Anmelden

DEL2 26.01.2020, 22:19

42. Spieltag: Freiburg unterliegt in Dresden - Kassel punktet in Landshut

Heilbronn unterliegt in Kaufbeuren

Kassel feiert mit seinen Fans in Landshut.
Kassel feiert mit seinen Fans in Landshut. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Freiburg musste sich überraschend in Dresden mit 2:5 geschlagen geben. Kassel setzte sich durch ein 6:5 nach Verlängerung in Landshut wieder auf drei Punkte ab. Heilbronn musste sich in Kaufbeuren mit 2:3 geschlagen geben, Bad Nauheim beendete die Crimmitschauer Siegesserie. Bietigheim kam gegen Bayreuth zu einem 5:0-Sieg. Frankfurt setzte sich gegen Weißwasser nach Verlängerung, Ravensburg in Bad Tölz nach Penaltyschießen durch.

Mit 2:5 musste sich der EHC Freiburg vor 2.904 Zuschauern bei den Dresdner Eislöwen geschlagen geben. Nick Huard, Steve Hanusch und Dale Mitchell schossen die Eislöwen zum Sieg.

Drei Punkte vor Freiburg liegen die Kassel Huskies nach einem 6:5 nach Verlängerung beim EV Landshut. Im Schlussdrittel glichen Michael Christ und Patrick Klöpper für die Huskies zum 5:5 aus, Corey Trivino traf vor 4,139 Zuschauern in der 63. Minute zum Sieg für den Spitzenreiter.

Kaufbeuren feiert einen Heimsieg gegen Heilbronn. Foto: SpradeTV..
Mit 2:3 untelagen die Heilbronner Falken vor 2.675 Zuschauern beim ESV Kaufbeuren. Ein Doppelpack von Jere Laaksonen im Mittelabschnitt sorgte für die Vorentscheidung zugunsten des ESVK.

Vor 2.834 Zuschauern hat sich der EC Bad Nauheim bei den Eispiraten Crimmitschau nach Penaltyschießen mit 2:1 durchgesetzt und die vier Spiele dauernde Siegesserie der Westsachsen beendet. Huba Sekesi verwandelte den entscheidenden Penalty.

Die Bietigheim Steelers haben sich vor 3.287 Zuschauern gegen die Bayreuth Tigers mit 5:0 durchgesetzt. Frederik Cabana, Norman Hauner, Brett Breitkreuz und Benjamin Zientek sorgten im Schlussdrittel für den letztlich klaren Sieg der Steelers.

Nach Penaltyschießen haben sich die Ravensburg Towerstars bei den Tölzer Löwen vor 2.611 Zuschauern mit 2:1 durchgesetzt. Andreas Driendl konnte zwei Penalties verwandeln und entschied die Partie.

Nach Verlängerung kamen die Löwen Frankfurt zu einem 4:3-Sieg gegen die Lausitzer Füchse.. Die Füchse konnten durch Tomas Andres und Clarke Breitkreuz im Schlussdrittel zum 3:3 ausgleichen, Roope Ranta traf vor 4.944 Zuschauern in der 64. Minute zum Sieg der Löwen, die zuvor drei Niederlagen in Folge kassierten.
Kommentar schreiben
Gast
25.06.2021 01:35 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL2 16.06.2021, 11:01

DEL2 startet mit Lizenzprüfungsverfahren

15 Clubs haben Unterlagen eingereicht

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City-Press.
Fristgerecht haben alle 13 sportlich qualifizierten Clubs der vergangenen DEL2-Spielzeit ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2021/2021 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Die Frist endete am 15. Juni.
DEL2 25.05.2021, 09:42

DEL2-Saison beginnt am 1. Oktober

Doppelrunde mit 14 Clubs

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City-Press.
Die DEL2 wird am 1. Oktober 2021 mit einer Doppelrunde in die neue Saison starten, die am 6. März 2022 beendet sein soll. Das Lizenzverfahren soll Ende Juli beendet sein. Anschließend soll der Spielplan bekannt gegeben werden.
DEL2 22.05.2021, 19:21

5. Finale: Bietigheim nach 5:2-Sieg in Kassel DEL2-Champion

Steelers drehen Spiel im Schlussdrittel

Die Steelers feiern in Kassel.
Die Steelers feiern in Kassel. Foto: SpradeTV.
Die Bietigheim Steelers haben das fünfte Spiel in der Finalserie der DEL2 bei den Kassel Huskies mit 5:2 gewonnen und sind neuer Champion in der zweithöchsten Spielklasse. Doppeltorschütze Norman Hauner ist Playoff-MVP.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

6. Halbfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 26.06.2021, 02.00
Tampa Bay -
New York

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Iserlohn Roosters

Dieter Orendorz ve... (1)
Heilbronner Falken

Falken verplichten... (4)
NHL

Matchpucks für Mon... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Freiburg

Marcel Kurth
S


Füssen

Leon Dalldush
S


Iserlohn

Dieter Orendorz
V


Weitere Transfers


Geburtstage
23 Jahre

Vincent Rebel
S
20 Jahre

Louis Habel
V
28 Jahre

Henry Haase
V
Weitere Geburtstage