Anmelden

Oberliga 13.10.2012, 00:37

3. Spieltag: Kantersieg für Timmendorf

Adendorf gewinnt Spitzenspiel - Auftaktsieg für Nordhorn

Durch einen 11:5-Kantersieg über die Weser Stars Bremen verteidigte der EHC Timmendorf die Tabellenführung vor dem Adendorfer EC, der das Topspiel gegen den Hamburger SV mit 4:0-Toren gewann. Einen Heimsieg zum Saisonauftakt feierten die Ritter Nordhorn mit 5:3 gegen die Hamburg Crocodiles.

Vor 547 Zuschauern war die Partie zwischen Timmendorf und Bremen bereits nach dem ersten Drittel entschieden. Nach Toren von Moritz Meyer (7. und 10.), Marko Kettunen (11. und 15.) und Kenneth Schnabel (18.) gingen die Gastgeber mit einer 5:0-Führung in die erste Pause. Im zweiten Abschnitt bauten Moritz Meyer (21.), Marco Meyer (27.), Jari Voutilainen (30.) und Kenneth Schnabel (35.) die Führung auf 9:2 aus, für Bremen traf Marc Meinhardt in der 27. und 39. Minute. Erst im Schlussdrittel kamen die Gäste durch Tim Maier (44.), Marc Meinhardt (55.) und Tobias Schulte (59.) zu den Toren drei bis fünf, Marcus Klupp (50.) und Marco Meyer (51.) trafen für die Gastgeber.

Auch der Adendorfer EC hat nach einem 4:0-Sieg über den Hamburger SV eine weiße Weste. Eriks Ozollapa und Matthias Hofmann trafen innerhalb von 18 Sekunden in der Schlussminute des ersten Drittels zur 2:0-Führung des AEC. Phil Hungerecker (27.) und Denny Böttger (40.) legten vor 1.195 Zuschauern im zweiten Drittel zum 4:0-Endstand nach.

Die GEC Ritter sind vor 813 Zuschauern mit einem 5:3-Sieg in die Saison gestartet. Überragend bei den Gastgebern war Michal Bezouska mit drei Toren. Kevin Schophuis (4.), Michal Bezouska (14.) und Daniel Hollmann (28.) brachten die Gastgeber zunächstmit 3:0 in Führung, Patric Kaliszewski (28.), Marc Lüders (33.) und Fabian Calovi (54.) konnten zum 3:3 ausgleichen. In der 57. und 59. Minute traf Michal Bezouska zum 5:3-Sieg des Aufsteigers.
Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 00:20 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 18.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 77 %
 
 
23 % 

Spiel anzeigen


 77 %
 
 
23 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Herne

Kevin Orendorz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage