Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL2 10.09.2016, 21:52

Kassel gewinnt Summer Game in Frankfurt

Jack Downing trifft in der Verlängerung

Spielszene aus dem Summer Game in Frankfurt.
Spielszene aus dem Summer Game in Frankfurt. Foto: City Press.
DIe Kassel Huskies haben am Samstagabend das Summer Game in Frankfurt mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Vor 30.000 Zuschauern in der Commerzbank-Arena erzielte Jack Downing den Siegtreffer für den DEL2-Titelverteidiger. Das Hessenderby war zugleich die Saisoneröffnung in der zweithöchsten Spielklasse.

Kassel erwischte einen optimalen Start und lag bereits nach 56 Sekunden durch ein Tor von Tomas Merl in Führung. In Unterzahl kamen die Löwen zum Ausgleich durch Richard Mueller (9.) Kassel holte sich die Führung im Powerplay zurück. Carter Proft (13.) traf zum 1:2, dem Stand nach dem ersten Drittel.

Im zweiten Durchgang nutzten die Gastgeber eine doppelte Überzahl zum Ausgleich durch Matthew PIstilli (24.). Zwei Minuten vor dem erneuten Seitenwechsel drehte Dennis Reimer (38.) die Partie mit dem 3:2.
Den dritten Durchgang begannen wieder die Huskies besser und kamen durch Toni Ritter (42.) zum 3:3. In der Schlussphase legten die Löwen durch Lukas Laub (59.) wieder vor, 34 Sekunden vor der Schlusssirene rettete Manuel Klinge die Nordhessen in die Overtime, in der Jack Downing nach 161 die Partie entscheiden konnte.

Kommentar schreiben
Gast
08.12.2022 16:39 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (14)
13.09.2016, 16:58 Uhr
Brhv
So ganz langsam geht einen doch der Hut hoch, wenn man manche Kommentare hier liest. Golf intressiert keinen, Volleyball hat auch nicht den Zuspruch. Jetzt kann man aber für 9,95? im Monat bei der Telekom Eishockey sehen, jedes Spiel, und was passiert hier, man meckert über Sport1, die doch nur ein ...
Weiterlesen Bewerten:5 

12.09.2016, 22:22 Uhr
klausimann
@ Hartmann Eishockey interresiert in D keinen mehr. Wir sind zu einer Randsportart verkommen. Ich komme aus dem Fußball und wollte meine Kumpels dafür begeistern ... null Chance bei dem Tow Wah Bou. Antworten wie, wird der nächste Meister gewürfelt waren an der Tagesordnung. Handball hat uns um ...
Weiterlesen Bewerten:6 

12.09.2016, 19:39 Uhr
Hartmann
Wurde nie konkret gesagt!45 000 hätten theor. reingepasst da keine Stehplätze wie beim Fußball. Ich hatte mehr als 30 000 (32/33 000) geschätzt. Nebenan waren "10 000" in den Schwimmbädern, das erklärt einiges. Habe heute fast alle Ffm Medien u. Umfeld gelesen. Tausend Worte u. Kommentare, ...
Weiterlesen Bewerten:3 

12.09.2016, 15:49 Uhr
Moe
"Nur" 30.000 Zuschauer? Hatten die Löwen mal gesagt mit wieviel Zuschauern sie ursprünglich mal gerechnet haben?
Bewerten:1 

12.09.2016, 13:20 Uhr
Forca ECK (Gast)
stimmt leider das mit Sport 1. Es gibt allerdings ein der Mediathek nochmal alles zu sehen für die Leute die es interessiert. Gut für´s deutsche Eishockey ist es trotzdem, das endlich mal nen bisschen was in der Glotze kommt. Ist mir lieber als die ständigen Wiederholungen von Storage Wars *g* . Zum...
Weiterlesen Bewerten:2 

Weitere 9 Kommentare anzeigen
DEL2 06.12.2022, 22:31

DEL2 am Dienstag: Regensburg schlägt Krefeld nach Penaltyschießen

Dresden siegt nach Verlängerung gegen Heilbronn

Spielszene Regensburg gegen Krefeld.
Spielszene Regensburg gegen Krefeld. Foto: Andreas Nickl.
Am Dienstag wurden in der DEL2 zwei vorgezogene Spiele ausgetragen. Die Eisbären Regensburg gewannen ihr Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine mit 3:2 nach Penaltyschießen. Dresden setzte sich mit 2:1 nach Verlängerung gegen Heilbronn durch.
DEL2 04.12.2022, 21:06

24. Spieltag: Freiburg stoppt Bad Nauheim - Kassel baut Führung aus

Bayreuth holt Punkt in Krefeld - Kaufbeuren bezwingt Dresden nach Verlängerung

Spielszene Regensburg gegen die Lausitzer Füchse.
Spielszene Regensburg gegen die Lausitzer Füchse. Foto: Andreas Nickl.
Der EHC Freiburg hat die Erfolgsserie des EC Bad Nauheim beendet. Die Breisgauer gewannen bei den Hessen mit 5:4. Tabellenführer Kassel konnte seinen Vorsprung auf die Verfolger mit einem 4:1-Sieg gegen Crimmitschau ausbauen.
DEL2 02.12.2022, 22:38

23. Spieltag: Niederlagen für Kassel, Kaufbeuren und Krefeld

Eispiraten beenden Niederlagenserie - Bad Nauheim siegt in Landshut

Jubel bei den Selber Wölfen nach dem Sieg gegen Kaufbeuren.
Jubel bei den Selber Wölfen nach dem Sieg gegen Kaufbeuren. Foto: Mario Wiedel.
In der DEL musste das Spitzentrio am Freitag Niederlagen einstecken. Tabellenführer Kassel verlor mit 3:4 nach Verlängerung in Weißwasser. Kaufbeuren musste sich in Selb mit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Krefeld verlor in Crimmitschau mit 2:5.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

28. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 09.12.2022, 19.30

Krefeld
-:-
Hannover

Wer gewinnt?

 
 

 5 %
 
 
95 % 

Spiel anzeigen


 5 %
 
 
95 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL2

DEL2 am Dienstag: ... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Sechs Spiele Sperr... (2)
DEL

27. Spieltag: Haie... (5)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Lindau

Philip Lehr
T


Passau

Michael Franz
S


Rostock

Philipp Seckel
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 08.12.2022, 19:30



Wolfsburg
-:-
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Anton Engel
S
29 Jahre

Yannick Kischer
V
21 Jahre

Tim Mühlegger
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige