Anmelden

Oberliga 18.04.2021, 19:27

2. Halbfinale Nord: Herne erreicht Finale - Hamburg gleicht aus

Tilburg ausgeschieden

Spielszene Herne gegen Tilburg.
Spielszene Herne gegen Tilburg. Foto: Dirk Unverferth.
Der Herner EV hat auch das zweite Spiel gegen die Tilburg Trappers mit 3:0 gewonnen und steht als erste Mannschaft im Playoff-Finale der Oberliga Nord. In der zweiten Halbfinalserie konnten die Crocodiles Hamburg die Serie gegen die Hannover Scorpions mit einem 3:2-Heimsieg am Sonntag ausgleichen.

Die Tilburg Trappers fanden kein Mittel, um Hernes Torwart Björn Linda zu überwinden. Nach einem torlosen Anfangsdrittel hatte Denis Fominych die Gysenberger im ersten Drittel in Führung geschossen. Patrick Asselin (45.) und erneut Denis Fominych bauten die Führung im Schlussabschnitt auf 3:0 aus.

In Hamburg konnten die Gäste aus Mellendorf durch Mario Valery-Trabucco (7.) vorlegen. Dominik Lascheit (13.) und Adam Domogalla (20.) drehten die Partie noch vor der Pause mit zwei Powerplaytoren. Christoph Koziol (30.) nutzte im zweiten Drittel eine Überzahlsituation für den Ausgleich. Victor Östling erzielte den Siegtreffer für die Hamburger in der 32. Spielminute.
Kommentar schreiben
Gast
06.05.2021 01:10 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 04.05.2021, 22:24

3. Finale: Scorpions legen mit 5:1-Heimsieg erneut vor

Zwei Matchpucks für die Niedersachsen

Scorpions Fedor Kolupaylo vor Selbs Maximilian Otte.
Scorpions Fedor Kolupaylo vor Selbs Maximilian Otte. Foto: Holger Bormann.
Die Hannover Scorpions haben das dritte Finale in der Best-of-five Serie um den Aufstieg in die DEL2 gegen die Selber Wölfe mit 5:1 gewonnen und sich damit zwei Matchpucks erspielt.
Oberliga 02.05.2021, 20:24

2. Finale: Selb gleicht Serie gegen Scorpions aus

Wölfe gewinnen nach Penaltyschießen

Miculka gegen Jaeger.
Miculka gegen Jaeger. Foto: Mario Wiedel.
Die Selber Wölfe haben die Finalserie in der Oberliga gegen die Hannover Scorpions wieder ausgeglichen. Im zweiten Spiel setzten sich die Oberfranken mit 4:3 nach Penaltyschießen durch.
Oberliga 30.04.2021, 22:52

1. Finale: Scorpions schlagen Selb nach Verlängerung

Mike Glemser trifft in der Overtime zum 4:3

Mike Glemser gegen Florian Ondruschka.
Mike Glemser gegen Florian Ondruschka. Foto: Holger Bormann.
Die Hannover Scorpions haben das erste Oberliga-Finale gegen die Selber Wölfe mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen. Mike Glemser erzielte den Siegtreffer in der 68. Spielminute.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

2. Finale (1)



DEL2

2. Halbfinale (Konferenz) (2)



NHL

Regular Season (5)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 09.05.2021, 17.00
Bietigheim -
Freiburg



Fan-Trend


72 %
 
 
28 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

2. Finale: Eisbäre... (1)
Oberliga

2. Finale: Selb gl... (16)
Adler Mannheim

Adler trennen sich... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Memmingen

Max Lukes
S


Freiburg

Lennart Otten
S


Mannheim

Björn Krupp
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 07.05.2021, 19:30


Berlin -
Wolfsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
26 Jahre

Andreas Schwarz
V
21 Jahre

Eric Schuster
S
39 Jahre

Richard Mueller
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum