Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL2 18.03.2016, 23:06

4. Play-down: Erster Sieg der Falken

Freiburg gleich gegen Kaufbeuren aus


Nikolas Linsenmaier erzielte das Siegtor für den EHC Freiburg.
Nikolas Linsenmaier erzielte das Siegtor für den EHC Freiburg.
Foto: City Press.


Zum Thema

▸ Spiele 4. Play-down



▸ Play-down Übersicht



Den Heilbronner Falken ist der erste Sieg gegen die Lausitzer Füchse gelungen. Mit 4:3 setzte sich das Schlusslicht der Hauptrunde durch und verkürzte in der Serie auf 1:3. Der EHC Freiburg hat durch ein 4:3 nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren zum 2:2 ausgeglichen.

Die Heilbronner Falken haben sich gegen die Lausitzer Füchse vor 1.411 Zuschauern mit 4:3 durchgesetzt und die Serie zum 1:3 verkürzt. Tom Fiedler traf in der siebten Minute zur Führung der Gastgeber, ehe Patrik Parkkonen (35.) und Kevin Lavallee (36.) innerhalb von 46 Sekunden zur 2:1-Führung der Füchse trafen. Durch Adam Brace (39.), Aziz Baazzi (43.) und Patrick Schmid (48.) zogen die Falken auf 4:2 davon, Patrik Parkkonen verkürzte in der 55. Minute noch zum 4:3-Endstand.

Nach Verlängerung hat sich der EHC Freiburg vor 3.067 Zuschauern gegen den ESV Kaufbeuren mit 4:3 durchgesetzt und die Serie zum 2:2 ausgeglichen. Zunächst brachte Mitch Versteeg die Gäste in der 14. Minute in Führung, Ondrej Svanhal (18. und 31.) und Tobias Bräuner (34.) brachten die Breisgauer zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung. Daniel Menge war in der 35. und 56. Minute zum 3:3 zur Stelle, ehe Nikolas Linsenmaier in der 64. Minute zum Sieg der Wölfe traf.

Kommentar schreiben
Gast
21.04.2019 20:48 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (2)
Hartmann
20.03.2016, 16:51 Uhr
Ganz ruhig, Niedersedlitzer: Heute Abend kannst du in den Urlaub gehen.
Bewerten:2 

Niedersedlitzer
20.03.2016, 12:42 Uhr
Auf gehts Füchse nur Siege zählen ihr solltet den Sack heute zumachen.
Bewerten:1 


DEL2 20.04.2019, 22:13

2. Finale: Frankfurt gewinnt in Ravensburg

Löwen holen sich Heimvorteil zurück - Serie wieder ausgeglichen


Lukas Koziol (Frankfurt) vor dem Ravensburger Daniel Pfaffengut. Foto: Imago.


Die Löwen Frankfurt haben das zweite Finale in Ravensburg mit 3:1 gewonnen und die Serie wieder ausgeglichen. Tim Schüle (19.), David Skokan (37.) und Matthew Pistilli (47.) hatten für die Hessen vorgelegt. Kilian Keller (54.) konnte für die Towerstars nur noch zum 1:3 verkürzen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)

DEL2 18.04.2019, 22:07

1. Finale: Towerstars gewinnen erstes Finale

5:3-Sieg bei den Löwen Frankfurt


Jubel bei den Towerstars. Foto: SpradeTV.


Die Ravensburg Towerstars haben das erste Finale der Playoffs in der DEL2 bei den Löwen Frankfurt mit 5:3 für sich entschieden und liegen mit 1:0-Siegen in der Best-of-7 Serie in Führung. Vor 5.683 Zuschauern erwischten die Löwen den besseren Start und lagen nach Toren von Brett Breitkreuz (4.) und Mathieu Tousignant (33.) bereits mit 2:0 in Führung.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)

DEL2 17.04.2019, 11:03

DEL2 führt zusätzliche U21-Vorgabe ein

Standardisierte Förderverträge


Rene Rudorisch.
Foto: City Press.
Ab der kommenden Spielzeit 2019/2010 werden neben den bestehenden Bestimmungen - zusätzlich mindestens ein, ab der Saison 2020/2021 zwei U21-Spieler (Feldspieler) mit einem eigens durch die Ligagesellschaft standardisierten Talent-Fördervertrag ausgestattet, lizenziert.
▸ Weiterlesen


Ergebnisse: Spiele heute

NHL

5. Conference Viertelfinale (1)



NHL

6. Conference Viertelfinale (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
EHC Red Bull München
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


41 %
 
 
59 %

Ravensburg Towerstars
-
Löwen Frankfurt



Fan-Trend anzeigen


52 %
 
 
48 %

Nashville Predators
-
Dallas Stars



Fan-Trend anzeigen


83 %
 
 
17 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO... (9)
DEL

2. Finale: Mannhei... (4)
DEL2

2. Finale: Frankfu... (5)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Saale Bulls Halle

Kyle Helms
S


Starbulls Rosenheim

Marinus Schunda
T


Starbulls Rosenheim

Ludwig Danzer
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 22.04.2019, 14:00
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Kyle Helms
S
22 Jahre

Bastian Kucis
T
21 Jahre

Jan Bulin
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de