Anmelden

Lausitzer Füchse 19.09.2012, 13:26

Abschied aus dem alten Stadion

Die Lausitzer Füchse vor der Saison 2012/2013

Vorschau Es naht die letzte Saison im alten Stadion in Weißwasser. Der Neubau ist in vollem Gange und soll bereits im nächsten Jahr fertiggestellt werden. Die Lausitzer Füchse wollen zum Abschied den Vorjahreserfolg wiederholen, als man die Playoffs erreichte. Allerdings war im Viertelfinale mit 1:4 gegen die Schwenninger Wild Wings Schluss, wobei zwei Niederlagen aber erst in der Verlängerung zustande kamen.

Nummer Eins im Tor der Füchse ist auch in der kommenden Saison Jonathan Boutin. Der 27-jährige Kanadier stand in der Saison 2009-2010 erstmals im Kasten der Sachsen und kehrte nach einem Jahr in Norwegen 2011 zurück. In 39 Hauptrundenspielen kassierte er im Schnitt nur 2,91 Gegentore pro Spiel und hatte maßgeblichen Anteil am siebten Platz Tabellenplatz. An seiner Seite stehen in der kommenden Saison die Neuzugänge Dustin Strahlmeier und Patrick Glatzel, die beide aber auch für Kooperationspartner Jonsdorf spielberechtigt sind.

Dustin Strahlmeier stand in der Saison 2010-2011 einmal im Tor der Füchse und wechselte nach der Saison zu den Bietigheim Steelers, für die er 21 Zweitligaspiele bestritt. Patrick Glatzel kommt von den Roten Teufeln Bad Nauheim aus der Oberliga West, für die er in der letzten Saison sieben Spiele bestritt, Nicht mehr im Kader sind die Torhüter Louis-Vincent Albrecht (Ziel unbekannt), Dustin Haloschan (Hannover Scorpions) und Robert Handrick (Jonsdorfer Falken).

Mit 153 Gegentoren in 48 Hauptrundenspielen belegten die Füchse in dieser Wertung den achten Rang. Kontinuität ist für die kommende Saison gefragt, denn neben sechs verlängerten Verträgen stossen nur zwei Neuzugänge zum Team. Robert Bartlick, Roberto Geiseler, Jens Heyer, Sebastian Klenner, Pascal Kröber und Jörg Wartenberg laufen auch in der kommenden Spielzeit im Füchse-Trikot auf. Tomas Gulda (Bietigheim Steelers) und Jared N. Ross (SC Riessersee) haben innerhalb der Liga neue Arbeitgeber gefunden.

Neu in der Lausitz sind der 23-jährige Schwede Johan Burlin und der 22-jährige Kanadier Steven Tarasuk. Der ehemalige schwedische U-19 Nationalspieler Johan Burlin kommt aus Sundsvall aus der zweiten schwedischen Liga, wo er in 58 Spielen fünf Tore und sechs Vorlagen erzielte. Für Skelleftea bestritt er von 2007 bis 2009 unter anderem 32 Erstligaspiele in seiner Heimat. Steven Tarasuk spielte zuletzt für die Idaho Steelheads und Ontario Reign in der nordamerikanischen ECHL. In 80 Spielen konnte er acht Tore erzielen und 33 Vorlagen erzielen.

Mit nur 135 geschossenen Toren waren die Füchse in der letzten Saison das drittschwächste Team der Liga. Mit Danny Albrecht (Frankfurt), Björn Bombis (Bremerhaven), Florian Brenninger (Chemnitz), Mark Derlago (Anyang), Ervin Masek (unbekannt), Marcus Sommerfeld (Bietigheim) und Chris Straube (Bremerhaven) haben gleich sieben Angreifer den Club verlassen. Fünf Angreifer haben neue Verträge für die kommende Spielzeit bekommen, nämlich Thomas Götz, Jannik Herm, Markus Lehnigk, Matt McKnight und Mike Mieszkowski.

Neuzugänge im Angriff sind Sean Fischer, Landon Gare, Christoffer Kjaergaard, Kevin Lavallee, Richard Mueller und Felix Schürmann.

