Anmelden    Registrieren

Oberliga 15.04.2019, 11:08

2. Halbfinale: Landshut und Herne gewinnen erneut

EVL und HEV bauen Führungen auf 2:0 aus

Scorpion Schmid gegen Landshuts Plihal.
Scorpion Schmid gegen Landshuts Plihal. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Der EV Landshut hat auch den zweiten Vergleich mit den Hannover Scorpions gewonnen. Die Niederbayern setzten sich in Mellendorf mit 4:1 durch. Am Abend besiegte der Herner EV im zweiten Halbfinale die Tilburg Trappers mit 4:3 gegen. Landshut und Herne führen in den Serien jeweils mit 2:0.

Nach einer guten Anfangsphase der Scorpions nutzten die Gäste zwei Strafzeiten der Hannoveraner zum ersten Tor durch Alexander Ehl (11.). Die Scorpions kamen durch Chad Niddery (17.) zum Ausgleich. Landshut antwortete postwendend mit dem erneuten Führungstor durch Miloslav Horava (18.).

Im zweiten Drittel bauten Maximilian Forster (22.) und Luca Zitterbart (34.) den Vorsprung für die gut eingestellten Landshuter noch weiter aus. Hannover blieb nach einer enttäuschenden Vorstellung bis zum Spielende ohne Torerfolg.

Herne bejubelt den zweiten Sieg gegen Tilburg. Foto: Mathias M. Lehmann.
In Herne sahen 3.709 Zuschauer eine spannende Partie, in der Patrick Asselin (9./12.) mit einem Doppelpack zum 2:0 für den HEV vorlegen konnte. Jordy Verkiel (18.), Sars Wouter (27.) und Kevin Bruijsten (47.) drehten das Spiel für die Niederländer. Nils Liesegang (51.) und Marcus Marsall (57.) gaben dem Spiel erneut eine Wende.
Kommentar schreiben
Gast
16.10.2019 22:26 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (3)
15.04.2019, 11:56 Uhr
BlackHawk
Der HEV ist tatsächlich DIE Überraschung in den laufenden Playoffs. Ob die das bis zum Ende durchziehen können? Cool wäre es ja irgendwie...
Bewerten:15 

15.04.2019, 10:39 Uhr
KronacherWolf
Also was da Herne in den PlayOffs abliefert ist allererste Sahne!!! Alles bisher gewonnen und jetzt ein 2:0 gegen die übermächtigen Holländer vorgelegt. Ich bin entzückt und wünsche es Thielsch und Co. Bin auch dafür das der EVL bei uns in der Oberliga bleibt. hehe...
Bewerten:15 

15.04.2019, 09:18 Uhr
Garry Cool
Seit Langem zeichnet sich wieder eine Finalserie mit zwei Aufstiegswilligen - und Berechtigten ab. Das haben wir uns doch alle gewünscht, oder? Noch ist es Zukunftsmusik. Tilburg und Hannover werden nicht klein beigeben. Dürfte ich mir einen Aufsteiger wünschen, es wäre Herne.
Bewerten:20 


Oberliga 13.10.2019, 22:17

6. Spieltag Nord: Herne gewinnt in Leipzig - Torfestival in Tilburg

Scorpions gewinnen Nord-Duell - Halle punktet in Essen - Erfurt unterliegt Duisburg - Indians schlagen Krefeld

Scorpion Marius Garten im Alleingang gegen Hamburgs Torwart Niklas Zoschke.
Scorpion Marius Garten im Alleingang gegen Hamburgs Torwart Niklas Zoschke. Foto: Holger Bormann.
Herne hat das Topspiel am Sonntag in Leipzig deutlich mit 7:3 gewonnen. Die Hannover Scorpions bleiben nach einem 5:3-Sieg im Nord-Duell gegen Hamburg weiter ungeschlagen punktgleich. Halle feiert sein erstes Sechs-Punkte-Wochenende mit einem 4:1-Sieg in Essen. Ein Torfestival gab es in Tilburg beim Spiel gegen Rostock. Duisburg feiert in Erfurt den ersten Saisonsieg. Hannover besiegte Krefeld mit 3:2.
Weiterlesen
Oberliga 13.10.2019, 21:42

7. Spieltag Süd: Rosenheim unterliegt Peiting - Bulls schlagen Eisbären

Füssen holt Punkt beim SCR - Indians schlagen Wölfe

Spielszene Rosenheim gegen Peiting.
Spielszene Rosenheim gegen Peiting. Foto: Ludwig Schirmer.
Am siebten Spieltag musste Rosenheim eine 1:5-Niederlage gegen Peiting einstecken. Regensburg verlor in Sonthofen mit 5:6. Memmingen setzte sich gegen Selb mit 5:4 durch. Füssen holte im Duell der Altmeister einen Punkt beim SCR. Lindau musste sich in Weiden mit 4:5 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Deggendorf deklassierte Höchstadt auswärts mit 8:0.
Weiterlesen
Oberliga 11.10.2019, 23:56

6. Spieltag: SCR gewinnt in Regensburg - Memmingen holt Punkt in Deggendorf

Derbysiege für Selb und Sonthofen - Peiting und Rosenheim sammeln Punkte

Spielszene Regensburg gegen Riessersee.
Spielszene Regensburg gegen Riessersee. Foto: Andreas Nickl.
Tabellenführer Deggendorf bleibt auch nach dem 6. Spieltag der Oberliga Süd weiter ungeschlagen. Gegen die Memminger Indians musste der DSC allerdings ins Penaltyschießen. Curtis Leinweber sicherte den sechsten Sieg im Shooutout.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (7)



CHL

6. Spieltag (4)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 17.10.2019, 19.30
Straubing -
München



Fan-Trend


34 %
 
 
66 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

11. Spieltag: Münc... (5)
Dresdner Eislöwen

Eislöwen verpflich... (1)
EC Bad Nauheim

Kyle Gibbons und M... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Dresden

Petr Pohl
S


Iserlohn

Alexandre Grenier
S


Bad Nauheim

Kyle Gibbons
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 17.10.2019, 19:30


Straubing -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Lukas Schaffrath
T
23 Jahre

Anton Zeivald
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Sollte der Weltverband die Größe der Eisflächen nach dem Vorbild der NHL verkleinern?







Ja








Nein








Weiß nicht




Ergebnis



NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum