.
Düsseldorf holte am Freitagabend zwei Punkte beim Gastspiel in Berlin. Tabellenführer München verlor in Nürnberg. Köln gewann in Iserlohn, Augsburg verlor nach Penaltyschießen in Ingolstadt. Bremerhaven verteidigt den sechsten Tabellenplatz durch einen Auswärtssieg in Straubing. Mannheim kehrte mit einem Heimsieg gegen Krefeld in die Erfolgsspur zurück.

Die Düsseldorfer EG gewann mit 2:1 nach Verlängerung bei den Eisbären Berlin. Luke Adam traf in der Overtime zum Sieg für die DEG. Düsseldorf verkürzt den Rückstand auf die Eisbären auf vier Punkte.

Nürnberg besiegte München mit 2:1. Tom Gilbert (15.) hatte die Franken im ersten Drittel in Führung geschossen. Mark Voakes (57.) glich in Unterzahl für die Münchner aus. Im Powerplay erzielte Andreas Eder (58.) das Siegtor gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber.

Die Kölner Haie feiern ihren zweiten Sieg in Folge. Am Iserlohner Seilersee setzten sich die Haie mit 3:2 durch. Benjamin Hanowski (57.) entschied die Partie in den Schlussminuten. Augsburg musste sich in Ingolstadt mit 2:3 nach Penaltyschießen geschlagen geben und liegt nur noch sieben Punkte vor dem Verfolger aus Köln.

Bremerhaven entführte drei Punkte aus Straubing. Die Norddeutschen gewannen mit 4:1 und verteidigen den sechsten Tabellenplatz. Miha Verlic (47.) schoss das Game-Winning-Goal im Schlussdrittel. Mark Zengerle entschied die Partie mit zwei Toren in der Schlussminute.

Mannheim ist mit einem 3:0-Sieg in die Erfolgsspur zurückgekehrt und liegt nur noch einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten aus Straubing.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
20.06.2024 23:39 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



DEL 25.05.2024, 18:23

Alle 14 DEL-Clubs reichen ihre Unterlagen ein

Fünf Clubs bewerben sich aus der DEL2

Alle 14 sportlich qualifizierten Clubs der PENNY DEL haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der kommenden Saison 2024/25 bei den Wirtschaftsprüfern der ASNB Düsseldorf fristgerecht eingereicht.
DEL 26.04.2024, 23:03

5. Finale: Eisbären zurück auf dem DEL-Thron

Berliner gewinnen Finalserie mit 4:1

Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister.
Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister. Foto: Jasmin Wagner.
Die Eisbären Berlin feiern die zehnte Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Freitag gewannen die Berliner das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie in Bremehaven mit 2:0 und holten damit den vierten Sieg.
DEL 23.04.2024, 22:10

4. Finale: Eisbären bauen Führung aus

4:1-Heimerfolg gegen Bremerhaven am Dienstag

Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf.
Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Führung in der Best-of-Seven Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 4:1-Heimerfolg am Dienstag auf 3:1 ausgebaut. Matchwinner für die Eisbären war Ty Ronning mit drei Toren.
Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

Nolan Zajac wechse... (2)
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Selb

Josh Winquist
S


Straubing

Nicolas Geitner
V


Bayreuth

Michal Spacek
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
26 Jahre

Kevin Kunz
S
28 Jahre

Michael Dal Colle
S
31 Jahre

Colin Smith
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige