Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 18.02.2012, 09:55

22. Heimsieg der Detroit Red Wings

Boston unterliegt Winnipeg - Buffalo Schlusslicht im Osten


Den 22. Heimsieg in Serie holten die Detroit Red Wings mit 2:1-Toren gegen die Nashville Predators.Pavel Datsyuk erzielte den Siegtreffer der Red Wings sechs Sekunden vor Spielende (60.). Zuvor brachte Johan Franzen die Gastgeber vor 20.066 Zuschauern in der 13. Minute in Führung, Nick Spaling glich für die Predators in der 35. Minute aus.

Zum Thema

▸ Die Spiele im Überblick





Die Winnipeg Jets verkürzten den Rückstand auf Rang acht durch einen 4:2-Sieg über die Boston Bruins auf zwei Punkte. Vor 15.004 Zuschauern legten Alexander Burmistrov (22.) und Blake Wheeler (36.) zweimal für die Jets vor, Jordan Caron (27.) und David Krejci (41.) konnten für die Bruins jeweils ausgleichen. Ein Doppelpack von Bryan Little in der 45. und 47. Minute entschied die Partie zugunsten der Jets.

Das Topspiel der South-East-Division entschieden die Washington Capitals bei den Florida Panthers mit 2:1 für sich. Vor 17.779 Zuschauern brachte Tomas Fleischmann die Panthers in der 20. Minute in Führung, Alexander Ovechkin (45.) und Alexander Semin (54.) drehten die Partie für die Caps.

Eine überraschende 2:3-Niederlage kassierten die San Jose Sharks bei den Carolina Hurricanes, die den letzten Tabellenlatz durch den Sieg verliessen. Jeff Skinner (8.) und Justin Faulk (11.) brachen die Hurricanes vor 18.680 Zuschauern zunächst mit 2:0 in Führung, Dan Boyle (42.) und Brent Burns (44.) glichen für die Sharks zum 2:2 aus. Den Siegtreffer der Hurricanes erzielte Jussi Jokinen in der 52. Spielminute.

Neues Schlusslicht im Osten sind die Buffalo Sabres nach einer 3:4-Niederlage nach Penaltyschießen gegen die Montreal Canadiens. Robyn Regehr (5.) und Tyler Myers (16.) brachten die Sabres zweimal in Führung, Tomas Kaberle (12.) und Scott Gomez (20.) glichen für die Canadiens jeweils aus. Chris Campoli brachte die Gäste vor 18.690 Zuschauern in der 32. Minute mit 3:2 in Führung, Tyler Ennis glich in der 52. Minute für Buffalo zum 3:3 aus. Den entscheidenden Penalty zum Sieg der Canadiens verwandelte Max Pacioretty.

Bei nunmehr 15 Punkten Rückstand schwinden die Playoff Hoffnungen der der Edmonton Oilers nach einer 1:3-Niederlage gegen die Colorado Avalanche, die ihrerseite nur noch drei Zähler hinter Rang acht liegen. Erik Johnson (20.), Mark Olver (24.) und Gabriel Landeskog (30.) trafen vor 16.839 Zuschauern zur 3:0-Führung der Avalanche, Ryan Jones konnte für die Oilers in der 35. Minute noch zum 1:3-Endstand verkürzen.

Die New Jersey Devils liegen nach einem 3:2-Sieg nach Penalty über die Anaheim Ducks auf dem fünften Rang im Osten. Adam Henrique (22.) und Alexei Ponikarovsky (31.) trafen zum 2:0 der Devils, Corey Perry (37.) und Sheldon Brookbank (58.) glichen für die Ducks zum 2:2 aus. Die Partie entschied Patrick Elias zugunsten der Devils,

Kommentar schreiben
Gast
26.06.2019 12:42 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


NHL 22.06.2019, 10:46

NHL Draft: Red Wings holen Moritz Seider an sechster Stelle

Jack Hughes vor Kaapo Kakko


Moritz zieht sich das Trikot der Detroit Red Wings an. Foto: Imago.


Die Detroit Red Wings haben Moritz Seider an sechster Position beim NHL Draft ausgewählt. Seider ist nach Leon Draisaitl (2015, Position 3) der zweithöchste Pick in der Geschichte der National Hockey League (NHL).
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

NHL 20.06.2019, 11:21

NHL Award-Verleihung in Las Vegas

feiert Preisträger der Saison 2018/19


Thomas Greiss.
Foto: NHL Media.
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden die Preisträger der NHL-Saison 2018/19 in Las Vegas gefeiert. Thomas Greiss erhielt mit den New York Islanders drei Trophäen.
▸ Weiterlesen


NHL 13.06.2019, 09:04

Blues gewinnen erstmals den Stanley Cup

Ryan O'Reilly als Playoff MVP ausgezeichnet


Stanley Cup Sieger St. Louis Blues. Foto: Imago.


Die St. Louis Blues haben zum ersten Mal den Stanley Cup gewonnen. Im siebten Finalspiel setzten sich die Blues mit 4:1 bei den Boston Bruins durch. Ryan O'Reilly wurde mit der Conn Smythe Trophy als wertvollster Spieler der Stanley Cup Playoffs 2019 ausgezeichnet.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Heilbronner Falken

Förderlizenz für Y... (1)
Crocodiles Hamburg

Jacek Plachta blei... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Essen besetzt zwei... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
25 Jahre

Christoph Kabitzky
S
31 Jahre

Matej Cesik
S
29 Jahre

Nick Jones
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de