Anmelden

Oberliga 08.03.2016, 22:16

3. Pre-Playoff: Weiden dreht die Serie

Deggendorf setzt sich gegen Klostersee durch

Die Blue Devils Weiden und der Deggendorfer SC komplettieren das Viertelfinale der Playoffs im Süden. Die Blue Devils setzten sich gegen den ERC Sonthofen mit 6:3 durch und drehten die Serie nach einer Heimniederlage zum Auftakt, der Deggendorfer SC schlug den EHC Klostersee im entscheidenden Spiel knapp mit 5:3. Die anstehenden Viertelfinals lauten EV Regensburg gegen Blue Devils Weiden, Bayreuth Tigers gegen Deggendorfer SC. Fest standen bereits die Paarungen EC Peiting gegen Tölzer Löwen und EV Landshut gegen Selber Wölfe.

Vor 1.548 Zuschauern haben die Blue Devils Weiden das dritte Pre-Playoff gegen den ERC Sonthofen mit 6:3 gewonnen und die Serie mit 2:1-Siegen für sich entschieden. Michael Kirchberger brachte die Gastgeber in der 11. und 15. Minute mit 2:0 in Führung. Im zweiten Abschnitt konnten die Gäste durch Marc Sill (21.) und Jordan Baker (31.) zweimal verkürzen, Philipp Siller (27.) und Ales Jirik (39.) stellten jeweils den alten Abstand wieder her. Martin Guth konnte zu Beginn des letzten Abschnitts erneut verkürzen (41.) ehe Jakub Wiecki (48.) und Stefan Ortolf (53.) zum 6:3-Endstand trafen.

Der Deggendorfer SC geriet im Spiel gegen den EHC Klostersee nach Toren von Valentin Scharpf (3.) und Florian Engel (4.) früh mit 0:2 in Rückstand. Dimitri Litesov verkürzte noch im ersten Abschnitt (5.), Marius Wiederer (24.) und Andrew Schembri (39.) drehten die Partie im Mittelabschnitt. Im Schlussdrittel konnte Cole Gunner für die Grafinger in der 51. Minute zum 3:3 ausgleichen, Radek Hubacek (53.) mit einem verwandelten Penalty und Jaroslav Koma mit einem Treffer ins leere Tor (60.) trafen vor 831 Zuschauern zum 5:3-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
16.06.2021 13:27 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 17.06.2021, 03.00
Las Vegas -
Montreal

Wer gewinnt?

 
 

 79 %
 
 
21 % 

Spiel anzeigen


 79 %
 
 
21 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Michal Bezouska
S


Herne

Kevin Orendorz
S


Düsseldorf

Niklas Heinzinger
V


Weitere Transfers