Topscorer Sean Fischer spielte in den letzten beiden Jahren für die Black Dragons Erfurt in der Oberliga Ost. In 71 Partien für die Thüringer erzielte der Deutsch-Kanadier 79 Tore und bereitete 66 Treffer vor. Auch Landon Gare wechselt aus der Oberliga zu den Füchsen und kommt mit beachtlicher Punktausbeute im Gepäck. In der abgelaufenen Saison markierte er 96 Scorerpunkte in 43 Spielen für die Roten Teufel Bad Nauheim, für die er seit 2008 aktiv war. Bereits in der Saison 2006-2007 schnürte der 34-jährige Deutsch-Kanadier für Weißwasser die Schlittschuhe und konnte in 55 Spielen 37 Scorerpunkte erzielen. Auch der 27-jährige Kevin Lavallee ist Deutsch-Kanadier und kommt aus Bad Nauheim. Er kam in der abgelaufenen Spielzeit in 37 Spielen zum Einsatz und erzielte 97 Scorerpunkte im Dress der Hessen.

Christoffer Kjaergaard ist 32 Jahre als und aktueller dänischer Nationalspieler. Für den dänischen Spitzenclub, wo er die letzten vier Jahre unter Vertrag war, erzielte er 55 Scorerpunkte in 51 Spielen der letzten Saison. Aus Schweden wechselt der 248-fache DEL-Akteur Richard Mueller zu den Füchsen. Der 30-jährige Deutsch-Kanadier gab in der Saison 2010-2011 ein Kurzgastspiel beim Lokalrivalen Crimmitschau, wo er in 23 Partien 18 Scorerpunkte erzielte. Eine Spielgenehmigung hat auch der 21-jährige Felix Schürmann von Kooperationspartner Jonsdorf, der in der abgelaufenen Saison für Chemnitz in der Oberliga Ost auf 36 Scorerpunkte in 40 Spielen kam.
Kommentar schreiben
Gast
09.05.2021 06:41 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Lausitzer Füchse 06.05.2021, 19:41

Drei Vertragsverlängerungen bei den Füchsen

Philip Kuschel, Luis Rentsch und Stephane Döring

Philip Kuschel.
Philip Kuschel.
Foto: City-Press.
Drei Spieler haben ihre Verträge bei den Lausitzer Füchsen verlängert: Philip Kuschel, Luis Rentsch und Stephane Döring.
Lausitzer Füchse 02.05.2021, 15:13

Finnisches Stürmer-Duo für die Füchse

Erste Kontingentstellen besetzt

Arttu Rämö und Roope Mäkitalo mit dem Siegerpokal aus der Mestis-Liga..
Arttu Rämö und Roope Mäkitalo mit dem Siegerpokal aus der Mestis-Liga.. Foto: Ketterä.
Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer auf Finnland nach Weißwasser. Die 23 und 22 Jahre alten Spieler waren zuletzt in der zweiten finnischen Liga aktiv.
Lausitzer Füchse 29.04.2021, 19:28

Trainerduo bleibt in Weißwasser unverändert

Chris Straube und Andre Mücke trainieren die Füchse

Chris Straube.
Chris Straube.
Foto: City-Press.
Chris Straube und André Mücke werden auch in der kommenden Saison als Duo hinter der Bande agieren.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 17:00

4. Halbfinale (Konferenz) (2)



OL 17:00

5. Finale (1)



NHL LIVE

Regular Season (12)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 11.05.2021, 01.00
Philadelphia -
New Jersey



Fan-Trend


83 %
 
 
17 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

3. Finale: Berlin ... (6)
Oberliga

4. Finale: Selb er... (4)
Nationalmannschaft

Deutschland verlie... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Passau

Sergej Janzen
S


Kaufbeuren

Markus Lillich
S


Memmingen

Matej Pekr
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL2 09.05.2021, 17:00


Ravensburg -
Kassel

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Boaz Bassen
S
31 Jahre

Nardo Nagtzaam
S
29 Jahre

Ryon Moser
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum